Tanz

Tourismus

Klassische indische Musik und indischer Tanz – drei Festivals in Odisha

Im Januar und Februar dreht sich im indischen Bundesstaat Odisha (früher: Orissa) alles um Tanz und Musik. Bei drei großen Tanzfestivals – zwei in Odishas Hauptstadt Bhubaneshwar, eins in Konark – kann man die kunstvollen indischen Tänze bewundern. Im Mukteshwar Tempelkomplex in Bhubaneshwar findet vom 14.–16. Februar 2015 das Mukteshwar Dance Festival statt. Schwerpunkt des

Tourismus

India Surf Festival – mehr als nur Wellenreiten

Anfang Februar 2015 findet im indischen Bundesstaat Odisha zum vierten Mal das India Surf Festival statt. Wie der Name schon sagt, steht Surfen im Zentrum der dreitägigen Veranstaltung – aber das ist längst nicht alles, was die Veranstalter, die Surfing Yogis, zu bieten haben. Denn diese surfbegeisterte Gruppe von jungen Leuten verbindet Surfen, Yoga, Musik

Tourismus

Indien im Dezember

Im Dezember hat Indien eine interessante Mischung aus traditionellen und modernen Festivals zu bieten. Über das Hornbill-Festival in Nagaland, das noch bis 10. Dezember stattfindet, berichteten wir bereits (Indiens faszinierender Nordosten: das Hornbill-Festival 2014). Zwei der Dezember-Events sind schon fast vorbei und laufen nur noch bis morgen: das Festival in Konark, bei dem verschiedene klassische

Tourismus

Lonely Planet setzt indische Städte auf die Top-10-Listen für 2015

Lonely Planet gehört zu den renommiertesten Reiseführern der Welt. Jedes Jahr werden die Top-Reiseziele der Welt von Lonely Planet nach verschiedenen Kategorien gekürt. Auf der Liste der besten kosmopolitischen Städte der Welt steht für 2015 auch eine südindische Stadt: Chennai (früher: Madras) belegt Platz 9 unter den Top Ten dieser Liste. Was macht Chennai so

Tourismus

Indien im November

Im Oktober hat in den meisten Regionen Indiens die Hauptreisezeit begonnen. Der November ist ein ausgezeichneter Reisemonat für Indien. Das Wetter ist nun angenehm warm und trocken und der Vollmond soll – im Hindu-Monat Kartika – ganz besonders viel Glück verheißen, so glaubt man jedenfalls auf dem Subkontinent. Jetzt ist auch Heiratssaison. Wenn Sie jetzt

Gesellschaft

Happy New Year Der neue Bollywood-Blockbuster mit Shah Rukh Khan

Nur am 30. Oktober und am 02. November auf der großen Kinoleinwand UCI KINOWELT zeigt Megastar Shah Rukh Khan in dem Bollywood-Ereignis des Jahres. In Farah Khans „Happy New Year“ erobert mit Deepika Padukone, Abhishek Bachchan und Boman Irani ein beeindruckendes Staraufgebot rund um den „King of Bollywood“ die große Kinoleinwand. Regisseurin und Choreographin Farah

Kultur

Die Durga Puja in Kolkata

Schon seit geraumer Zeit laufen in Indien wieder die Vorbereitungen für das große Fest zu Ehren der Göttin Durga. Die Durga Puja wird vor allem in Westbengalen und Assam gefeiert. Am beeindruckendsten ist das Fest in Kolkata, der Hauptstadt Westbengalens. Wegen der großen, bunten und opulenten Umzüge während der Durga Puja wird dieses Fest auch

Kino

Der Elefantenjunge – SABU – DVD + Hörspiel CD [2 DVDs]

Nach der weltberühmten Erzählung „Toomai von den Elefanten“ aus dem Dschungelbuch von Rudyard Kipling. Eine Mischung aus Dokumentation und spannendem Kolonialzeitabenteuer. Der Beginn einer Weltkarriere – erstmals mit SABU. Einem Aufruf des Elefantenfängers Petersen folgend, der vierzig Mahuts für eine Expedition rekrutieren möchte, werden Toomai und sein Vater eingestellt. Bei Petersens Jagd auf einen Tiger

