Rajasthan

Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Rajasthan ist Jaipur.

Chanderi Sari-Stoffe
Gesellschaft

Typisch indisch – Made in India

In Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Kunst und Kunsthandwerk in Indien sind sehr vielfältig. Seien es die wunderschönen Saristoffe, feinste Miniaturmalereien und Metallarbeiten, kunstvolle Holzschnitzereien und Steinmetzarbeiten, faszinierende Silber- und Lackarbeiten, ausgeklügelte Stoffdruckverfahren, hochwertige Töpferkunst oder formvollendete Bronzefiguren, schöne Klangschalen oder kostbar verzierte Kleinmöbel –

Jaipur
Kultur

Jaipur gehört nun zum UNESCO Weltkulturerbe

Anfang Juli entschied das UNESCO Kulturerbekomitee, dass die indische Stadt Jaipur den UNESCO Weltkulturerbe-Status erhält. Damit ist Jaipur die 38. UNESCO Weltkulturerbestätte in Indien und die zweite komplette Stadt in Indien – nach Ahmedabad –, die diese Auszeichnung erhält. Das Jantar Mantar in Jaipur, eine historische Sternwarte aus dem 18. Jahrhundert, hatte bereits den Welterbestatus,

Tourismus

Indische Feste und Festivals im April 2018

Jetzt beginnt die heiße Zeit in Indien. Das hält die Bevölkerung aber nicht vom Feiern ab. Auch in den Sommermonaten Indiens finden zahlreiche Feste und Festivals statt. Tulpenfestival in Srinagar Srinagar hat eine Reihe von sehr gepflegten Gärten, die bis in die Mogul-Zeit zurückreichen. Sie sind voller schöner Blüten und manchmal erstaunlicher Pflanzen. Da wäre

Gespräche auf der ITB in Berlin mit Tourismus-Vertretern aus Bengal Foto GustaiPixelgrün
Tourismus

„India Summer Days“ in Karlsruhe werden vorbereitet

Nach den „India Summer Days“ ist vor den „India Summer Days“ – und die Planungen für die kommende Ausgabe des indischen Events am 14. und 15. Juli 2018 laufen auf Hochtouren. Auf der weltgrößten „Reisemesse ITB“ in Berlin haben die Verantwortlichen der „Karlsruhe Marketing und Event GmbH“ unter anderem mit Ministern, Programm-Anbietern, Kulturinstitutionen und auch

Tourismus

Feste und Festivals im März 2018 in Indien

Jetzt im März steigen zwar die Temperaturen wieder an, aber noch ist es angenehm warm und nicht zu heiß. Und irgendwo in Indien finden immer Feste oder Festivals statt – regionale oder landesweite. Am interessantesten sind in diesem Monat die Feste und Festivals in Goa, Rajasthan und Kerala. Und eines der wichtigsten indischen Feste findet

Nashorn Kaziranga Nationalpark
Tourismus

Besonderes Upgrade für 10 Kult-Reiseziele in Indien

Das indische Tourismusministerium hat zehn Kult-Reiseziele in Indien identifiziert, die für eine ganzheitliche Weiterentwicklung auserkoren wurden. Dazu gehören der Kaziranga Nationalpark in Assam und Morjim Beach in Goa. Für diese „ganzheitliche Weiterentwicklung“ gibt es im Haushaltsplan der indischen Regierung für das Haushaltsjahr 2018/2019 einen eigenen Posten (Hinweis: In Indien gehen den Haushaltsjahre von April bis

Masken beim Theyyam
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im Februar

Die kälteste Zeit in Indien ist nun vorbei, es wird wieder wärmer. Besonders zauberhaft ist es in Indien im Februar in Coorg (Karnataka), wenn der Kaffee blüht und die Luft erfüllt ist vom Duft der weißen Kaffeeblüten, die ein wenig wie Jasmin aussehen und auch so ähnlich duften. Dies ist wohl die beste Zeit, um

