Madhya Pradesh

Madhya Pradesh ist ein Staat in Zentralindien und war bis zur Abspaltung von Chhattisgarh im November 2000 der größte Bundesstaat. Sein Name bedeutet wörtlich das „mittlere Land“ und so ist Madhya Pradesh auch als das Herz Indiens bekannt. Der Staat hat ca. 66 Mio. Einwohner und nimmt eine Fläche von 433.000 km2 ein. Die Hauptstadt Madhya Pradeshs ist Bhopal.

Politik

Absolute Mehrheit für die BJP – Grandioser Wahlsieg für Narendra Modi

Narendra Modi und seine Partei BJP konnten bei der Lok Sabha Wahl 2014 einen überwältigenden Sieg einfahren. Die BJP und ihr Wahlbündnis, die National Democratic Alliance (NDA) konnten rund 62% der Parlamentssitze für sich gewinnen. Die NDA wird mehr als 335 der 543 Sitze im indischen Parlament besetzen. Modis Partei, die  BJP, allein würde mit

Tourismus

Neue Ziele in Madhya Pradesh entdecken (IV)

Mandu Eigentlich ist Mandu ein Freilichtmuseum par excellence. Die Lage im Vindhya-Gebirge (etwa 600 m hoch), die Schönheit der Landschaft und die vielen, sehr gut erhaltenen Mausoleen, Paläste und Tempel machen den Aufenthalt in dieser Stadt der Freude (Shadiabad), wie sie auch genannt wird, zur reinsten Erholung. Ihre Geschichte ist wesentlich durch muslimische Herrscher des

Tourismus

Condé Nast Traveller India: Zwei Top-Reiseziele in Indien 2014

Das Luxusreisemagazin Condé Nast Traveller India veröffentlichte vor kurzem seine Liste der weltweit angesagtesten Reiseziele in diesem Jahr, coole, aufregende und neue Destinationen, die man einmal gesehen haben sollte. Auf dieser Liste befanden sich auch zwei Reiseziele in Indien. Die Inselgruppe der Andamanen Die Andamanen sind schon lange ein Geheimtipp – noch mit nicht sonderlich

Tourismus

Neue Ziele in Madhya Pradesh entdecken (III)

Bhimbetka – Bhopal Auf dem Weg von Sanchi nach Bhopal lohnt der Besuch eines der ältesten Relikte Indiens: die Höhlen von Bhimbetka (UNESCO Weltkulturerbe). In über 500 Höhlen aus verschiedenen Epochen der Steinzeit befindet sich hier eine Fülle von Felszeichnungen, vorwiegend in roter und weißer Farbe. Die Bilder erzählen anschaulich aus dem Alltagsleben der damaligen

Tourismus

Neue Ziele in Madhya Pradesh entdecken (II)

Orchha Orchha ist nicht mehr ganz der Geheimtipp wie noch vor wenigen Jahren, doch der Besuch lohnt immer noch. Im Wesentlichen bietet die kleine Stadt eine überschaubare Anzahl von Tempeln und Palästen. In einem kann man sogar wohnen oder zumindest dort speisen (Sheesh Mahal). Erbaut wurde Orchha im 16. bis 17. Jahrhundert, nachdem ein Rajput

Newsletter

Neue Ziele in Madhya Pradesh entdecken (I)

Von Gwalior bis Indore – eine Rundreise in 16 Tagen durch das Herz Indiens Wer zum ersten Mal in seinem Leben nach Indien fährt, wird wohl eine Rundreise durch Rajasthan, erweitert durch einen Besuch des Taj Mahal in Agra, buchen. Er wird dort nicht allein sein und viele Mitreisende aus Europa und viele einheimische Touristen

Tourismus

Nationaler Tourismuspreis für Andhra Pradesh und Madhya Pradesh

Jedes Jahr vergibt das indische Tourismusministerium die National Tourism Awards, um außergewöhnliche Leistungen in verschiedenen Bereichen des Tourismus – sei es im privaten oder im öffentlichen Sektor – auszuzeichnen. Die beiden indischen Bundesstaaten Andhra Pradesh und Madhya Pradesh teilen sich dieses Jahr den Preis für den besten Bundesstaat in der Kategorie flächendeckende Entwicklung des Tourismus.

