Rickshaw Run 2016 – eines der skurrilsten Rennen der Welt

Jedes Jahr veranstaltet das britische Unternehmen The League of Adventurists ein witziges Rennen quer durch Indien in einem typisch indischen Verkehrsmittel: den Rickshaw Run. Dieses Jahr begann die zweiwöchige Tour am 1. Januar 2016. Sie führt von Kochin in Kerala nach Jaisalmer in Rajasthan – eine Strecke von rund 2.500 Kilometern. Am 14. Januar 2016 soll das Ziel Jaisalmer erreicht werden.

Teilnehmer aus 22 Ländern sind dieses Mal mit dabei. Insgesamt gibt es 104 Teams und 275 Teilnehmer. Damit ist die diesjährige Tour die größte seit dem ersten Rickshaw Run 2006.

Das Motto des Rennens ist diese Mal: Party! Begonnen haben die Teilnehmer schon mal vor dem Start mit einer Party zu Silvester. Die Reise führt vom südindischen Kochi nach Norden, über Goa. Im „Partystaat“ Indiens wird natürlich auch kräftig gefeiert. Und selbstverständlich gibt es auch eine Party für die Finalisten.

Doch allzu viel Feiern und „Abhängen“ werden sich die Teilnehmer nicht erlauben können, denn 2.500 Kilometer in einer Auto-Rikscha innerhalb von nur 14 Tagen zu bewältigen ist gar nicht so einfach. Die Route ist nicht strikt vorgeschrieben. Entweder wählt man den direkten Weg entlang der Küste oder die schönere, aber anspruchsvolle, weil bergige Strecke durchs Hinterland. Die Rikschas werden dort wohl so manchen Berg nach oben ächzen. Doch schließlich ist hier eher der Weg das Ziel als Geschwindigkeit. Man reist durch abgelegene Dörfer, auf unbefestigten Straßen, auch über die vielleicht gefährlichsten Highways dieser Welt, entlang atemberaubend schöner Küstenstraßen, über Berge, teilweise auch durch Dschungel und durch die Wüste. Der eine oder andere wird mit Pannen und unwegsamem Gelände kämpfen. Aber man trifft eine Menge hilfsbereiter Menschen – und jede Menge Kühe, Affen, streunende Hunde, Elefanten, Kamele etc. Ein anstrengendes, aber auch ein wirklich schönes Abenteuer wartet auf die Teilnehmer.

Der nächste Rickshaw Run ist übrigens auch schon in Planung: Im April soll es von Jailsamer (Rajasthan) nach Shillong (Meghalaya) gehen, 2.700 Kilometer in zwei Wochen. Wer die Herausforderung annehmen möchte oder einfach weitere Infos und News von der laufenden Tour sucht, findet sie hier: http://www.theadventurists.com/rickshaw-run

 

Kommentar verfassen

Scroll to Top