14. September 2024  18 Uhr

Referenten: Lutz Schauerhammer, Gabriele Liebig und andere.

Dichterpflänzchen laden Sie ein, Friedrich Rückert nach Arabien, Persien, zu den Brahmanen in Indien bis ins ferne China zu begleiten. Von Rückerts Leben in Deutschland erzählen sie ebenfalls in Gedichten: Politische Geharnischte Sonette, die er seinen Landsleuten hinter die Ohren schrieb; jugendliche Liebesgedichte, die er vergeblich seiner bitteren Marie sang; selbstironische Scherze; die unendliche Liebeserklärung an seine Frau und die herzzerreißenden Kindertotenlieder, in denen er den frühen Tod von zweien seiner Kinder betrauerte. Umrahmt wird die Lesung von Klängen der Rubab, mit Musik aus der Mogul-Zeit.

„Weltpoesie ist Weltversöhnung“ war Rückerts Lebensmotto und ist heute Leitgedanke der interkulturellen Aktivitäten des Poesievereins Dichterpflänzchen.
(3 Dichterpflänzchen, zusätzlich 2 Musiker/innen)

10.06.2024 (German-Indian Round Table)
Erfurt: 10.06.2024 – GIRT Thüringen
12.06.2024 (Sonstiges)
Mainz: Stammtisch der DIG Mainz
13.06.2024 19:00 Uhr (German-Indian Round Table)
GIRT Karlsruhe
15.06.2024 18:30 Uhr + 20 Uhr (Kultur)
Bonn: Sitar Konzert + Ghazal & Sulfi Konzert
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.