Kultur

Rückblick: IndoGerman Filmweek in Berlin

Für Freunde des indischen Films waren die letzten Wochen in Berlin ein Fest: Erst konnte man sich bei der IndoGerman Filmweek im Kino Babylon in Berlin-Mitte sieben Tage lang sattsehen, anschließend liefen bei der Berlinale, einem der weltweit wichtigsten Filmfestivals der Welt, zehn indische Filme. Hier nun ein Rückblick auf die IndoGerman Filmweek 2014. 14

Tourismus

Indischer Tourismusminister zur Sicherheit von Touristen in Indien

Folgende schriftliche Antwort auf eine Anfrage des indischen Oberhauses (Rayja Sabha; das entspricht in etwa unserem Bundesrat) gab der indische Tourismusminister K. Chiranjeevi vor wenigen Tagen: Laut indischer Verfassung sind die öffentliche Ordnung und Polizeiangelegenheiten Sache der einzelnen Bundesstaaten Indiens. Daher liegt auch die Verbrechensbekämpfung in deren Verantwortung und darunter fällt natürlich auch die Verhinderung

Ein Stufenbrunnen in Gujarat. Foto: Giles Clark
Tourismus

Indien entdecken: Gujarat

Gujarat im Nordwesten Indiens nennt sich selbst gern Juwel des Westens. Seine Geschichte geht bis in die Zeit der Harappa-Zivilisation im Indus-Tal ungefähr 6000 v. Chr. zurück. Schon die alten Griechen, Perser und Römer pflegten Handelsbeziehungen hierher. Mahatma Gandhi stammt aus Gujarat und je nachdem, wie die diesjährige Parlamentswahl in Indien ausgeht, kommt hier eventuell

© Khajuraho Festival of Dances
Kultur

Das indische Tanzfestival in Khajuraho

Vom 20. bis 26. Februar 2014 findet wieder das alljährliche Khajuraho Festival of Dances statt. Der indische Frühling beginnt zu dieser Zeit und Khajuraho wird Gastgeber für ein farbenfrohes und großartiges Fest des klassischen indischen Tanzes mit traditionellen Tänzen aus dem ganzen Land. Khajuraho an sich ist schon sehenswert. Seine Tempelanlagen gehören zum UNESCO Weltkulturerbe.

Ein Gangesgavial. Foto: Jonathan Zander
Tourismus

Madhya Pradesh: Im Land der wilden Tiere

Der große indische Bundesstaat Madhya Pradesh kann eine ganze Reihe von Nationalparks, Wildschutzgebiete und Tigerreservoirs aufweisen. Doch nicht nur den König des Dschungels kann man hier sehen. In Madhya Pradesh wird viel für den Tierschutz getan. Seit 2008 erhalten im Rahmen einer Veranstaltungswoche zum Wildtierschutz jedes Jahr Angestellte im Umwelt- und Naturschutz oder der Forstbehörde

Die Festung von Gwalior. Foto: Traudl Kupfer
Tourismus

Indien entdecken: Madhya Pradesh

Der große indische Flächenstaat Madhya Pradesh wird auch das Herz Indiens genannt, denn es liegt genau in der Mitte des Landes. Sowohl Hinduismus, Islam als auch Buddhismus haben hier ihre Spuren hinterlassen. Man findet unzählige Baudenkmäler, mit hervorragenden Steinmetzarbeiten geschmückte Tempel, Stupas, Forts und Paläste, aber auch nahezu unberührte Natur und zahlreiche Nationalparks. Denn Madhya

Da kann der Tiger ausschlafen, wenn die Nationalparks morgens geschlossen bleiben. Foto: Koshy
Tourismus

Nationalparks in Madhya Pradesh bleiben morgens geschlossen

Vier Nationalparks in Madhya Pradesh bleiben von 20. Januar bis 27. Februar 2014 morgens für Besucher geschlossen. So wurde es von Madhya Pradesh Tourism beschlossen. Als Grund für die morgendliche Schließung der Parks wurde angegeben, dass in diesem Zeitraum die Tigerpopulation gezählt werden solle. Auch an Mittwochnachmittagen sollen Safaris in den Parks nicht erlaubt sein.

"Mother's little headful" - Young Wildlife Photographer of the Year 2013 © Udayan Rao Pawar (India).
Gesellschaft

14-jähriger Inder wird Wildtierfotograf des Jahres 2013

Mit einem schönen Schnappschuss kleiner Krokodile auf dem Kopf ihrer Mutter gewann der 14-jährige Udayan Rao Pawar in seiner Altersklasse den renommierten Fotowettbewerb des Natural History Museum und von BBC Worldwide. Er darf sich nun „Young wildlife photographer of the year 2013“ nennen. Bereits seit fast 50 Jahren veranstaltet das Natural History Museum zusammen mit

Folge uns

Scroll to Top