Film

Infos zu indischen Filmen

Hotel Salvation, Foto: Cargo Records GmbH
Kino

HOTEL SALVATION – Erlösung? Feiert das Leben!

Nach einer Festivalreise rund um den Globus freut sich Shubashish Bhutiani auf die Aufführungen während des indischen Filmfestivals in Stuttgart. Dort wird der Film am 21. Juli 2017 um 16 Uhr und am 23. Juli 2017 um 16:15 als Closing Film jeweils im Metropol Kino, Bolzstraße 10, 70173 Stuttgart gezeigt. Hotel Salvation wird Ende des

Gesellschaft

WHERE TO, MISS? ab 21. Juli auf DVD & als VoD

ab 21. Juli erscheint „Where to, Miss?“ auf DVD und als VoD. Das bewegende Porträt einer jungen Inderin, die als Taxifahrerin mutig für ihre Rechte kämpft. Ein intensiver Dokumentarfilm zum Thema Frauenrecht, der 2016 mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis ausgezeichnet wurde. Herausragend sind die grandiosen poetischen Bilder und die wunderschöne Musik vom deutschen Folktronica-Duo Milky Chance. Sie wurde eigens für den

Kulturelle Darbietungen bei den India Summer Days in Karlsruhe
Kultur

India Summer Days in Karlsruhe

Unter dem Motto „Baden-Württemberg trifft Maharashtra“ präsentiert sich am 15. und 16. Juli 2017 in Karlsruhe bei den India Summer Days ein Stück authentisches Indien. Mitten in der Günther-Klotz-Anlage finden die India Summer Days parallel zum „Vor-FEST“ erstmals statt. Besucher erleben dabei die große Vielfalt der indischen Kultur und Tradition auf authentische Art und Weise.

Indisches Filmfestival Stuttgart: Filmstill aus dem Film "An Insignificant Man"
Kultur

Das Indische Filmfestival Stuttgart: Tea Talks und Schultag

Bald startet das renommierte Indische Filmfestival Stuttgart (19. – 23. Juli 2017). Auf das Programm des Filmfestivals haben wir bereits im Juni ausführlich hingewiesen (Indisches Filmfestival in Stuttgart: Wahlkamp indisch und Rebellion im Alltag). Folgend noch einige Informationen zum alljährlichen Schultag im Rahmen des Festival sowie den sogenannten Tea Talks. Schulkino zum Thema Wahlkampf Im

CreativeDays in Stuttgart – Design.Arts.Architecture.
Bauwirtschaft

Creative Days Stuttgart – Design.Arts.Architecture.

CreativeDays ist eine internationale Plattform, die von poonamdesigners Studio 2016 mit Partnern und Förderern in Stuttgart gegründet wurde. Das Ziel ist, Design, Kunst, Architektur und Stadtplanung im Austausch mit Indien zu fördern. Die Abendveranstaltung besteht aus Vorträgen von indischen und deutschen Architekten und Designern über die Herausforderung der Städte als Ballungszentren für die urbane Planung

Film Lipstick under my Burkha
Kultur

IndoGerman Filmweek – Kino-Highlights aus Indien

Wer indische Filme liebt und im Juli in Berlin ist, kann sich im Juli auf Kino-Highlights bei der IndoGerman Filmweek freuen. Vom 13. bis 20. Juli 2017 zeigt das Kino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin-Mitte wieder eine hervorragende Auswahl aus der immens produktiven indischen Filmindustrie. Dort wird zwar auch viel – nun, sagen wir mal

Indisches Filmfestival in Stuttgart
Kultur

Indisches Filmfestival Stuttgart: Wahlkampf indisch und Rebellion im Alltag

Wahlkampf auf indisch und kleine Rebellionen im Alltag sind zwei Top-Themen im Programm des 14. Indischen Filmfestival Stuttgart. Mit der schwarzen Komödie „Newton“ von Amit Masurkar startet Europas größtes indisches Filmfestival am Mittwoch, 19. Juli 2017, im Metropol Kino Stuttgart. Die Deutschlandpremiere des in Indien noch zensierten Spielfilms „Lipstick under my Burkha“ von Alankrita Shrivastava

Indien lockt jährlich Millionen von Besuchern an - mit landschaftlicher Pracht, kulturellen Bauwerken und jeder Menge historisch Sehenswertem. Die Reise in das exotische Land sollte jedoch gründlich vorbereitet werden.
Tourismus

