Flug

Tourismus

Trujet – die neueste indische Fluggesellschaft

Als sei der Luftfahrtmarkt in Indien nicht ohnehin schon heiß umkämpft, ging am 12. Juli 2015 eine weitere innerindische Fluggesellschaft an den Start. Die indischen Luftfahrtbehörden erteilten Turbo Megha Airways die Lizenz für deren Marke Trujet. Der Heimatflughafen von Turbo Megha Airways ist der Rajiv Gandhi International Airport in Hyderabad. Bedient werden von Hyderabad aus

Tourismus

Neue Route zum heiligen Berg Kailash (Tibet)

In der Region Ngari um den heiligen Berg Kailash im Westen Tibets entspringen vier große Flüsse, die für die Wasserversorgung des indischen Subkontinents von großer Bedeutung sind: der Indus, der Satluj (ein Zufluss des Indus), der Brahmaputra und der Karnali (ein Zufluss des Ganges). Dies ist wohl der Grund, warum der Kailash für so viele

Kultur

Filmkulisse Indien – Drehort für internationale Spielfilme

Indien hat eine unvergleichliche Auswahl an Drehorten unterschiedlichster Art zu bieten: schneebedeckte Himalaya-Gipfel, tropische Sandstrände, menschenleere Wüsten oder Wälder, volle Straßen und Märkte, zeitgenössische Stadtsilhouetten und Jahrhunderte alte Tempel und Paläste. Kein Wunder also, dass nicht nur die große indische Filmindustrie, sondern auch internationale Filmschaffende immer häufiger auf dem Subkontinent drehen. „Gandhi“ aus dem Jahr

Tourismus

Reiseziele für den Monsun

Seit fast 14 Tagen ächzt Indien unter einer Jahrhundertsommerhitze mit Temperaturen von fast 50 °C. Mehr als 1.800 Todesfälle sind aufgrund der Hitze bereits zu beklagen – die höchste Todesrate seit 20 Jahren! Sehnsüchtig wird der Monsun, der Abkühlung bringen wird, erwartet. Bis der Regen in die von der Hitze am stärksten betroffenen Regionen gelangt,

Kultur

Wie aus einem Zanskari der lokale Dalai-Lama-Fotograf wurde

Skarma Rinchen wurde 1963 auf 3.600 m Höhe in dem kleinen Dorf Youlang in der indischen Himalaya-Region Zanskar geboren. Das tibetisch-buddhistische Zanskar hatte bis 1987 keinen Straßenanschluss und galt als eine der abgeschiedensten Regionen Indiens. Wenn der Dalai Lama heute Zanskar oder Ladakh besucht, ist Skarma Rinchen sein lokaler Erstfotograf. Wie es dazu kam, erzählte

Tourismus

Indien plant neue buddhistische Tourismus-Rundreisen

Vor etwa zehn Tage bereiste Indiens Tourismusminister Mahesh Sharma die Bergregion Ladakh und den östlichen indischen Bundesstaat Bihar, um dort über Pläne für neue touristische Rundreisen mit dem Thema Buddhismus zu diskutieren. Dabei besuchte er die wichtigsten buddhistischen Stätten in diesen beiden Regionen Indiens. Die Offiziellen vor Ort unterbreiteten ihm verschiedene Vorschläge für neue sogenannte

Tourismus

In Indiens grünem Nordosten

Schon beim Landeanflug auf Dibrugarh (Assam) sind wir überwältigt vom Anblick des frischen Grüns der Reisfelder und Teeplantagen. Die Dächer der Häuser lugen unter Bäumen und hohen Bambusstauden hervor und in der Ferne blinkt die weite Wasserfläche des Brahmaputra. Unser Hotel liegt direkt am Fluss, sodass wir am Abend an seinem Ufer den Sonnenuntergang genießen