Tourismus

Sehenswürdigkeiten in Chennai

Auf den ersten Blick bietet Chennai (früher: Madras) keine besonderen Sehenswürdigkeiten für Touristen. Doch das scheint nur so. Die Stadt ist durchaus sehenswert und es lohnt sich, ein wenig Zeit zu investieren, um in Chennais ganz eigene Kultur einzutauchen. Beginnen kann man mit den folgenden Orten, die ein wenig vom Flair dieser Stadt vermitteln. Fort

Tourismus

Das Hemis-Festival in Ladakh

Das buddhistische Kloster in dem kleinen Dorf Hemis in Ladakh (Jammu & Kashmir) ist eines der ältesten und größten buddhistischen Klöster der Gegend. Alljährlich findet hier ein farbenfrohes Festival mit bunten Masken, Musik und Tanz statt, das inzwischen auch viele Touristen anzieht. Kloster Hemis, gelistet auf der vorläufigen Liste des UNESCO Weltkulturerbes, ist etwa 40

Kino

Indische Filmpreise 2013

Gestern (16.4.2014) wurden in Indien die Preisträger der National Film Awards bekanntgegeben. Diese nationalen Filmpreise werden bereits seit 1954 vergeben. Die Verleihung findet jedes Jahr in Neu-Delhi statt; der indische Präsident überreicht dort die Preise und gleichzeitig wird das Nationale Filmfestival eröffnet, in dem die preisgekrönten Filme dann gezeigt werden. Insgesamt wurden 40 Spielfilme, 20

Kultur

Utsavam – eine Kulturfestival-Reihe in Kerala

Seit 2007 findet jährlich zur Tourismus-Hochsaison das Utsavam-Festival in Kerala statt. Initiiert wurde dieses Kulturfestival vom Tourismus-Department Keralas. A P Anikumar, Tourismusminister dieses südindischen Bundesstaates betonte, dass sich das Festival an Touristen und Einheimische richtet. Ziel sei es, traditionelle Kunstformen Keralas zu erhalten und bekannter zu machen, denn einige dieser Kunsthandwerke drohen in Vergessenheit zu

Gesellschaft

India Direct auf BBC World News

Die Country Direct Specials auf BBC World News schauen hinter die Schlagzeilen und erforschen das tägliche Leben aus der Sicht der Einheimischen. In diesem Monat konzentriert sich Country Direct auf Indien, das vor seinen Parlamentswahlen steht. India Direct beleuchtet die Geschichten einer wachsenden Mittelschicht und von extremer Armut und bringt seinen Zuschauern Hintergründe über diesen wachsenden globalen Wirtschaftsplayer. Teil

Ein Stufenbrunnen in Gujarat. Foto: Giles Clark
Tourismus

Indien entdecken: Gujarat

Gujarat im Nordwesten Indiens nennt sich selbst gern Juwel des Westens. Seine Geschichte geht bis in die Zeit der Harappa-Zivilisation im Indus-Tal ungefähr 6000 v. Chr. zurück. Schon die alten Griechen, Perser und Römer pflegten Handelsbeziehungen hierher. Mahatma Gandhi stammt aus Gujarat und je nachdem, wie die diesjährige Parlamentswahl in Indien ausgeht, kommt hier eventuell

Kultur

Kala Ghoda Arts Festival Mumbai

Mumbais Kunstviertel Kala Ghoda im Stadtteil Fort erstreckt sich grob vom südlichen Ende der Mahatma Gandhi Road bis zur Mumbai University am Nordende dieser Straße. Der Oval Maidan  und das Lion Gate liegen links und rechts von dieser Kunstmeile. Der Name Kala Ghoda wurde von einer alten Reiterstatue von König Edward VII entlehnt, auf der

Folge uns

Scroll to Top