Startseite - Magazin

Magazin

Air India bietet neuerdings Inlands-Direktflüge nach Puducherry

Im französischen Viertel in Puducherry. Foto: Melanie M.

Das französisch-tamilische Unionsterritorium Puducherry (früher: Pondicherry) wird seit Neustem sechsmal wöchentlich von Air India von Bengaluru (früher: Bangalore) aus direkt angeflogen. Der Flug dauert etwa eine Stunde. Damit kommt man nun nicht nur von Bengaluru, sondern auch von Mumbai, Delhi und Hyderabad deutlich schneller als bisher in diesen bezaubernden, französisch angehauten Ort an der indischen Ostküste. Denn bisher konnte man ... Mehr lesen »

Indiens kostengünstige Marsmission um sechs Monate verlängert

Größenverhältnis Erde Mars. Bild: Dr. Lee/NASA

Eigentlich sollte die Marsmission Indiens bereits Ende März abgeschlossen werden, doch nun wird dieses unglaublich kostengünstige Projekt sogar noch um weitere sechs Monate verlängert, weil der Mars Orbiter noch genau für diese Zeitspanne Treibstoff im Tank hat. Im September 2014 erreichte die indische Marssonde trotz Mini-Budget als erste asiatische Raumfahrtmission den Roten Planeten. Das unbemannte Raumfahrzeug kreist seitdem um unseren ... Mehr lesen »

Gleiche Geschlechterverteilung in Schulklassen – Kampf gegen Ungleichheit

In den Schulklassen Indiens herrscht nun fast Gleichstand zwischen Jungen und Mädchen. Foto: Roger Price

In indischen Schulen herrscht nun fast Gleichstand zwischen den Geschlechtern. In den Grundschulen gibt es sogar mehr Mädchen pro Klasse (im Verhältnis 1,02 : 1,00), aber auch in den weiterführenden Schulen ist das Verhältnis fast ausgeglichen (0,94 Mädchen : 1,00 Jungen). „Tatsächlich wird vorausgesagt, dass Indien das erste Land in Süd- und Westasien sein wird, bei dem das Verhältnis von ... Mehr lesen »

Indischstämmige Künstlerin Bharti Kher erhält hohe französische Auszeichnung

"An Absence of Assignable Cause" von Bharti Kher in einer Ausstellung der Londoner Saatchi Gallery 2010. Foto: Jennifer Boyer

Die indischstämmige bildende Künstlerin Bharti Kher wurde Ende März 2015 für ihren Beitrag zur zeitgenössischen Kunst mit dem renommierten „Chevalier des Arts et des Lettres“ (Ritter des Ordens der Künste und der Literatur), Frankreichs höchstem Kulturpreis, ausgezeichnet. Der französische Botschafter in Indien, François Richier, verlieh der 46-Jährigen die Auszeichnung in einer feierlichen Zeremonie am 24. März 2015. Die Künstlerin ist ... Mehr lesen »

Filmstart: An den Ufern der heiligen Flüsse

Abendstimmung am Ganges (Faith Connections, by Pan Nalin © 2013 Cité Films – Jungle Book Entertainment – Virginie Films)

Ende April kommt eine bemerkenswerte Dokumentation des indischen Filmemachers Pan Nalin in die deutschen Kinos. Er drehte 2013 bei der Kumbh Mela in Allahabad einen Dokumentarfilm, den wir wärmstens weiterempfehlen können. „An den Ufern der heiligen Flüsse“ (Originaltitel: Faith Connections) beschreibt eindrucksvoll an Beispielen einzelner Menschen das Phänomen der größten spirituellen Zusammenkünfte auf Erden: der Kumbh Melas in Indien. Die ... Mehr lesen »

JW Marriott Mumbai Sahar eröffnet

© JW Marriott Hotels and Resorts

Die Präsenz von JW Marriott Hotels & Resorts in Indien wurde gerade erneut verstärkt. Das Unternehmen hat sein zweites Hotel in Mumbai eröffnet: das JW Marriott Mumbai Sahar. Das Hotel liegt nur einen Kilometer vom Chhatrapati Shivaji International Airport Mumbai entfernt auf einem Areal von mehr als 6 Hektar. Mit seinem modernen, stilvollen Design, einer großzügigen Lobby mit natürlichem Licht, ... Mehr lesen »

Die Wurzeln deutsch-indischer Forschungszusammenarbeit – Merkel und Modi eröffnen Hannover-Messe

Nobelpreisträger C.V. Raman und das nach ihm benannte Spektrometer

Der indische Premierminister Narendra Modi überreichte Bundeskanzlerin Angela Merkel heute anlässlich der Eröffnung der Hannover Messe die Reproduktionen einiger Manuskripte von Sir Chandrasekhara Venkata Raman (1888–1970), dem indischen Physik-Nobelpreisträger, der 1930 den Nobelpreis für seine Arbeiten über die Diffusion des Lichtes und die Entdeckung des nach ihm benannten Effekts erhielt. Indien ist dieses Jahr Partner der Hannover Messe. Obwohl C.V. ... Mehr lesen »

Vaisakhi – das Erntedankfest der Sikhs

Inschrift auf der Schwertscheide eines Mitglieds der Khalsa. Foto: Gurumustuk Singh

