EnglishFrenchGermanHindiItalian
ESN_Lebensmittelverteilung_Foto ESN

Corona-Situation in Indien

Die Corona-Krise in Indien verschärft sich massiv. Seit Mitte März 2021 steigen die Infektions- und Todeszahlen. Menschen versuchen verzweifelt, einen Platz im Krankenhaus zu bekommen, denn an vielen Orten sind die COVID-Stationen hoffnungslos überfüllt, es fehlt an Medikamenten, an Sauerstoff für die Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen, an Betten, an Tests, um überhaupt festzustellen, ob jemand an Corona leidet. Zugleich verlieren Tagelöhnerinnen und Tagelöhner ihre Arbeit, die Menschen leiden an Hunger, die Kinder gehen nicht mehr in die Schule.

Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. organisiert einen Vortrag, in dem Saanika Amembal aus Mumbai über die aktuelle Lage informiert: „Zwischen Leben und Lockdown – Indiens Kampf gegen COVID-19“. Die ehemalige weltwärts-Freiwillige spricht mit uns am Mittwoch, 19. Mai 2021 von 19 bis 20.30 Uhr, natürlich findet auch diese Veranstaltung virtuell statt. Der Vortrag findet auf Deutsch statt. Bitte registrieren Sie sich hier, wenn Sie dabei sein möchten.

Die Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V. wendet sich mit einer konkreten Bitte an Sie. Bitte spenden Sie für die Corona-Nothilfe der indischen Partnerorganisationen! Die Partner des DIZ helfen trotz der Ausgangssperren, wo sie können: Wie zu Beginn der Krise versorgen sie ihre Zielgruppen mit dem Nötigsten, verteilen Lebensmittel ebenso wie Masken und Desinfektionsmittel. Sie versuchen, den Kontakt zu ihren Zielgruppen zu halten und ihnen zur Seite zu stehen. Zudem klären sie noch immer darüber auf, wie man sich vor der Krankheit schützen kann. Für die Menschen in den Dörfern und Slums ist diese Arbeit überlebenswichtig. Die DIZ dankt Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Situation!

Evangelische Bank eG
IBAN: DE84 5206 0410 0004 0041 08
Stichwort: Corona-Nothilfe

Auf der Internetseite http://www.diz-ev.de/arbeit-unserer-partner-in-der-corona-krise-2 veröffentlicht die DIZ Berichte von Partnern, mit welchen Maßnahmen sie die Zielgruppen vor Ort unterstützen.

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
23.09.2021 – 29.09.2021 (Kino)
IndoGerman Filmweek 2021
23.09.2021 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr (Vortrag)
Schulbildung im Schatten der Corona-Pandemie in Indien und Nepal
23.09.2021 15 Uhr bis 16:15 Uhr (German-Indian Round Table)
German-Indian Round Table Münsterland
30.09.2021 (German-Indian Round Table)
Freiburg: German Indian Round Table
07.10.2021 ab 18 Uhr (German-Indian Round Table)
Stuttgart: German Indian Round Table
08.10.2021 ab 19 Uhr (Vortrag)
Himalaya – Gipfel, Götter, Glücksmomente Nepal – Bhutan – Ladakh – Tibet
11.10.2021 – 15.10.2021 (Event, Feste, Religion)
Düsseldorf: Durga Puja
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden