EnglishFrenchGermanHindiItalian

Puducherry ist der Name des indischen Unionsterritoriums, das die gleichnamige Hauptstadt, sowie Karaikal, Mahe und Yanam umfasst. Das Territorium erstreckt sich auf einer Fläche von 490 km² und beheimatet 1.247.953 Einwohner. Auffällig ist die Sprachenvielfalt in dem kleinen Gebiet, die von Tamil, Teluga, Malayam und Englisch bis hin zu Französisch reicht.

Geschichte

Die vier Distrikte von Puducherry wurden trotz ihrer entfernten Lage zu einem Unionsterritorium zusammengefasst, da sie alle ehemalige französische Kolonien sind. Die Hauptstadt Puducherry war einst indisches Hauptquartier der Franzosen, deren Herrschaft 138 Jahre dauerte. Der Zusammenschluss mit Indien fand erst im November 1954 statt und 1963 wurde das heutige Unionsterritorium Puducherry gegründet.

Wirtschaft

Nahezu 45% der Bevölkerung des Unionsterritoriums lebt von der Landwirtschaft. 87% des bewirtschafteten Landes wird bewässert. Es werden überwiegend Reis und Hülsenfrüchte angebaut. Insbesondere die Region Mahe ist im Bereich der Landwirtschaft hervorzuheben. Dort werden vor allem Kokosnüsse und Gewürze angepflanzt, daneben wird viel Fischfang betrieben. Im eher schwach ausgeprägten Industriesektor werden hauptsächlich Textilien, Computer & andere Elektroprodukte, Leder und verschiedene Konsumgüter hergestellt.

Tourismus

Puducherry ist reich an kulturellen und architektonischen Hinterlassenschaften aus Zeiten der französischen Vorherrschaft. Die ehemals französische Hauptstadt hat vier Boulevards und hübsche kleine Gassen. Auch ist Puducherry als spiritueller Ort weithin bekannt. Viele Besucher reisen dorthin, um Sri-Auribindo-Ashram Yoga kennenzulernen und das Hauptgebäude des Ashrams zu besuchen. Das Hauptinteresse unzähliger Besucher gilt jedoch den kilometerlangen Sandstränden Puducherrys.

Klima & Geographie

Die vier Distrikte Puducherrys sind auf drei Bundesstaaten verteilt. So liegen die Hauptstadt Puducherry und Karaikal an der Ostküste von Tamil Nadu, während Mahe an der Westküste Keralas liegt und Yanam sich im Bundesstaat Andhra Pradesh befindet. Die Landschaft des Unionsterritoriums ist überwiegend flach und es gibt weder Hügel noch Wälder in der Region.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.