Tamil Nadu

Buddha, Bodh Gaya
Tourismus

Festivals in Indien im Mai 2018

Für Festivals im Mai in Indien, im heißesten Monat des Jahres, braucht man ein wenig Kondition – es sei denn, man begibt sich in die kühlen Bergregionen des Subkontinents, in die Hill Stations, den Nordosten oder die Himalaya-Region. In Sikkim z. B. klettern die Tagestemperaturen im Sommer selten über 30 °C. Chithirai Festival Beim Chithirai

Tourismus

Indische Feste und Festivals im April 2018

Jetzt beginnt die heiße Zeit in Indien. Das hält die Bevölkerung aber nicht vom Feiern ab. Auch in den Sommermonaten Indiens finden zahlreiche Feste und Festivals statt. Tulpenfestival in Srinagar Srinagar hat eine Reihe von sehr gepflegten Gärten, die bis in die Mogul-Zeit zurückreichen. Sie sind voller schöner Blüten und manchmal erstaunlicher Pflanzen. Da wäre

Tanzfestival vor der Kulisse des Sonnentempels in Modhera
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im Januar

Im Januar sind die Temperaturen in den meisten Regionen Indiens angenehm warm, aber nicht zu heiß – eine gute Zeit also, um Feste und Festivals zu feiern. Der Januar liegt auch mitten in der Hauptreisezeit für Indien. Ein Blick auf unsere – allerdings unvollständige – Liste, zeigt Ihnen, welche Fest wohl gerade in der Nähe

Dezemberfestivals
Tourismus

Sehenswerte Feste in Indien im Dezember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in Indien finden vielerorts sehenswerte Feste und Festivals statt. Eines der interessantesten Festivals in diesem Monat ist sicherlich das Hornbill Festival in Nagaland, im äußersten Nordosten Indiens. Den der Nordosten das Landes ist für sich allein betrachtet genauso vielseitig hinsichtlich Kultur, Landschaft, Bevölkerung etc. wie es im

Gesundheit

DoGood – ein Reboot für Körper, Geist und Seele

„Jeder sollte sich jeden Tag ein Geschenk machen, und das beste aller Geschenke ist Zeit.“ Zeit, dieses schöne Geschenk, bekommt man im Yoga als allererstes. Zeit für sich selbst ist lebenswichtig, ob das nun fünf Minuten stillzusitzen oder zum Fenster hinauszuschauen ist. Eine Stunde Yoga am Morgen, ein ganz bewusster Spaziergang oder zehn Tage im

Tamil Nadu

Tamil Nadu Der südlichste Bundesstaat Indiens, Tamil Nadu, hat eine Fläche von 130.060 km² und 72.147.030 Einwohner. Die Bevölkerung spricht überwiegend Tamil. Im Osten Tamil Nadus befindet sich ein Teil des Unionsterritoriums Puducherry. Die Hauptstadt Chennai (früher Madras) liegt im äußersten Nordosten des Bundesstaates. Geschichte Ab dem 4. Jh. nach Chr. errichteten die Pallavas, Cholas, Pandyas

Folge uns

Scroll to Top