Kashmir

Anthurium in Mizoram
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im September und Oktober

Das Ende des Monsuns ist nun nah. Die Pflanzen haben aufgetankt, sind satt und grün, und die Festival-Saison in Indien beginnt. Folgend eine kleine Auswahl der sehenswerten Events in Indien im September und Oktober. Anthurium Diese Festival ist nach einer Blume benannt: der Flamingoblume (Anthurium). Es ist nicht wirklich ein traditionelles Fest, sondern wurde zu

Museen - Bagore ki Haveli
Tourismus

Fünf Museen in Indien unter den Top 25 in Asien

Das Reisebewertungsportal TripAdvisor hat wieder einmal die Angaben seiner Nutzer ausgewertet und die beliebtesten Museen in Asien identifiziert. Fünf Museen in Indien sind unter den Top 25 in Asien. Die „Hall of Fame“ in Leh, der Hauptstadt Ladakhs (Jammu & Kashmir) ist das beliebteste Museum unter den fünf indischen Museen. Außerdem schafften es das Bagore

Tourismus

Der Hitze des indischen Sommers entfliehen

Vor wenigen Tagen meldet die indische Wetterbehörde einen neuen Hitzerekord: In der Stadt Phalodi in der Nähe von Jodhpur in Rajasthan wurden 51 °C gemessen. Phalodi, das wegen der hohen Konzentration an Betrieben der Salzindustrie auch „Salzstadt“ genannt wird, liegt in einer Pufferzone zur Wüste Thar und ist häufig extremen Temperaturen ausgesetzt. 51 °C wurde

Tourismus

Abenteuerreisen im Trend – Indien lockt mit Outdoor-Spaß

Abenteuerreisen in Indien werden immer populärer – und zwar sowohl bei ausländischen Touristen als auch bei der jungen, hippen indischen Bevölkerung. Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten in Indien ist wegen der Vielfalt des Landes ungeheuer groß. Ob hoch oben in der Luft oder tief unter Wasser, ob im kalten Schnee oder in der heißen Wüste, ob

Tourismus

Himachal Pradesh – Eine Erfahrung fürs Leben

Himachal im Himalaya – diese beiden Worte klingen nicht umsonst so verwandt. Das Hindi-Wort „Him“ bedeutet wörtlich übersetzt Eis oder Schnee, „alaya“ heißt Zuhause, womit der Himalaya die „Heimat des Schnees“ und Himachal das „Land des Schnees“ bezeichnen. Und dieser Bundesstaat Himachal Pradesh im Norden Indiens hat eine erstaunliche Erfolgsgeschichte vorzuweisen. In den vergangenen 20

Tourismus

Das Hemis-Festival in Ladakh

Das buddhistische Kloster in dem kleinen Dorf Hemis in Ladakh (Jammu & Kashmir) ist eines der ältesten und größten buddhistischen Klöster der Gegend. Alljährlich findet hier ein farbenfrohes Festival mit bunten Masken, Musik und Tanz statt, das inzwischen auch viele Touristen anzieht. Kloster Hemis, gelistet auf der vorläufigen Liste des UNESCO Weltkulturerbes, ist etwa 40

Newsletter

Fünf interessante Schauplätze des Films „Highway“

Die weltweite Filmpremiere des neuen Films des indischen Regisseurs Imtiaz Ali fand auf dem internationalen Filmfestival Berlinale statt – für das gesamte Filmteam eine große Ehre. Am 21. Februar 2014 startete „Highway“ in den Kinos in Indien. In diesem Road Movie wird Veera Tripathy, ein Töchterchen aus wohlhabendem Hause (gespielt von der 20jährige Alia Bhatt),

Junge Frauen aus Kutch in traditionelle Stoffe gekleidet. Foto: Meena Kadri
Tourismus

Kunsthandwerkliche Shopping-Tour in Indien

In Indien werden nicht nur Reisen zu Baudenkmälern oder zur Naturbeobachtung angeboten, sondern auch solche mit Schwerpunkt auf dem Kunsthandwerk des Subkontinents. Die schönen indischen Stoffe, die kunstvollen Schnitzereien und Marmoreinlegearbeiten, die edlen Schmuckstücke und Edelsteine, feinsten Teppiche oder edlen Holzmöbel zu Preisen, von denen man in Europa nur träumen kann, verlocken so manchen zu

Lamayuru im Sonnenuntergang. Foto: Martin Sojka
Tourismus

Ein Kurztrip nach Ladakh

Eine Reise nach Ladakh, dieser dünnbesiedelten Hochgebirgsregion im Osten des indischen Bundesstaates Jammu & Kashmir, kann eine Menge Emotionen auslösen. Meistens ist es wohl Begeisterung, manche Gefühle sind aber auch widersprüchlich. Bekannt ist diese Region für ihre raue Schönheit inmitten schneebedeckter Berge und für ihre tibetisch-buddhistische Kultur. Die Hauptstadt der Region, das staubige Leh, ist

Das beeindruckende Panorama des Himalaya - von Mussoorie aus betrachtet. Foto: Nagesh Kamath
Tourismus

Die zehn beliebtesten Hillstations Indiens

Jetzt im Mai, wenn die indische Sommersonne vom Himmel brennt und es mancherorts fast unerträglich heiß wird, fliehen viele Inder, die es sich leisten können, einige Tage in die Berge, in die sogenannten Hillstations. Die meisten dieser Hillstations wurden ursprünglich von den Briten, die der Sommerhitze entfliehen wollen, zu komfortablen Sommersitzen ausgebaut. Oft befindet sich

Unterwegs auf dem Dal-See mit einer Shikara
Tourismus

Beste Reisezeit für Kaschmir

Zur heißesten Jahreszeit in Indien, im April und Mai, beginnt in Kaschmir, das sich dann in seiner vollen Schönheit zeigt, die Hochsaison. Anfang Juni taut der Schnee auch so weit, dass die letzten Pässe nach Ladakh und der Weg von Manali in Himachal Pradesh nach Keylong wird frei werden. Für Trekking-Touren in Kaschmir und Ladakh

Folge uns

Scroll to Top