Umwelt

Erdbeben in Nepal war auch in Indiens Hauptstadt zu spüren

Das schwere Erdbeben in Nepal am Samstagmittag war auch in Indien zu spüren. Noch können die Behörden nicht einschätzen, wie viele Opfer es in Nepal gegeben hat, aber es war nach vorläufigen Angaben von etwa 2000 Todesopfern die Rede. Viele Opfer werden noch unter den Trümmern vermutet. Hunderte von Menschen sind verletzt. Das Epizentrum des

Logistik & Verkehr

Air India bietet neuerdings Inlands-Direktflüge nach Puducherry

Das französisch-tamilische Unionsterritorium Puducherry (früher: Pondicherry) wird seit Neustem sechsmal wöchentlich von Air India von Bengaluru (früher: Bangalore) aus direkt angeflogen. Der Flug dauert etwa eine Stunde. Damit kommt man nun nicht nur von Bengaluru, sondern auch von Mumbai, Delhi und Hyderabad deutlich schneller als bisher in diesen bezaubernden, französisch angehauten Ort an der indischen

Tourismus

Der Kanha Nationalpark

Umgeben von den Bergen des Satpura-Gebirges im Bundesstaat Madhya Pradesh liegt der 1955 gegründete Kanha Nationalpark, eines der wichtigsten Tigerreservate in Indien. Dieser Nationalpark ist nicht nur der größte in Zentralindien, er kann auch auf eine reichhaltige Flora und Fauna verweisen. Erfolgreiche Naturschutzbemühungen haben ihm seine große Biodiversität erhalten. Der Park ist in vier Zonen

Wirtschaft

Indien – Partnerland der Hannovermesse 2015

Als Partnerland der diesjährigen Hannovermesse (13.–17. April 2015) wird Indien groß vertreten sein und will vor allem den neuen Slogan „Make in India“ der indischen Regierung in Deutschland und seinen europäischen Nachbarländern als Marke bekanntmachen. Nirmala Sitharaman, Ministerin für Handel und Industrie, erläuterte erst kürzlich auf einer Pressekonferenz, dass im indischen Pavillon vor allem die

Umwelt

Preis für Jet Airways wegen Transportstopp für Haifischflossen

Jet Airways, Indiens größte internationale Fluggesellschaft, ist gerade für seine Rolle im Kampf gegen den Transport von Haifischflossen von Indien in die Welt mit dem Henry Spira Humane Corporate Progress Award 2014 ausgezeichnet worden. Dieser Preis wird von der Humane Society of the United States (HSUS), einer Organisation in den USA, deren Ziel der Schutz

Tourismus

Vistara erweitert das Streckennetz nach Goa und Hyderabad

Die neue indische Fluggesellschaft Vistara mit Sitz in Delhi hob am 9. Januar 2015 erstmals ab und fliegt nun von Delhi nach Mumbai und Ahmedabad. Morgen (20. Februar 2015) wird das Streckennetz von Vistara auf Goa erweitert, am 1. März 2015 kommen Flüge nach Hyderabad hinzu. „Vistara ist seit der Aufnahme der Flüge auf sehr

Kultur

Indien im Februar (Teil 2)

Obwohl man in Indien an jedem Tag des Jahres irgendwo ein Fest oder Festival feiert, ist doch der Winter, wenn die Temperaturen angenehm sind, die Hochsaison für Feiertage und Festivals. Nun also der zweite Teil unserer kleinen Auswahl an Festen in Indien im Februar. Taj Mahotsav Gleich neben dem östlichen Eingang des Taj Mahal, dort

Tourismus

Zugreisen in Indien (3) – Die verschiedenen Klassen

In Deutschland haben wir gerade mal zwei Klassen: 1. und 2. Klasse. Dann gibt es noch Abteil- oder Großraumwagen, aber das ändert nichts am Preis. Außerdem hat die Deutsche Bahn Sonderzüge wie Schlaf- und Liegewagen für lange Fahrten über Nacht im Angebot. In Indien gibt es in den meisten Langstreckenzügen viele verschiedene Klassen. Da die

Folge uns

Scroll to Top