EnglishFrenchGermanHindiItalian
PM and the Chancellor of Germany, Mr. Olaf Scholz in a group photograph, during the Plenary Meeting of the Inter-Governmental Consultations, in Berlin, Germany on May 02, 2022.

Beginn einer Partnerschaft mit gemeinsamen Werten und multilateraler Antwort auf globale Herausforderungen

Während Indien den 75. Jahrestag seiner Unabhängigkeit feiert, sind die Beziehungen zwischen Deutschland und Indien fest verwurzelt in gegenseitigem Vertrauen, gemeinsamen Interessen in den Diensten der Völker beider Länder und gemeinsamen Werten wie Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten sowie multilateralen lösungen auf globale Herausforderungen. Der Besuch von Premierminister Narendra Modi fällt in die wichtigste Zeit der so genannten Zeitenwende der Weltordnung.

Regierungskonsultationen in Berlin

Die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Indien haben in dieser Woche unter dem gemeinsamen Vorsitz von Bundeskanzler Olaf Scholz und Premierminister Narendra Modi die sechste Runde der Regierungskonsultationen in Berlin abgehalten. Neben den beiden Staats- und Regierungschefs gehörten den beiden Delegationen Kabinettsminister und hochrangige Regierungsbeamte aus beiden Ländern an.

Beide Regierungen betonten die Bedeutung einer effektiven, auf Regeln basierenden internationalen Ordnung, in deren Mittelpunkt die Vereinten Nationen und die in der Charta der Vereinten Nationen verankerten Grundprinzipien des Völkerrechts stehen, einschließlich der Achtung der Souveränität und territorialen Integrität aller Staaten. Deutschland und Indien brachten ihre ernste Besorgnis über die anhaltende humanitäre Krise in der Ukraine zum Ausdruck. Sie verurteilten in aller Deutlichkeit den Tod von Zivilisten in der Ukraine. Beide Länder betonten erneut die Notwendigkeit einer sofortigen Einstellung der Feindseligkeiten.

Die Zentralen Themen

Wirtschaft, Klima, Handel, grüne Partnerschaft waren die zentralen Themen, auf die sich die Gespräche in den drei Segmenten der bilateralen Gespräche zwischen den beiden Staats- und Regierungschefs und der zwischenstaatlichen Konsultationen konzentrierten. An der Veranstaltung nahmen hochrangige Vertreter der Regierungen und Wirtschaftsführer beider Seiten teil, die über Themen wie Klimakooperation, Lieferketten, Forschung und Entwicklung diskutierten.

Während der 6. deutsch-indischen Regierungskonsultationen wurden zahlreiche Vereinbarungen unterzeichnet. Die wichtigste davon ist die gemeinsame Absichtserklärung zur Gründung einer deutsch-indischen Partnerschaft für grüne und nachhaltige Entwicklung. Deutschland beabsichtigt, seine finanzielle und technische Zusammenarbeit und andere Unterstützung für Indien zu verstärken, mit dem langfristigen Ziel, bis 2030 mindestens 10 Milliarden Euro an neuen und zusätzlichen Verpflichtungen im Rahmen dieser Partnerschaft einzugehen. Dies wird unter anderem dazu beitragen, die ehrgeizigen Ziele in den Bereichen Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung zu erreichen, die deutsch-indische Forschung und Entwicklung (F&E) weiter zu fördern, private Investitionen zu ermutigen und so weitere Mittel zu mobilisieren.

Bildung und Skills

Deutschland und Indien äußerten sich zufrieden über den zunehmenden Austausch zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Bildung und Qualifikationsentwicklung und beabsichtigen eine weitere Zusammenarbeit. Beide Regierungen begrüßten auch die Bemühungen auf universitärer Ebene, die Zusammenarbeit zwischen indischen und deutschen Universitäten zu prüfen, z. B. in Form von gemeinsamen Studiengängen und Doppelabschlüssen.

Business Roundtable

Premierminister Narendra Modi führte gemeinsam mit Bundeskanzler Olaf Scholz den Vorsitz bei einem Business Round Table. In seinen Ausführungen betonte Premierminister Narendra Modi die von der Regierung durchgeführten breit angelegten Reformen und hob die wachsende Zahl von Start-ups und Unicorns in Indien hervor. Er forderte die Wirtschaftsführer auf, in Indiens Jugend zu investieren.

Green Hydrogen

In Anbetracht ihrer sich ergänzenden Stärken haben Deutschland und Indien beschlossen, eine Green Hydrogen Task Force einzurichten. Diese wird für den Ausbau der grünen Wasserstoffinfrastruktur in beiden Ländern sehr nützlich sein. Deutschland und Indien haben beschlossen, ihre Erfahrungen zu bündeln und im Rahmen einer trilateralen Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten in Drittländern zu arbeiten. Diese Zusammenarbeit wird den Weg für transparente und nachhaltige Entwicklungsprojekte in den Entwicklungsländern ebnen.

Die Indische Diaspora

Premierminister Narendra Modi sprach vor der indischen Gemeinschaft in Deutschland und tauschte sich mit ihr aus. Mehr als 1600 Mitglieder der sehr lebendigen indischen Gemeinschaft in Deutschland, darunter Studenten, Professoren, Forscher und Fachleute, nahmen an der Veranstaltung teil. Der Premierminister würdigte ihren Beitrag zur deutschen Wirtschaft und Gesellschaft und forderte sie auf, sich an der indischen Initiative „Vocal for Local“ zu beteiligen, indem sie weltweit für indische Produkte werben. Premierminister Modi zitierte den berühmten deutschen Gelehrten Max Müller, der sich eine gemeinsame Zukunft für die indisch-europäische Welt wünschte und sagte -Dies ist der beste Zeitpunkt, sie im 21. Jahrhundert umzusetzen. Die starke Partnerschaft zwischen Indien und Europa kann zu Frieden und Wohlstand in der Welt beitragen.

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
01.10.2022 – 05.10.2022 (Event, Feste, Kultur, Religion)
Durga Puja
02.10.2022 (Feiertag)
Mahatma Gandhi Jayanti
05.10.2022 (Feiertag, Feste, Religion)
Dussehra
24.10.2022 (Feiertag, Feste, Religion)
Diwali
30.10.2022 (Feiertag, Feste)
Chhath Puja
04.11.2022 Einlass: 18 Uhr (Feste)
Diwali Lichterfest der DIG Düsseldorf
08.11.2022 (Feiertag)
Guru Nanak Birthday
09.11.2022 18 Uhr (German-Indian Round Table)
Oberfranken, German Indian Round Table
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden