Neuer Ableger des Kunsthandwerkermarkts Dilli Haat in Delhi

Im Vergleich zu Indien sind unsere Breiten bei oberflächlichem Betrachten ausgesprochen nüchtern und schmucklos. In Indien dagegen springen einem die kräftigen Farben und kunstvollen Verzierungen und Muster förmlich ins Auge. Und da sich bei genauerem Betrachten dieser eher schmucklose Eindruck, den unsere Häuser, Wohnungen und unsere Mode hinterlassen, auch nicht ändert. bringt man sich gern das eine oder andere farbenfrohe oder schmückende Souvenir aus Indien mit nach Hause, ein Kleidungsstück, Schmuck, Wohnaccessoires oder ähnliches. Delhi ist ein wunderbarer Ort zum Shoppen, denn dort bekommt man so gut wie alles, auch Kunsthandwerk aus den anderen Landesteilen Indiens.

Dilli Haats in Delhi

Einer der besten und größten Märkte in Delhi ist Dilli Haat, eine Einrichtung der Regierung, damit sich Kunsthandwerker dort präsentieren und ihre Waren verkaufen können. Man zahlt einen kleinen Obulus als Eintrittspreis. Kaum hat man das Areal betreten, fühlt man sich wie auf einem traditionellen Wochenmarkt – was in Indien „haat“ genannt wird –, mit Marktständen, Verkaufshallen, kulturellen Darbietungen und verschiedenen Angeboten aus der indischen Küche. Dilli Haat ist bei Besuchern und Kunden sehr beliebt, da wundert es wenig, dass es inzwischen drei Dilli-Haat-Märkte in Delhi gibt.

  • Der erste und kleinste der drei Dilli Haats liegt gegenüber der INA Metro-Station im Süden Delhis. Er wurde 1994 errichtet.
  • Ein etwas größerer Dilli Haat entstand dann 2008 in der Nähe der Netaji Subhash Place Metro Station in Pitampura im Norden Delhis.
  • Und der neueste und größte der drei Dilli Haats eröffnete Anfang Juli 2014 im Westen Delhis in der Lal Sain Mandir Marg in Janakpuri, nur 30 Minuten vom Zentrum der Stadt entfernt.
Dilli Haat im Süden Dehlis. © Foto: Traudl Kupfer
Dilli Haat im Süden Dehlis. © Foto: Traudl Kupfer

Der neue Dilli Haat in Janakpuri

Anders als die anderen drei Märkte hat er ein Motto: Man konzentriert sich in Janakpuri auf Musik. Es gibt eine Musikbibliothek, in der man sich in Büchern und über Tonaufnahmen auf die Spuren der indischen Musik begeben kann. In einen Musikmuseum werden alte und neue indische Musikinstrumente oder andere Artifakte rund um die Musik ausgestellt.

Außerdem bietet das Dilli Haat in Janakpuri Räume bzw. Areale für Live-Events. Es gibt ein Amphitheater mit 820 Sitzplätzen und einen klimatisierten Konzertsaal mit 800 Sitzplätzen, ausgestattet mit der neuesten Audio-Technologie. Zudem existiert eine große Ausstellungshalle für Ausstellungen, Seminare oder andere Events.

Die Kunden haben die Qual der Wahl an 100 verschiedenen Handwerksständen, an 74 offenen Verkaufsstellen und in 46 klimatisierten Shops. In der Essenshalle bieten etwa 30 Imbissstände Kulinarisches aus Indien und der ganzen Welt. Sie ist ebenfalls klimatisiert, was bei den Temperaturen, die im Sommer gewöhnlich in Delhi herrschen, sicher nicht verkehrt ist.

Bei der Errichtung der Dilli Haat in Jankapuri wurde auch an die Besucher und die Umwelt gedacht. Es gibt genügend Parkplätze in der Nähe, Lifts, Rampen und Rolltreppen, damit beeinträchtigte Personen sich dort besser fortbewegen können. Regenwasser wird, wo immer es geht, benutzt und es gibt Anlagen zur Abwasser- und Abfallbehandlung.

Dilli Haat im Süden Delhis. © Foto: Traudl Kupfer
Dilli Haat im Süden Delhis. © Foto: Traudl Kupfer

Angebotene Produkte

Aber was kann man dort kaufen? Alles Mögliche, vom Schal bis zum Gemälde, Handtaschen, Kissenbezüge, wunderschöne Stoffe, Holzschnitzereien, Schuhe, Teppiche, Saris und andere traditionelle Kleidung, Lederwaren oder Schmuck. Selbst wenn Sie nichts kaufen, ist es ein schönes Erlebnis, sich all diese bunten, kunstvollen Waren einmal anzusehen.

Geöffnet täglich von 11.00 bis 22.00 Uhr, auch an Feiertagen.

Facebook
LinkedIn
X
Email
WhatsApp
Reddit

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden