Tourismus

Planen Sie eine Reise nach Indien? Hier finden Sie interessante Artikel und Nachrichten zum Thema Indien Tourismus, Indien Reisen und Incredible India

BU: (v.l.n.r.) Andrea Hendrickx, Head of Infosys Germany; Petra Wassner, Geschäftsführerin NRW.INVEST; NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart. Copyright © NRW.INVEST/Jürgen Markus
IT & Telekommunikation

NRW.INVEST Award 2020

Investoren aus Indien, Israel, Frankreich und den Niederlanden wurden gestern für ihr Engagement am Standort ausgezeichnet.

Anthurium in Mizoram
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im September und Oktober

Das Ende des Monsuns ist nun nah. Die Pflanzen haben aufgetankt, sind satt und grün, und die Festival-Saison in Indien beginnt. Folgend eine kleine Auswahl der sehenswerten Events in Indien im September und Oktober. Anthurium Diese Festival ist nach einer Blume benannt: der Flamingoblume (Anthurium). Es ist nicht wirklich ein traditionelles Fest, sondern wurde zu

Gesundheit

Panchakarma – die Reinigungskur im Ayurveda

Die Reinigungskur Panchakarma ist einer der Eckpfeiler ayurvedischer Behandlung. Panchakarma bezeichnet nicht einfach eine Kur, sondern einen Prozess, währenddessen man versucht, zur Wurzel des Problems vorzudringen und die Tridoshas wieder in Balance zu bringen. Man kann mit einer Panchakarma-Kur nicht nur Linderung bei bestimmten Krankheiten verschaffen, sondern sie auch vorbeugend zur Erhaltung der Gesundheit durchführen.

Lebensbaum
Gesundheit

Ayurveda, die Wissenschaft des Lebens

Indien kann zu Recht stolz sein auf eines der ältesten medizinischen Systeme der Welt: Ayurveda, wörtlich übersetzt das „Wissen des Lebens“, existiert schon seit rund 5000 Jahren. Auch im Westen erfreuen sich Ayurveda und Yoga immer größerer Beliebtheit. Exakt kann man den Ursprung von Ayurveda nicht bestimmen, aber die ersten ayurvedischen Schriften tauchten vor 3500

Chanderi Sari-Stoffe
Gesellschaft

Typisch indisch – Made in India

In Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Kunst und Kunsthandwerk in Indien sind sehr vielfältig. Seien es die wunderschönen Saristoffe, feinste Miniaturmalereien und Metallarbeiten, kunstvolle Holzschnitzereien und Steinmetzarbeiten, faszinierende Silber- und Lackarbeiten, ausgeklügelte Stoffdruckverfahren, hochwertige Töpferkunst oder formvollendete Bronzefiguren, schöne Klangschalen oder kostbar verzierte Kleinmöbel –

Tourismus

Kumarakom in Kerala wird Indiens erster Plastik freier Touristenort

Kumarakom in Kerala ein verschlafenes Dorf im Distrikt Kottayam in Kerala, ist bereit, Indiens erstes Plastik freies Reiseziel zu werden. Bald wird das Trinkwasser nur noch in Glasflaschen serviert und es wird ausschließlich Strohhalme aus Bambus geben. Auch die Sterne-Hotels haben ihre Bereitschaft bekundet Teil dieser großartigen Initiative zu werden. Anstelle von Einmal Produkten aus

Gesellschaft

Durga Puja – ein „Spiritueller Karneval des Ostens“

Indien feiert Durga Puja. Zehn Tage dauert die Durga Puja, die in Kolkata besonders pompös ausfällt, denn dort ist dieses Festival das wichtigste hinduistische Fest des Jahres. Wegen der großen, bunten und opulenten Umzüge während der Durga Puja, bei denen große Durga-Statuen durch die Stadt prozessieren, wird dieses Fest auch als „Karneval“ des Ostens bezeichnet.

Kali ka Tibba liegt hoch auf einem Berg. Der Tempel kann zu Fuß oder mit dem Auto erreicht werden.
Tourismus

Fürstlich entspannen

Verschnaufpause gefälligst? Frische Luft und Ruhe sind Dinge, nach denen sich Touristen in Indien auf der Rundreise oft sehnen. Wie wäre es mit einem kleinen Geheimtipp in den Bergen, wohin sich einst die Prinzen Indiens zurückzogen? Zugegeben, vom ehemaligen Prunk der Zeiten der Maharadschas blättert an vielen Stellen der Putz ab. Wer jedoch das kleine

Vor der Grenze reist ein pakistanischer Soldat sein Bein über den Kopf.
Tourismus

So nah und doch so fern – Ein Besuch an der indisch-pakistanischen Grenze

Das Verhältnis zwischen Pakistan und Indien ist geprägt von Spannungen, Konflikten und zeitweise auch von kurzen Kriegen. Vor lauter Differenzen sollte jedoch nicht vergessen werden, dass die beiden Länder durch ihre Kultur auch einiges gemeinsam haben. Einen Einblick in das Verhältnis der Nachbarländer lässt sich gut an dem allabendlichen Spektakel ihrer Grenze beobachten. Die Wagah

Jaipur
Kultur

Jaipur gehört nun zum UNESCO Weltkulturerbe

Anfang Juli entschied das UNESCO Kulturerbekomitee, dass die indische Stadt Jaipur den UNESCO Weltkulturerbe-Status erhält. Damit ist Jaipur die 38. UNESCO Weltkulturerbestätte in Indien und die zweite komplette Stadt in Indien – nach Ahmedabad –, die diese Auszeichnung erhält. Das Jantar Mantar in Jaipur, eine historische Sternwarte aus dem 18. Jahrhundert, hatte bereits den Welterbestatus,

Tourismus

Das Ratha Yatra Festival in Puri, Odisha

In Puri im indischen Bundesstaat Odisha (früher: Orissa) wird das hinduistische Wagenfest Ratha Yatra, das zu Ehren des Gottes Jagannath, einer Reinkarnation von Krishna, veranstaltet. Die Mythen, die sich um das Fest ranken, sind nicht ganz einheitlich. In jedem Fall geht es aber im Grunde um die Erinnerung an den alljährlichen Besuch Jagannaths an seinem

Folge uns

Scroll to Top