Eravikulam Nationalpark

Der Eravikulam Nationalpark liegt in den Höhenzügen der südlichen Westghats unweit des Städtchens Munnar, das für seinen Tee bekannt ist. Das einstige Jagdrevier der Briten wurde 1975 zum Wildreservat erklärt und erhielt 3 Jahre später den Status eines Nationalparks. Die beste Zeit für einen Besuch sind die Montate September und Oktober. Während dieser Zeit ist die gesamte Landschaft grün und mit blühenden Pflanzen übersäht. Berühmt ist der Park für seinen großen Bestand an Nilgiri Tahr, einer Art Bergziege, die im Süden Indiens vorkommt.

Attraktionen

  • Nilgiri Tahr (Bergziege)
  • Chinnar Wildlife Sanctuary
  • Trekking

Kontakt

DFO, Mannar Division,
P.O. Devikulam,
Distt. Iddukki

Assistant Wild Life Warden,
Eravikulam National Park,
Rajamala (near) Nemakad Estate,
Munnar P.O,
Kerala

The Chief Conservator of Forest (WildLife),
Thiruvananthapuram,
Kerala-695014
Tel: 322217

INDIEN aktuell Newsletter

Jetzt abonnieren und diese Vorteile sichern:

Ich stimme zu, dass ich den INDIEN aktuell Newsletter der prexma GmbH zum Thema INDIEN erhalte. Ich kann meine Einwilligung jederzeit kostenfrei für die Zukunft auf meiner Profilseite oder am Ende jeder Newsletter E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
10.06.2024 (German-Indian Round Table)
Erfurt: 10.06.2024 – GIRT Thüringen
12.06.2024 (Sonstiges)
Mainz: Stammtisch der DIG Mainz
13.06.2024 19:00 Uhr (German-Indian Round Table)
GIRT Karlsruhe
15.06.2024 18:30 Uhr + 20 Uhr (Kultur)
Bonn: Sitar Konzert + Ghazal & Sulfi Konzert