EnglishFrenchGermanHindiItalian
Indischer Laden

Reise- und Gesundheitsinformationen

Klima und Reisezeit

Das Wetter in Indien wird im Wesentlichen vom Monsun bestimmt. Die Regenfälle beginnen Ende Mai an der Südwestküste und ziehen dann in den Nordosten weiter. Ab Ende September bis Ende März kann man die meisten Landesteile gut bereisen. Der Monsun sollte jedoch kein Hindernis für eine Reise nach Indien sein. Nach den heißen Monaten lässt der Regen überall die Pflanzen sprießen. Hotels (alle mit Air Condition) bieten zum Monsun Sonderkonditionen an. Insgesamt reisen weniger Menschen durch das Land. Touristenautos sind überdies immer mit Air Condition ausgestattet.
Nach Ladakh kann man ohnehin nur im Sommer reisen, da die Straßenzustände und Schneefälle im Winter das Reisen in den anderen Monaten unmöglich machen.

Bekleidung

Die Art der Bekleidung ist im Wesentlichen von drei Faktoren abhängig: die Jahreszeit, die art der Reise
und die Reiseregion. Entsprechend den oben erwähnten klimatischen Eigenheiten muss man sich auf recht unterschiedliche Wetterbedingungen einstellen.
In der Monsunzeit muss mit Regen gerechnet werden. Im Winter kann es nachts im Norden kalt sein. Warme Wollsachen dabei zu haben ist daher ratsam. Auf einer Studienreise wird man natürlich andere Bekleidung mitnehmen als auf einen Wanderurlaub. Schließlich ist es ein großer Unterschied, ob man in den tropischen Süden fährt oder in die Berge des Himalaya. Auf alle Fälle sind Baumwoll bzw. Wollsachen synthetischer Kleidung vorzuziehen.
Generell gilt, dass auf einer Indienreise formelle Kleidung angesagt ist. Inder achten sehr auf korrekte Kleidung. Kurze Hosen bei Herren oder T-Shirts mit Spaghettiträgern bei Damen werden nicht gern gesehen. Im Übrigen ist es in Indien nirgendwo ein Problem, Wäsche waschen zu lassen. Jedes Hotel bietet diesen Service zu akzeptablen Preisen an.

Gesundheit und Impfung

Die indischen Behörden verlangen der zeit bei der Einreise keine Impfungen. (Ausnahme: Wer über ein Gelbfieber gefährdetes Gebiet, z. B. Südamerika, einreist, muss eine gültige Impfung vorweisen.)In jedem Fall sollte der Reisen-de den Rat seines Arztes oder Apothekers zu Hause einholen. Kein Wasser aus der Leitung trinken. In Indien gibt es flächendeckend Trinkwasser in Literflaschen zu kaufen. In den großen Städten gibt es Krankenhäuser, die oft die europäischen hinsichtlich der medizinischen Versorgung übertreffen. Viele Hotels bieten einen „doctor on call“-Dienst. Weitere aktuell Informationen zu finden sie auf der Seite des Reisemedizinische Länderinformationen Indien vom CRM Centrum für Reisemedizin.

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
04.11.2021 (German-Indian Round Table)
Karlsruhe: German Indian Round Table
04.11.2021 (Event, Feste, Religion)
Diwali
06.11.2021 ab 19 Uhr (Feste)
Darmstadt: Diwali – Indisches Lichterfest
08.11.2021 von 18 bis 19.30 Uhr (Vortrag)
Virtual Talk: LGBTQ* in Indien
08.11.2021 – 14.11.2021 (Event)
India Week Hamburg 2021
10.11.2021 19 Uhr (Vortrag)
Lesung über die Aktualität des Ramayana
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden