Pune

Anthurium in Mizoram
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im September und Oktober

Das Ende des Monsuns ist nun nah. Die Pflanzen haben aufgetankt, sind satt und grün, und die Festival-Saison in Indien beginnt. Folgend eine kleine Auswahl der sehenswerten Events in Indien im September und Oktober. Anthurium Diese Festival ist nach einer Blume benannt: der Flamingoblume (Anthurium). Es ist nicht wirklich ein traditionelles Fest, sondern wurde zu

15. August - Tag der Unabhängigkeit Indiens.
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im August

Auch im August feiert man viele bunte Festivals in Indien: den Independence Day zur Erinnerung an die Unabhängigkeitserklärung, in Kerala ist Hochsaison der spektakulären Schlangenbootrennen und es findet außerdem eine ganze Reihe von sehr beliebten traditionellen Festen statt. Hier eine kleine Auswahl … Raksha Bandhan Dies ist ein Fest der Geschwisterliebe. Schwestern binden ihren Brüdern

Museen - Bagore ki Haveli
Tourismus

Fünf Museen in Indien unter den Top 25 in Asien

Das Reisebewertungsportal TripAdvisor hat wieder einmal die Angaben seiner Nutzer ausgewertet und die beliebtesten Museen in Asien identifiziert. Fünf Museen in Indien sind unter den Top 25 in Asien. Die „Hall of Fame“ in Leh, der Hauptstadt Ladakhs (Jammu & Kashmir) ist das beliebteste Museum unter den fünf indischen Museen. Außerdem schafften es das Bagore

Tourismus

Taj Hotels, Resorts & Palaces eröffnet neues Gateway Hotel in Pune

Mit „The Gateway Hotel Hinjawadi Pune“ hat Taj Hotels, Resorts & Palaces das erste Hotel der Marke „The Gateway Hotel“ in Pune eröffnet. Es befindet sich im IT-Distrikt der indischen Metropole und ist von den Industriezentren PCMC und Talegaon schnell erreichbar. Farhat Jamal, Senior Vice President – Operations (West India) & Africa, Taj Hotels, Resorts

Tourismus

Abenteuerreisen im Trend – Indien lockt mit Outdoor-Spaß

Abenteuerreisen in Indien werden immer populärer – und zwar sowohl bei ausländischen Touristen als auch bei der jungen, hippen indischen Bevölkerung. Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten in Indien ist wegen der Vielfalt des Landes ungeheuer groß. Ob hoch oben in der Luft oder tief unter Wasser, ob im kalten Schnee oder in der heißen Wüste, ob

Agrar & Food

Das schmackhafteste vegetarische Gericht kommt aus Mumbai

Anfang Juni 2015 wurde bei den Foodie Hub Awards in London das einfache Gericht Misal Pav des Restaurants „Aaswad“ in Mumbai zum schmackhaftesten vegetarischen Gericht der Welt gekürt. Misal ist ein würziges Curry aus Mottenbohnen oder getrockneten Erbsen, das mit gekochten Kartoffeln, rohen Zwiebelringen und Farsan, einem Snack aus der Küche Maharashtras, serviert wird. Als

Kultur

Filmkulisse Indien – Drehort für internationale Spielfilme

Indien hat eine unvergleichliche Auswahl an Drehorten unterschiedlichster Art zu bieten: schneebedeckte Himalaya-Gipfel, tropische Sandstrände, menschenleere Wüsten oder Wälder, volle Straßen und Märkte, zeitgenössische Stadtsilhouetten und Jahrhunderte alte Tempel und Paläste. Kein Wunder also, dass nicht nur die große indische Filmindustrie, sondern auch internationale Filmschaffende immer häufiger auf dem Subkontinent drehen. „Gandhi“ aus dem Jahr

Newsletter

Maharashtra für Abenteurer

Beim Gedanken an Maharashtra, Indiens drittgrößtem Bundesstaat, kommen den meisten, die schon einmal hier waren, zuallererst Mumbai, die wehrhaften Maratha Forts und würziges Essen in den Sinn. Was viele nicht wissen: Maharashtra ist auch ein vielseitiger Abenteuerspielplatz für Reisende, die ihren Urlaub gern aktiv verbringen. Die lange Küste, die vielen Strände, eine teilweise felsige Berg-

Die Westghats bei Lonavala (Foto: Ravinder Singh Gill) und oben links der Start eines Skywaltz Heißluftballons.
Tourismus

Indien von oben – Ausflüge im Heißluftballon

Es gibt einige wenige Orte in Indien, die man aus der Luft betrachten kann – bei einer ruhigen Fahrt im Heißluftballon. Vor kurzem ist ein neuer Abflugort hinzugekommen: Das Unternehmen Skywaltz bietet seit neuestem auch Heißluftballonfahrten in Kamshet  in der Nähe von Lonavala im Bundesstaat Maharashtra an. Lonavala ist eine sogenannte Hill Station, einer der

Royal Calcutta Golf Club. Foto: Fergus Ray Murrey
Tourismus

Einige der besten Golfplätze Indiens

Früh am Morgen, wenn noch ein wenig Dunst von der Nacht in der Luft hängt und der Tau an den Bäumen in den ersten Sonnenstrahlen glitzert, ist eine entspannte Runde Golf ohne Eile und viel Menschen darum herum vermutlich am schönsten. Dieses schöne Hobby lässt sich auch wunderbar mit einer Reise nach Indien verbinden, denn

Zimmer im Aga Khan Palace. Foto: Shankar S.
Tourismus

Freedom Trail: Wichtige Orte auf Indiens Weg in die Unabhängigkeit

Auf Indiens Weg in die Unabhängigkeit spielen einige historische Orte im Land eine wichtige Rolle. Diese Paläste, Gefängnisse und Parks sind glücklicherweise noch gut erhalten und sind inzwischen Sehenswürdigkeiten auf Indiens Freedom Trail. Cellular Jail, Andamanen Vor der Unabhängigkeit Indiens dienten die abgelegenen Inseln der Andamanen und Nikobaren den Briten als Sträflingskolonien für indische Freiheitskämpfer.

Kishnali Beach bei Ratnagiri. Foto: Abhi (9736)
Tourismus

Indien entdecken: Maharashtra

Maharashtra hat einige herausragende historische Sehenswürdigkeiten – darunter die Höhlen von Ellora und Ajanta, die zu Indiens wichtigsten historischen Stätten zählen – sowie hochinteressante Naturschauplätze wie den Tadoba Nationalpark zu bieten, doch diese Touristenmagnete ziehen bei weitem nicht so viele Reisende an wie die religiösen Stätten dieses indischen Bundesstaates. Beliebte religiöse Stätten Laut der Maharashtra

Pune

Pune Die Stadt Pune liegt im Westen des Bundesstaates Maharashtra, am Rande der Deccan Hochebene. Pune ist sowohl Industriestadt als auch kulturelles Zentrum Maharashtras. Mit ihren knapp 3,12 Mio. Einwohnern bringt die schnell wachsende Stadt, die auch als „Königin des Deccans“ bezeichnet wird, geschäftiges Leben in die sonst so einsame Weite des Deccan Plateaus. Die

Das beeindruckende Panorama des Himalaya - von Mussoorie aus betrachtet. Foto: Nagesh Kamath
Tourismus

Die zehn beliebtesten Hillstations Indiens

Jetzt im Mai, wenn die indische Sommersonne vom Himmel brennt und es mancherorts fast unerträglich heiß wird, fliehen viele Inder, die es sich leisten können, einige Tage in die Berge, in die sogenannten Hillstations. Die meisten dieser Hillstations wurden ursprünglich von den Briten, die der Sommerhitze entfliehen wollen, zu komfortablen Sommersitzen ausgebaut. Oft befindet sich

Folge uns

Scroll to Top