Im Punjab wird heute und morgen Erntedank gefeiert. Vaisakhi (auch bekannt als Baisakhi oder Vasakhi) ist ein religiöses Fest der Sikhs. Es kennzeichnet gleichzeitig den Beginn eines neuen Jahres bzw. Erntezyklus. Für die Sikhs ist Vaisakhi der wichtigste Feiertag im Jahr. Der Legende nach wurde an diesem Tag die Bruderschaft der Khalsa ins Leben gerufen. Die Khalsa sind die Reinen, ... Mehr lesen »

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den indischen Premierminister Modi in Hannover und Berlin

Infos zur Beteiligung Indiens an der Hannovermesse 2015 auf www.india-at-hannover.com (Screenshot der Startseite)

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der indische Premierminister Narendra Modi werden am 12. April 2015 um 18 Uhr an der Eröffnungsveranstaltung der Hannover Messe 2015 teilnehmen und jeweils eine Rede halten. Anschließend wird Bundeskanzlerin Merkel gemeinsam mit dem indischen Premierminister und Wirtschaftsvertretern aus beiden Ländern ein Gespräch im Rahmen eines Abendessens führen. Am 13. April 2015 werden die Bundeskanzlerin und der ... Mehr lesen »

Indien im April (Teil 2)

Die Thrissur Pooram, das größte Tempelfest Keralas. Foto: Amit Rawat

Baisakhi (oder Vaisakhi) Vaisakhi ist das Erntedankfest im Punjab, bei dem gleichzeitig der Beginn des neuen Jahres gefeiert und an die Gründung der Khalsa-Bruderschaft, den Begründern des Sikhismus, gedacht wird. Das heißt, Vaisakhi ist auch ein religiöses Fest. Die wichtigsten Feiern finden am heiligsten Tempel der Sikhs, dem Goldenen Tempel in Amritsar statt. Draußen auf den Straßen herrscht Karneval und ... Mehr lesen »

Indisches Luxusresort Orange County Resorts erhält renommierten Tourismuspreis

© Orange County

Orange County Resorts, ein mehrfach preisgekrönter Betreiber von Luxusresorts der obersten Kategorie in Indien, wurde für seine umweltfreundlichen Geschäftspraktiken und die grüne Technologie, die in allen Resorts von Orange County eingesetzt wird, nun mit einem Preis der World Legacy Awards 2015 (übersetzt in etwa: Welt-Vermächtnis-Preis) der National Geographic Society ausgezeichnet. Die Orange County Resorts nutzen erneuerbare Energiequellen, gehen behutsam mit Trinkwasser ... Mehr lesen »

Indiens Wirtschaftsaussichten sind gut

Indiens Bevölkerung ist jung - und immer besser ausgebildet. Foto: Colin Tsoi

Indien ist ein idealer Wirtschaftsstandort und sein Wirtschaftswachstum bleibt weiterhin das stärkste weltweit – das hat zumindest eine global durchgeführte Studie von American Express ergeben. Die Kernaussage der Studie lautet, dass Indien weiterhin das Land sei, dessen Unternehmen sich am vehementesten um Investitionen bemühen und am meisten Geld in den Aufbau der Wirtschaft stecken. Die meisten indischen Führungskräfte in der ... Mehr lesen »

Der Kanha Nationalpark

Der Wald im Kanha Nationalpark. Foto: Neelima V.

Umgeben von den Bergen des Satpura-Gebirges im Bundesstaat Madhya Pradesh liegt der 1955 gegründete Kanha Nationalpark, eines der wichtigsten Tigerreservate in Indien. Dieser Nationalpark ist nicht nur der größte in Zentralindien, er kann auch auf eine reichhaltige Flora und Fauna verweisen. Erfolgreiche Naturschutzbemühungen haben ihm seine große Biodiversität erhalten. Der Park ist in vier Zonen unterteilt – Kanha, Kisli, Sarhi ... Mehr lesen »

UCI Cinema India: PK – The Movie

Foto: UCI PK2

Im Rahmen der Cinema India-Reihe präsentiert UCI EVENTS den weltweit erfolgreichsten Bollywoodfilm PK – The Movie an nur zwei Terminen auf der großen Kinoleinwand. Das Publikum erlebt mit Aamir Khan einen der populärsten Superstars des indischen Kinos als außerirdischen Erdenbesucher, der die Menschen auf ganz besondere Art und Weise kennen und schätzen lernt. UCI EVENTS entführt die Zuschauer mit der ... Mehr lesen »

Deutsches Bier in Indien

Vikanshu Bhargava und Christian Klemenz mit St. ERHARD Bier in Neu-Delhi. Foto: St. ERHARD GmbH

Was als studentisches Projekt am renommierten IIM Ahmedabad in Gujarat begann, hat sich mittlerweile zu einem stattlichen Geschäft zwischen Deutschland und Indien entwickelt. Christian Klemenz und sein indischer Partner Vikanshu Bhargava haben ein Import-Business für deutsches Bier und andere alkoholische Getränke in Indien aufgebaut und wollen neben ihrer eigenen Biermarke St. ERHARD auch anderen deutschen Getränkeherstellern den Weg nach Indien ... Mehr lesen »