Rajasthan

Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan ist Jaipur.

Mihir Garh Hotel in Rajasthan, der Welt bestes Boutique Hotel 2013. Foto: Mihir Garh Hotel

Mihir Garh Hotel in Indien zum besten Boutique Hotel der Welt gewählt

In London wurden am 28. November 2013 die besten Boutique Hotels der Welt ausgezeichnet, also Hotels mit dem feinen Charme der Einmaligkeit. Bewertet wird in verschiedenen Kategorien wie Küche, Design, Eleganz oder Nachhaltigkeit, aber auch hinsichtlich der Umgebung und den Reizen, die sie bietet. Das Mihir Garh Hotel in Rajasthan erhielt für das Jahr 2013 …

Mihir Garh Hotel in Indien zum besten Boutique Hotel der Welt gewählt mehr »

Das Elefantenfestival in Thrissur. © Foto: Reiner Sahm

Buchtipp: INDIA

Seitdem der renommierte Fotograf Reiner Sahm das erste Mal nach Indien aufbrach und den Wüstenstaat Rajasthan bereiste, hat es ihn immer wieder auf ausgedehnte Reisen in dieses faszinierende südasiatische Land gezogen. Seine besten Fotos hat er in dem Band „India“ veröffentlicht. Völlig zu Recht wird Indien als eines der vielseitigsten Länder der Erde bezeichnet. Es …

Buchtipp: INDIA mehr »

Foto: Indisches Fremdenverkehrsamt

Aktivurlaub in Indien – Schönste Orte zum Entdecken

Indien ist für Aktivurlauber ein ideales Ziel. Gelegen in Südasien hat das Land mit seinen facettenreichen Regionen einiges zu bieten. Von Expeditionen zu wildlebenden Elefanten über atemberaubende Aufstiege im Himalaja bis hin zu spektakulären Ausflügen in die Wanderdünen der Wüste Thar. Auch der Besuch einiger Tempel und Paläste sollte bei einem Aktivurlaub in Indien nicht …

Aktivurlaub in Indien – Schönste Orte zum Entdecken mehr »

Kaum einer, der in Indien kein Handy hat ... Foto: utilitarian

Immer mehr indische Mobilfunknutzer wollen ihre Nummer behalten

Die Daten der indischen Mobilfunk-Servicebetreiber von Ende September 2013 ergaben, dass etwa 102,5 Millionen Kunden wegen eines Providerwechsels um die Übertragbarkeit ihrer Mobilfunknummer ersucht hatten. Im Norden und Westen Indiens erfolgten diese Nachfragen am häufigsten in Rajasthan (etwa 10,15 Millionen), gefolgt von Gujarat (etwa 8,86 Millionen), im Süden und Osten wurde am häufigsten in Karnataka …

Immer mehr indische Mobilfunknutzer wollen ihre Nummer behalten mehr »

Desert Festival in Jaisalmer. Foto: reisefieber

Farbenprächtige Wüstenfestivals – Indien hautnah erleben

Rajasthan ist zweifelsohne eine der faszinierendsten Regionen Indiens. Reizvolle Wüstenlandschaften, prunkvolle Maharadscha-Paläste, imposante Festungsanlagen, farbenfrohe Dörfer und eine Jahrtausende alte Geschichte erwarten den Reisenden im „Land der Rajputen“ – und unzähligen Feste, Kamelmärkte und Wüstenfestivals. Im Januar/Februar finden die berühmten Wüstenfestivals in der malerischen Stadt Nagaur und in Jaisalmer statt. Das Wüstenfestival in Nagaur mit seinem beeindruckenden …

Farbenprächtige Wüstenfestivals – Indien hautnah erleben mehr »

Samode Palace, Zimmer 216. Foto: Maja

Wo wohlhabende Inder Hochzeit feiern

Wer jemals zur Hochzeitssaison (meist zwischen Mitte Oktober und Ende November) in Indien war, der weiß, dass eine indische Hochzeit wie eine Geschichte aus 1001 Nacht wirkt. Selbst Hochzeiten der ärmeren Bevölkerung haben für uns Europäer den Glanz eines orientalischen Märchens. Wirklich royale Hochzeitsfeiern der betuchteren Inder finden häufig in schönen, alten, aber luxuriös ausgestatteten …

Wo wohlhabende Inder Hochzeit feiern mehr »

Ein Nashorn im Kaziranga Nationalpark. Foto: Satish Krishnamurthi

Safari-Saison in Indien

Indien hat fast 100 große Nationalparks und Naturschutzgebiete. Während des Monsuns von Anfang Juni bis Ende September sind die meisten dieser Parks geschlossen. Zum einen weil zu dieser Zeit die meisten Wege unpassierbar sind, zum anderen gönnt man den Tieren damit auch eine Auszeit. In den meisten Parks darf man zwar sowieso nur auf ganz …

Safari-Saison in Indien mehr »

