EnglishFrenchGermanHindiItalian
Help India Breathe again

The Art of Living in Zusammenarbeit mit IAHV versorgen Krankenhäuser in Indien mit Sauerstoff. Helfen auch Sie mit Ihrer Spende.

Die Zweite Welle von Covid -19

Indien befindet sich inmitten einer tödlichen zweiten Welle von Covid-19.  Die tägliche Infektionszahl ist so hoch wie nie zuvor. Im Vergleich zur vorherigen Welle scheint sich das Virus diesmal schneller zu verbreiten und betrifft auch jüngere Altersgruppen. Angesichts der Überlastung der Krankenhäuser in Indien sind die Auswirkungen laut Berichten größer als die, die seit Beginn von Covid-19 in einem einzelnen Land gemeldet wurden. Das Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern ist heute das globale Epizentrum der Pandemie. Es gibt schreckliche Geschichten über mangelnde Sauerstoffversorgung, die täglich zum tragischen Verlust von Menschenleben führen.

Mangel an Sauerstoff

Um den Mangel an Sauerstoff und lebenswichtigen Gütern zu verringern, haben die International Association for Human Values (IAHV) und The Art of Living eine Initiative zur Lieferung von Sauerstoffkonzentratoren und kritischen medizinischen Geräten an Krankenhäuser und Menschen in ganz Indien gestartet. Unsere Teams haben eine Lieferkette für den Import von Sauerstoffkonzentratoren (tragbare Maschinen, die gereinigtes O2 aus der Umgebungsluft erzeugen) von außerhalb Indiens eingerichtet.

Das Art of Living Team

Unsere Teams arbeiten dabei nicht nur direkt mit den Bedürftigen zusammen, sondern kooperieren auch mit den lokalen Regierungen, um die Anforderungen zu ermitteln und diese zu beschaffen und an die Regierungsbehörden zu verteilen. Das Team hat bereits 3000 Sauerstoffkonzentratoren durch Import bereitgestellt. Um weitere Sauerstoffkonzentratoren in größeren Mengen zu beschaffen und um die enorme Nachfrage zu decken, bitten IAHV und Art of Living um Ihre Spenden. Mit der Lieferkette kann das Team diese Maschinen in 4 bis 5 Tagen importieren lassen.

Die Kosten

Die Kosten für einen Sauerstoffkonzentrator betragen ca. 800 € pro Einheit. Die IAHV kann diese Mittel auch für andere kritische Geräte wie Beatmungsgeräte, Betten usw. verwenden, je nachdem, wie sich die Situation weiterentwickelt. Die Welt kann nicht von Covid-19 befreit werden, bis jedes Land, ob groß oder klein, diese Pandemie überwunden hat. Wir leben in einer vernetzten Welt. Daher ist ein Land mit 1,3 Milliarden Einwohnern, das gegen Covid-19 kämpft, ein globales Problem.

Bisher haben die Teams und freiwilligen Helfer folgendes organisiert:

  • 3.000 Sauerstoffkonzentratoren (10 l Kapazität – je USD 800)
  • 25.000 Oximeter
  • 20 Millionen N95-Masken, 6 Container wurden dabei aus Singapur verschifft
  • 100 Beatmungsgeräte
  • 250 Sauerstoffflaschen
  • 2 Herzkrankenwagen
  • 100.000 PSA-Kits
  • 5.604 Ärzte auf Abruf
  • Covid Care Center wurden eingerichtet in Bhubaneswar, Hyderabad, Delhi und Pune: In Bhubaneswar wurde dabei das Ayurveda Krankenhaus der Sri Sri University in ein 100 Betten Covid Care Center umgewandelt
  • Verteilung von über 80 Millionen Rationssets / Mahlzeiten
  • Landesweite Covid Care Protocol-Programme, um Menschen zu helfen, das Virus zu bekämpfen und gesund zu bleiben (https://www.artofliving.org/in-en/coronavirus). Unter anderem bietet The Art of Living hier auch kostenlose Immunity Booster Programme auf der Basis von Atemübungen, Yoga und Meditation an.

Es bleibt noch viel zu tun. Sie können die Hilfsaktionen mit Ihrer Spende unterstützen:

Via Facebook Fundraiser
Spenden Sie direkt über Facebook: https://www.facebook.com/donate/1060470904479574/
Via Betterplace.org
Hier gelangen Sie zu unserer Spendenseite:  https://www.betterplace.org/en/projects/94096
Bitte spenden Sie großzügig. Ihre Spenden werden über Art of Livings Schwesterorganisation IAHV abgewickelt. Die IAHV Deutschland ist eine gemeinnützige Organisation und die Spenden sind vollständig steuerlich absetzbar. 100% Ihrer Beiträge werden für den Erwerb von Hilfsgütern verwendet.

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
04.11.2021 (German-Indian Round Table)
Karlsruhe: German Indian Round Table
04.11.2021 (Event, Feste, Religion)
Diwali
06.11.2021 ab 19 Uhr (Feste)
Darmstadt: Diwali – Indisches Lichterfest
08.11.2021 von 18 bis 19.30 Uhr (Vortrag)
Virtual Talk: LGBTQ* in Indien
08.11.2021 – 14.11.2021 (Event)
India Week Hamburg 2021
10.11.2021 19 Uhr (Vortrag)
Lesung über die Aktualität des Ramayana
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden