Himachal Pradesh

Chanderi Sari-Stoffe
Gesellschaft

Typisch indisch – Made in India

In Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Kunst und Kunsthandwerk in Indien sind sehr vielfältig. Seien es die wunderschönen Saristoffe, feinste Miniaturmalereien und Metallarbeiten, kunstvolle Holzschnitzereien und Steinmetzarbeiten, faszinierende Silber- und Lackarbeiten, ausgeklügelte Stoffdruckverfahren, hochwertige Töpferkunst oder formvollendete Bronzefiguren, schöne Klangschalen oder kostbar verzierte Kleinmöbel –

Hemis Festival in Ladakh
Kultur

Festivals im Juni 2018 in Indien

Nach dem Mai, dem heißesten Monat in Indien mit mancherorts Temperaturen über 40 °C, sehnt sich die Bevölkerung nach dem Monsun. Man sollte sich keinesfalls vom Monsun abhalten lassen, nach Indien zu reisen. Denn vor allem im Norden Indiens, wo die Niederschläge erst später einsetzen, finden im Juni einige sehr sehenswerte Festivals statt. In den

Buddha, Bodh Gaya
Tourismus

Festivals in Indien im Mai 2018

Für Festivals im Mai in Indien, im heißesten Monat des Jahres, braucht man ein wenig Kondition – es sei denn, man begibt sich in die kühlen Bergregionen des Subkontinents, in die Hill Stations, den Nordosten oder die Himalaya-Region. In Sikkim z. B. klettern die Tagestemperaturen im Sommer selten über 30 °C. Chithirai Festival Beim Chithirai

Buddhistische Gebetsräder
Tourismus

Festivals in Indien im Juni

Festivals in der Regenzeit – nach der großen Sommerhitze im Mai sehnt sich Indien nach dem Monsun. Die Feste und Festivals in dieser Zeit sind sehenswert, man sollte sich vom Monsun nicht abhalten lassen, nach Indien zu reisen. Vor allem im Norden Indiens, wo der Regen erst später einsetzt, finden im Juni einige spektakuläre Festivals

Nilgiri Mountain Railway
Tourismus

Festivals und Feste im Mai in Indien

Festivals im Mai sind in den tieferen Lagen in Indien eine Herausforderung für Akteure und Besucher. Denn jetzt beginnt der heißeste Monat auf dem Subkontinent. Um der Sommerhitze zu entfliehen, zieht es viele Einheimische und Touristen – wie einst die britischen Kolonialherren – in dieser Jahreszeit in die sogenannten Hill Stations in die kühleren Regionen

Raas Kangra Dharasalam
Tourismus

Hotelneueröffnungen in Indien

Der Tourismus in Indien erfreut sich weiterhin steigender Besucherzahlen. Für die vielen Reisenden in Indien werden demzufolge auch dieses Jahr wieder einige neue Hotels eröffnet. Folgend ein kleine Auswahl der Hotels, die dieses Jahr in Indien eröffnet wurden oder werden. Alila Fort Bishangarh, Rajasthan Nach einer sieben Jahre langen Restauration eröffnet im März 2017 das

Neues Sarovar Hotel in Palampur
Tourismus

Sarovar eröffnet neues Hotel in Palampur

Die Hill Station Palampur im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh gilt als „Hauptstadt des Tees“ in Indien. Hier wurde im Jahr 2016 mit dem RS Sarovar Portico Palampur das erste Markenhotel – zugehörig zur drittgrößten Hotelkette in Indien, Sarovar Hotels & Resorts, die an die Carlson Hospitality Worldwide angeschlossen ist und über 75 Hotels in 50

Mobilfunk statt Kekse
IT & Telekommunikation

Internet und Mobilfunk statt Kekse und Coke

Die Menschen auf dem Land in Indien können durchaus ohne Kekse, Süßigkeiten und Coca Cola leben, ohne Mobilfunk offensichtlich nicht mehr ohne Weiteres. Das Wiederaufladepaket für 10 INR (ca. 0,14 EUR) ist ein Renner. Telefonunternehmen sind glücklich. Die Hersteller für süße Snacks wie Schokolade und Kekse nicht so sehr. Nach einigen nicht idealen Monsun-Saisons überlegen