Junge Frauen aus Kutch in traditionelle Stoffe gekleidet. Foto: Meena Kadri

Kunsthandwerkliche Shopping-Tour in Indien

In Indien werden nicht nur Reisen zu Baudenkmälern oder zur Naturbeobachtung angeboten, sondern auch solche mit Schwerpunkt auf dem Kunsthandwerk des Subkontinents. Die schönen indischen Stoffe, die kunstvollen Schnitzereien und Marmoreinlegearbeiten, die edlen Schmuckstücke und Edelsteine, feinsten Teppiche oder edlen Holzmöbel zu Preisen, von denen man in Europa nur träumen kann, verlocken so manchen zu …

Kunsthandwerkliche Shopping-Tour in Indien mehr »

UNESCO Weltkulturerbe: Fort Kumbhalgarh in Rajasthan. Foto: Aryarakshak

Indiens Kulturerbestätten bald online

Indiens Kulturministerin Chandresh Kumari Katoch gab heute den Startschuss für ein einzigartiges Projekt: Indiens Kulturerbe soll online gestellt werden. Die Archaeological Survey of India (ASI) wird zusammen mit M/S Google 360-Grad-Ansichten von den 100 wichtigsten indischen Kulturdenkmälern, darunter das Taj Mahal, Khajuraho und die Höhlen von Ajanta und Ellora, aufnehmen. Diese detaillierten Rundum-Ansichten werden dann …

Indiens Kulturerbestätten bald online mehr »

Das Atali Ganga bei Rishikesh

Condé-Nast-Traveller Hotlist 2013 für Indien

Die Leser des Condé Nast Traveller India, ein renommiertes Reisemagazin für den gehobenen Anspruch, haben für 2013 die Hotels gewählt, die ihnen am besten gefallen haben. Meist handelt es sich um luxuriöse Etablissements mit Zimmerpreisen über 10.000 Rupien (ca. 119 Euro), doch es sind auch einige preiswertere Hotels dabei. So haben die Leser des CN-Traveller-Magazins …

Condé-Nast-Traveller Hotlist 2013 für Indien mehr »

Große Pläne: Weltweit größtes Solarenergieprojekt entsteht in Rajasthan

Die indische Regierung hat gerade die Pläne für den Bau des „Sambhar Ultra-Mega Green Solar Power Project“ in Rajasthan fertiggestellt. Die Anlage soll in der Sambhar Salts Limited (SSL)-Area in der Nähe des Sambhar Sees etwa 75 km von Jaipur entfernt entstehen. Das Gelände gehört SSL, einer Tochterfirma von Hindustan Salts Limited, einem Central Public …

Große Pläne: Weltweit größtes Solarenergieprojekt entsteht in Rajasthan mehr »

Im Mitauli-Tempel. © Foto: Dr. Hiltrud Rüstau

Zwei Yogini-Tempel in Madhya Pradesh

Die Struktur eines Yogini-Tempels weicht völlig von der eines üblichen indischen Tempels ab, dessen Mittelpunkt die meist quadratische Cella mit dem Bild der Hauptgottheit des Tempels darstellt und über der sich der Tempelturm erhebt. Zur Cella gelangt man durch einen schmalen Korridor, nachdem man die Eingangshalle durchschritten hat. Yogini-Tempel haben dagegen weder eine Cella noch …

Zwei Yogini-Tempel in Madhya Pradesh mehr »

Kishnali Beach bei Ratnagiri. Foto: Abhi (9736)

Indien entdecken: Maharashtra

Maharashtra hat einige herausragende historische Sehenswürdigkeiten – darunter die Höhlen von Ellora und Ajanta, die zu Indiens wichtigsten historischen Stätten zählen – sowie hochinteressante Naturschauplätze wie den Tadoba Nationalpark zu bieten, doch diese Touristenmagnete ziehen bei weitem nicht so viele Reisende an wie die religiösen Stätten dieses indischen Bundesstaates. Beliebte religiöse Stätten Laut der Maharashtra …

Indien entdecken: Maharashtra mehr »

Einer der Tempel im Chittorgarh Fort. Foto: Milo & Silvia

Indien hat sechs neue UNESCO Weltkulturerbestätten

sechs Forts in Indiens Wüstenstaat Rajasthan

© Foto: art of bicycle trips

Mit dem Fahrrad durch Indien – ein sicheres Abenteuer

Ob gemütlich oder sportlich, Indien hat für jeden Radurlauber etwas zur Auswahl parat. Sei es das farbenprächtige Rajasthan im Nordwesten, wo Wüsten und Wälder das Landschaftsbild prägen. Oder Kerala und Karnataka im Süden mit den jüngst von der UNESCO zum Weltnaturerbe gekürten Westghats, den weiten Stränden und klassischen Teeplantagen. Indien ist riesig und kann daher …

Mit dem Fahrrad durch Indien – ein sicheres Abenteuer mehr »

Scroll to Top