Kurumutu Tota anhänger mit terrakotta Perlen und Bunte Vögel

15,00 *

5/5

Wunderschöne Glücksbringer mit 7  bunte Vögel aus Sari Stoff und Terrakotta perlen.

Kunst Art: Stammeskunst aus Jharkhand

Farbe: Gelb, Rot, Grün, Blau, Gold, Schwarz

Größe: ca.100 cm

Ab einem Bestellwert von 30 € ist der Versand kostenlos.

Vorrätig

Loading...

Beschreibung

Wunderschönes Handwerk von unserem Partner NGO SEEDS aus Jharkhand.

Die Kunsthandwerker

Die 35-jährige Sanka Patra aus dem Dorf Deoli ging kaum bis zur 5. Klasse zur Schule. Doch in der Lehmarbeit ist sie hervorragend. Die Wände ihres Lehmhauses sind eine Augenweide. Sie verputzte die Wände gelegentlich mit leuchtenden Pflanzenfarben und fertigt faszinierende bunte Bordüren an, die manchmal mit Spiegelscherben durchsetzt sind. Sie hat die Terrakotta-Perlen/Schlösser für die Vogelbehänge hergestellt.

Sie gräbt den Ton an einer bestimmten Stelle aus, fügt Wasser hinzu und lässt ihn dann einige Stunden lang weich werden. Danach knetet Sanka den Ton, bis er geschmeidig wird, und rollt die Perlen aus, die dann ein oder zwei Tage lang in der Sonne getrocknet werden. Dann brennt sie die Perlen mit getrocknetem Paddy-Stroh, bis sie eine ziegelbraune Farbe bekommen. Durch die hohe Temperatur bekommen die Perlen eine schwärzliche Färbung, die nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Sanka beherrscht diese Kunst und stellt eine Vielzahl von Terrakotta-Formen her.

Die ausgestopften Vögel sind das Werk der 40-jährigen Reena Mahato aus dem Dorf Royam, die zu einer rückständigen Bevölkerungsschicht gehört. Sie beschäftigt sich mit Nadelarbeiten und Nähten und hat die Gabe, jede neue Kunst in diesem Bereich aufzugreifen. Reena verwendet recycelten Stoff für die Herstellung der bunten Vögel und für die Füllung. Sie holt Holz, Blätter und wilde Früchte aus den Wäldern, erledigt alle Aufgaben im Haushalt und auf dem Hof, kümmert sich um die Ziegen und findet dann noch Zeit für ihre Lieblingshandarbeit.