Film

Infos zu indischen Filmen

Rafi (Nawazuddin Siddiqui) und Miloni (Sanya Malhotra), Joe D’Souza Amazon - © Courtesy of Amazon Studios
Kino

Ein Foto verändert ihr Leben für immer – PHOTOGRAPH am 8. August 2019 im Kino

PHOTOGRAPH ist der neue Film von Regisseur Ritesh Batra, der mit Lunchbox weltweit die Herzen des Kino-Publikums eroberte. Mit PHOTOGRAPH entführt er seine Zuschauer erneut mit einer bezaubernden, zarten Liebesgeschichte in seine Heimatstadt Mumbai. Mit wunderbarer Leichtigkeit erzählt er von einer eigentlich unmöglichen Liebe, die sich über die Grenzen von Tradition und Moderne, von sozialer Schicht und Familie hinaus

Film Egal was kommt
Kino

Kinostart: Egal was kommt

Am 2. August 2018 startet in den Kinos in Deutschland das dokumentarische Roadmovie von Christian Vogel, der mit seinem Motorrad die Welt umrundet hat. Seine Reise führte ihn in weiten Teilen auch durch Indien. Zum Inhalt Christian Vogel ist 34 Jahre alt, als er sich seinen Herzenswunsch erfüllt: einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden.

Victoria & Abdul (Filmstill)
Kultur

Kinostart: „Victoria & Abdul“

Am 28. September 2017 kam die britisch-US-amerikanische Komödie „Victoria & Abdul“ in die deutschen Kinos. Der Film erzählt die ungewöhnliche Freundschaft zwischen der bereits hochbetagten Queen Victoria und ihrem jungen indischen Diener Abdul Karim. Regie führte Stephen Frears („Die Queen“ über Elisabeth II. und den Tod von Prinzessin Diana). Judi Dench, die bereits 1998 für

Film Original Copy
Kultur

DVD-Start: „Original Copy – Verrückt nach Kino“

Der Dokumentarfilm „Original Copy – Verrückt nach Kino“, der Anfang März 2017 in deutschen Kinos zu sehen war, begeisterte das Publikum. Georg Heinzen und sein Sohn Florian Heinzen-Ziob drehten in Mumbai diesen Dokumentarfilm über ein Traditionskino und einen leider aussterbenden Beruf – den des Kinoplakatmalers. Der Film ist nun auch auf DVD und als Video on Demand

Film "Der Stern von Indien"
Kultur

Filmstart: „Der Stern von Indien“

70 Jahre nach der Unabhängigkeitserklärung Indiens kommt am 10. August 2017 ein Film über diese historisch bedeutsame und zugleich folgenschwere Zeit in Indiens Geschichte in die deutschen Kinos: „Der Stern von Indien“. Die britische Filmregisseurin mit indischen Wurzeln Gurinder Chadha („Kick it like Beckham“), deren Familie selbst von den Ereignissen betroffen war, porträtiert diesen historischen

Indien lockt jährlich Millionen von Besuchern an - mit landschaftlicher Pracht, kulturellen Bauwerken und jeder Menge historisch Sehenswertem. Die Reise in das exotische Land sollte jedoch gründlich vorbereitet werden.
Tourismus

Bollywood auf Kreuzfahrt: Indien als Wachstumsmarkt

Indien rückt immer mehr in den Fokus großer Kreuzfahrtunternehmen – und damit auch in den Fokus von Touristen. Und das betrifft sowohl europäische und amerikanische Touristen, die mit bekannten Kreuzfahrtunternehmen den Subkontinent entdecken möchten, als auch Inder selbst. Schon im September 2015 wurde in einer Umfrage festgestellt, dass 61 % der befragten Inder sich eine

Regisseure von "Original Copy": Florian Heinzen-Ziob und Georg Heinzen
Kultur

„Original Copy – Verrückt nach Kino“ begeistert bei Deutschlandpremiere

Der Dokumentarfilm „Original Copy – Verrückt nach Kino“ hatte am Sonntag, 5. März 2017, Deutschlandpremiere und begeisterte das Publikum im schönen Essener Arthaus-Kino Eulenspiegel. Zu Gast waren die Filmemacher Florian Heinzen-Ziob, Georg Heinzen und Kameramann Enno Endlicher sowie Naseem Bergau-Khan vom ISHQ Bollywood Magazin und Alexander Hartmann von Indien Aktuell, die beide als Medienpartner den Kinostart

Lion: Der lange Weg nach Hause Szenenbilder
Kino

Film Review: LION „Der lange Weg nach Hause“ Kinostart: 23. Februar 2017

John von Travels of Happiness war in Berlin und hat den Film LION mit Nicole Kidman und Dev Patel angesehen. Außerdem traf er den berühmten Filmkritiker Robert Hofmann. Mit LION kommt Saroo Brierleys atemberaubende Bestseller-Lebensgeschichte „Mein langer Weg nach Hause“ auf die große Leinwand. Dev Patel (Welterfolg: SLUMDOG MILLIONÄR) brilliert als junger Mann, der als 5jähriges Kind

Tourismus

Indien – märchenhafte Pracht und religiöse Vielfalt

Unsere Sehnsucht nach Indien wird zu einem großen Teil von den Bildern prachtvoller Bauten aus den Glanzzeiten der indischen Kultur geschürt. Prunkvolle Paläste und reich verzierte Tempel entführen uns ins Reich der Mythen und Märchen. Viele dieser Prachtbauten Indiens wurden in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Aber auch die zahlreichen anderen Tempel und Paläste,

Kino

Sultan, die Geschichte eines Wrestling Meisters

Sultan ist die Geschichte eines Wrestling Meisters, der all seine Träume verwirklicht und sich nach einem tiefen Fall zurück in den Ring und ins Leben kämpft. Regisseur Ali Abbas Zafar und Produzent Aditya Chopra (Fan, Dhoom3, Jab Tak Hai Jaan) präsentieren mit Sultan ein bewegendes Sport- und Liebesdrama über einen Wrestler und seinen Weg zum

„TE3N“ – Amitabh Bachchan auf der Suche nach Gerechtigkeit

Er ist einer der am meisten erwarteten Hindi-Filme des Jahres 2016 – „TE3N“, der neue Thriller mit Amitabh Bachchan. Gedreht wurde vor der viktorianischen Kulisse Kalkuttas, unter anderem im historischen Writer’s Building, das erstmalig seine Türen für eine Filmcrew aus Bollywood öffnete. Worum geht es in dem Film TE3N? „TE3N“ ist die Geschichte von John Biswas (Amitabh Bachchan),

Kultur

Filmstart: Malala – ihr Recht auf Bildung

Am 22. Oktober 2015 kommt ein Dokumentarfilm über die junge pakistanische Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai (* 12. Juli 1997) in Deutschland in die Kinos. Wir können den Film sehr empfehlen und verlosen außerdem zwei Filmpakete (siehe unten). Malala dürfte heutzutage die wohl bekannteste Friedensnobelpreisträgerin der Welt sein. Der indische Kinderrechtsaktivist Kailash Satyarthi, der sich 2014 diese

Tourismus

Indien – das Land des Yoga

Indiens Minister für Tourismus, Kultur und Zivilluftfahrt, Dr. Mahesh Sharma, lancierte kürzlich die neue Kampagne der Reihe „Atithi Devo Bhava“ (frei übersetzt: behandle den Gast wie einen Gott), bei der TV-Werbefilme über den angemessenen Umgang mit Touristen informieren, sowie eine Broschüre mit dem Titel „India – The Land of Yoga“ zum Internationalen Yoga-Tag am 21.

Kino

Filmstart: An den Ufern der heiligen Flüsse

Am Donnerstag (30.4.2015) kommt eine bemerkenswerte Dokumentation des indischen Filmemachers Pan Nalin in die deutschen Kinos. Er drehte 2013 bei der Kumbh Mela in Allahabad einen Dokumentarfilm, den wir wärmstens weiterempfehlen können. „An den Ufern der heiligen Flüsse“ (Originaltitel: Faith Connections) beschreibt eindrucksvoll an Beispielen einzelner Menschen das Phänomen der größten spirituellen Zusammenkünfte auf Erden:

Gesellschaft

UCI Cinema India: PK – The Movie

Im Rahmen der Cinema India-Reihe präsentiert UCI EVENTS den weltweit erfolgreichsten Bollywoodfilm PK – The Movie an nur zwei Terminen auf der großen Kinoleinwand. Das Publikum erlebt mit Aamir Khan einen der populärsten Superstars des indischen Kinos als außerirdischen Erdenbesucher, der die Menschen auf ganz besondere Art und Weise kennen und schätzen lernt. UCI EVENTS

Scroll to Top