Tanzfestival vor der Kulisse des Sonnentempels in Modhera
Tourismus

Feste und Festivals in Indien im Januar

Im Januar sind die Temperaturen in den meisten Regionen Indiens angenehm warm, aber nicht zu heiß – eine gute Zeit also, um Feste und Festivals zu feiern. Der Januar liegt auch mitten in der Hauptreisezeit für Indien. Ein Blick auf unsere – allerdings unvollständige – Liste, zeigt Ihnen, welche Fest wohl gerade in der Nähe

Gourmetküche Indian Accent
Tourismus

Die 50 besten Restaurants in Indien

Das renommierte Reisemagazin Condé Nast Traveller hat jüngst seine Liste der 50 besten Restaurants Indiens veröffentlicht – die Gewinner des CNT & Himalayan Sparkling Top Restaurant Awards 2017. Die Juroren des Preises sind sich bewusst, dass man in einem Land, in dem fast jeden Tag ein neues Restaurant aufmacht, sicherlich das eine oder andere Kleinod

Dezemberfestivals
Tourismus

Sehenswerte Feste in Indien im Dezember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in Indien finden vielerorts sehenswerte Feste und Festivals statt. Eines der interessantesten Festivals in diesem Monat ist sicherlich das Hornbill Festival in Nagaland, im äußersten Nordosten Indiens. Den der Nordosten das Landes ist für sich allein betrachtet genauso vielseitig hinsichtlich Kultur, Landschaft, Bevölkerung etc. wie es im

Der Lotus-Tempel in Delhi
Tourismus

Hohes Wachstum im Reiseverkehr bei indischen Städten

Für Indiens Hauptstadt Delhi wird ein hohes Wachstum im Reiseverkehr vorausgesagt – und zwar den größten Anstieg aller Flugpassagierankünfte in Asien in diesem Jahr. Diese neuesten Untersuchungsergebnisse wurde gerade von der World Travel Market London (WTM), eine der führenden Reisemessen der Welt, veröffentlicht. In der Liste der Top 100 Städtedestinationen der WTM London, die von

Tourismus

Sehenswerte indische Feste im November

Die Hochsaison im Tourismus und viele sehenswerte indische Feste sind im November in vielen Landesteilen Indiens nun voll im Gange. Der Monsun ist vorbei, die Temperaturen sind angenehm warm – und es ist „Wedding Season“! Wer jetzt in Indien unterwegs ist, sieht garantiert mindestens einmal einen Hochzeitszug mit Frauen in prächtigen Saris, üppigem Goldschmuck und

Solch riesige Figuren werden zu Dussehra in Delhi hergestellt. Foto: Durga AKV
Kultur

Dussehra in Delhi

Dussehra (im Deutschen auch Dashahara genannt) ist der letzte Tag und gleichzeitig der Höhepunkt eines wichtigen zehntägigen hinduistischen Festes, das in jeder Region Indiens anders bezeichnet wird. Sogar die Legenden, auf denen dieses Fest basiert, unterscheiden sich von Region zu Region. Im Norden Indiens werden zu Dussehra überall Feuer und Kracher entzündet, um die Wiederkehr

Agrar & Food

Sardar Sarovar Staudamm: Zweitgrößter Staudamm der Welt

Am 17. September 2017 weihte Indiens Premierminister Narendra Modi in Kevadia im Distrikt Narmada im Bundesstaat Gujarat den Sardar Sarovar Staudamm feierlich ein – 56 Jahre nachdem der damalige Premierminister Jawaharlal Nehru den Grundstein für den Damm gelegt hatte. Es ist der höchste Staudamm Indiens und der zweitgrößte Damm der Welt (nach dem Grand Coulee

Umaid Bhawan Palace Jodhpur
Kultur

Umaid Bhawan Palace – eines der schönsten Hotels Indiens

Im Sommer 1944, nur drei Jahre bevor Indien sich von der britischen Kolonialmacht löste, versammelten sich Hunderte von Adeligen bei der Eröffnung im Umaid Bhawan Palace in der blauen Stadt Jodhpur in Rajasthan. Das herrliche Sandsteinbauwerk dominiert noch heute die Skyline der Stadt. Benannt wurde es nach Maharadscha Umaid Singh, dem letzten König der Marwar-Rathore-Dynastie,

Folge uns

Scroll to Top