Tourismus

Der Hitze des indischen Sommers entfliehen

Vor wenigen Tagen meldet die indische Wetterbehörde einen neuen Hitzerekord: In der Stadt Phalodi in der Nähe von Jodhpur in Rajasthan wurden 51 °C gemessen. Phalodi, das wegen der hohen Konzentration an Betrieben der Salzindustrie auch „Salzstadt“ genannt wird, liegt in einer Pufferzone zur Wüste Thar und ist häufig extremen Temperaturen ausgesetzt. 51 °C wurde

Tourismus

Indien im Mai, Festivals und Veranstaltungen

Der Mai ist heiß in Indien, sehr heiß. Doch es gibt viele typische indische Feiertage, die Sie im Mai in Indien erleben könnten. Und viele der sehenswerten Festivals im Mai finden in den kühleren Bergen statt. Simhastha Kumbh Diese große Kumbh Mela in Ujjain im Bundesstaat Madhya Pradesh darf man mit Fug und Recht als das

Tourismus

Abenteuerreisen im Trend – Indien lockt mit Outdoor-Spaß

Abenteuerreisen in Indien werden immer populärer – und zwar sowohl bei ausländischen Touristen als auch bei der jungen, hippen indischen Bevölkerung. Die Auswahl an Outdoor-Aktivitäten in Indien ist wegen der Vielfalt des Landes ungeheuer groß. Ob hoch oben in der Luft oder tief unter Wasser, ob im kalten Schnee oder in der heißen Wüste, ob

Tourismus

Himachal Pradesh – Eine Erfahrung fürs Leben

Himachal im Himalaya – diese beiden Worte klingen nicht umsonst so verwandt. Das Hindi-Wort „Him“ bedeutet wörtlich übersetzt Eis oder Schnee, „alaya“ heißt Zuhause, womit der Himalaya die „Heimat des Schnees“ und Himachal das „Land des Schnees“ bezeichnen. Und dieser Bundesstaat Himachal Pradesh im Norden Indiens hat eine erstaunliche Erfolgsgeschichte vorzuweisen. In den vergangenen 20

Tourismus

Abenteuer in Maharashtra: Trekking im Sandhan Valley

Abenteuerurlaub in Indien wird seit einigen Jahren immer beliebter – sowohl bei ausländischen als auch inländischen Touristen. Man kann Paragliden in Manali oder durchs Spiti-Tal wandern (Himachal Pradesh), die nahezu unberührten Paradiese im Nordosten Indiens erkunden, in Rajasthan mit dem Kamel durch die Wüste reiten, Wildwasser-Touren in verschiedenen Landesteilen unternehmen oder eine der vielen wilden

Tourismus

Orte in Indien, die man 2015 besuchen sollte

Travel + Leisure, das US-amerikanische Reisemagazin, veröffentlichte vor Kurzem eine Liste der 50 Orte, die man 2015 unbedingt besuchen sollte. Dharamsala in Indien rangiert in dieser Top-Reiseziele-Liste auf Platz 42. Im Sanskrit bedeutet Dharamsala „Heiligtum/Kultstätte“. Hier lebt der Dalai Lama im Exil und jährlich kommen Tausende Pilger nach Dharamsala. Die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Himachal

Sindhu Darshan Festival
Tourismus

Indien im Juni

Nach der Sommerhitze in Indien – vor allem nach den derzeitigen Rekordhöchsttemperaturen – sehnt sich Indien nach dem Monsun, der dem Land Regen und wieder etwas Abkühlung bringt. Man sollte sich vom Monsun keinesfalls davon abhalten lassen, nach Indien zu reisen. Im Gegenteil! Für Ayurveda-Kuren ist er z. B. ideal; sie wirken im Monsun viel

Folge uns

Scroll to Top