Bollywood auf Kreuzfahrt: Indien als Wachstumsmarkt

Indien rückt immer mehr in den Fokus großer Kreuzfahrtunternehmen – und damit auch in den Fokus von Touristen. Und das betrifft sowohl europäische und amerikanische Touristen, die mit bekannten Kreuzfahrtunternehmen den Subkontinent entdecken möchten, als auch Inder selbst. Schon im September 2015 wurde in einer Umfrage festgestellt, dass 61 % der befragten Inder sich eine

Indian Summer Days Karlsruhe
Kultur

India Summer Days im Juli in Karlsruhe

Authentisches Indien – mitten in Karlsruhe am 15. und 16. Juli 2017 Unter dem Motto „Baden-Württemberg trifft Maharashtra“ präsentiert sich am 15. und 16. Juli 2017 in Karlsruhe ein Stück Indien. Mitten in der Günther-Klotz-Anlage finden parallel zum „Vor-FEST“ erstmals die India Summer Days statt. Besucher erleben dabei die große Vielfalt der indischen Kultur und

Kultur

Interview mit Saameer Mody von Pocket Films

Der Wettbewerb „Short Takes“ findet zum siebten Mal im Rahmen des Indischen Filmfestivals Stuttgart (19. bis 23. Juli, Metropol Kino Stuttgart) statt. Durchgeführt wird der Wettbewerb von Pocket Films, Indiens führendem Anbieter von alternativem Online-Content. Unter www.youtube.com/pocketfilms stellt Pocket Films Kurzfilme, Independent-Filme und Dokumentarfilme zum Abruf bereit. Saameer Mody von Pocket Films spricht im Interview über aktuelle

Regisseure von "Original Copy": Florian Heinzen-Ziob und Georg Heinzen
Kultur

„Original Copy – Verrückt nach Kino“ begeistert bei Deutschlandpremiere

Der Dokumentarfilm „Original Copy – Verrückt nach Kino“ hatte am Sonntag, 5. März 2017, Deutschlandpremiere und begeisterte das Publikum im schönen Essener Arthaus-Kino Eulenspiegel. Zu Gast waren die Filmemacher Florian Heinzen-Ziob, Georg Heinzen und Kameramann Enno Endlicher sowie Naseem Bergau-Khan vom ISHQ Bollywood Magazin und Alexander Hartmann von Indien Aktuell, die beide als Medienpartner den Kinostart

Start der indischen Trägerrakete mit 104 Satelliten am 15. Februar 2017.
Bildung / F&E

Weltrekord: Indien befördert 104 Satelliten ins All

Am 15. Februar 2017 hat die indische Weltraumbehörde ISRO einen Weltrekord gebrochen. Mit nur einer Rakete beförderte sie erfolgreich 104 Satelliten auf einen Streich in die Erdumlaufbahn. Darunter befand sich auch der indische Beobachtungssatellit Cartosat-2earth. Die fast 45 Meter hohe Trägerrakete vom Typ PSLV (Polar Satellite Launch Vehicle) startete am 15. Februar um 9.28 Uhr

Lion: Der lange Weg nach Hause Szenenbilder
Kino

Film Review: LION „Der lange Weg nach Hause“ Kinostart: 23. Februar 2017

John von Travels of Happiness war in Berlin und hat den Film LION mit Nicole Kidman und Dev Patel angesehen. Außerdem traf er den berühmten Filmkritiker Robert Hofmann. Mit LION kommt Saroo Brierleys atemberaubende Bestseller-Lebensgeschichte „Mein langer Weg nach Hause“ auf die große Leinwand. Dev Patel (Welterfolg: SLUMDOG MILLIONÄR) brilliert als junger Mann, der als 5jähriges Kind

Kultur

Early Bird Pass für das 14. Indische Filmfestival Stuttgart

Wer erstmals die fantastische Filmwelt der großartigen indischen Geschichtenerzähler  entdecken will, der liegt mit dem vergünstigten Early Bird Pass für das 14. Indische Filmfestival Stuttgart (19. bis 23. Juli 2017) genau richtig. Für die Fans des aktuellen indischen Kinos ist der limitierte Early Bird Pass zum Spar-Preis von 60 Euro ohnehin ein Must-have. Nirgendwo sonst

Kino

Shah Rukh Khan ist zurück Gangsterspektakel Raees

Nach dem großen Erfolg von Dilwale und Dear Zindagi beginnt auch das neue Jahr mit Shah Rukh Khan in einem Bollywood-Blockbuster der Extraklasse. UCI Cinema India zeigt mit Raees, das Beste was Bollywood zu bieten hat: Ein kunterbuntes Kinospektakel aus Action, Nervenkitzel, Romantik und Spaß. Nur am 02. Februar um 19:30 Uhr und am 05.

Folge uns

Scroll to Top