Sikkim

Buddha, Bodh Gaya

Festivals in Indien im Mai 2018

Für Festivals im Mai in Indien, im heißesten Monat des Jahres, braucht man ein wenig Kondition – es sei denn, man begibt sich in die kühlen Bergregionen des Subkontinents, in die Hill Stations, den Nordosten oder die Himalaya-Region. In Sikkim z. B. klettern die Tagestemperaturen im Sommer selten über 30 °C. Chithirai Festival Beim Chithirai …

Festivals in Indien im Mai 2018 mehr »

Chanderi Sari-Stoffe

Typisch indisch – Produkte mit geschützter geografischer Herkunft

Scotch ist so ein Produkt mit geschützter geografischer Herkunft – ein Whisky, der aus Schottland kommt. Oder Champagner, Parma-Schinken und Cognac. Auch in Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Und hier ist die Liste der offiziell nach ihrer geografischen Herkunft geschützten Produkte aus Indien, sortiert nach …

Typisch indisch – Produkte mit geschützter geografischer Herkunft mehr »

Dezemberfestivals

Sehenswerte Feste in Indien im Dezember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und in Indien finden vielerorts sehenswerte Feste und Festivals statt. Eines der interessantesten Festivals in diesem Monat ist sicherlich das Hornbill Festival in Nagaland, im äußersten Nordosten Indiens. Den der Nordosten das Landes ist für sich allein betrachtet genauso vielseitig hinsichtlich Kultur, Landschaft, Bevölkerung etc. wie es im …

Sehenswerte Feste in Indien im Dezember mehr »

Meghalaya

Reisemesse in Guwahati, Assam

Vom 5. bis 7. Dezember 2017 findet in Assams Hauptstadt Guwahati der 6th International Tourism Mart statt. Die Messe wird vom indischen Tourismusministerium in Zusammenarbeit mit den indischen Bundesstaaten im Nordosten des Landes organisiert und findet im Taj Vivanta in Guwahati statt. Eröffnet wird das Event vom Gouverneur von Assam, Jagdish Mukhi. in Anwesenheit von …

Reisemesse in Guwahati, Assam mehr »

Buddhistische Gebetsräder

Festivals in Indien im Juni

Festivals in der Regenzeit – nach der großen Sommerhitze im Mai sehnt sich Indien nach dem Monsun. Die Feste und Festivals in dieser Zeit sind sehenswert, man sollte sich vom Monsun nicht abhalten lassen, nach Indien zu reisen. Vor allem im Norden Indiens, wo der Regen erst später einsetzt, finden im Juni einige spektakuläre Festivals …

Festivals in Indien im Juni mehr »

Nilgiri Mountain Railway

Festivals und Feste im Mai in Indien

Festivals im Mai sind in den tieferen Lagen in Indien eine Herausforderung für Akteure und Besucher. Denn jetzt beginnt der heißeste Monat auf dem Subkontinent. Um der Sommerhitze zu entfliehen, zieht es viele Einheimische und Touristen – wie einst die britischen Kolonialherren – in dieser Jahreszeit in die sogenannten Hill Stations in die kühleren Regionen …

Festivals und Feste im Mai in Indien mehr »

Indiens Paläste und Tempel

Unsere Sehnsucht nach Indien wird zu einem großen Teil von den Bildern prachtvoller Bauten aus den Glanzzeiten der indischen Kultur geschürt. Prunkvolle Paläste und reich verzierte Tempel entführen uns ins Reich der Mythen und Märchen. Viele dieser Prachtbauten Indiens wurden in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Aber auch die zahlreichen anderen Tempel und Paläste, …

Indiens Paläste und Tempel mehr »

Indien – märchenhafte Pracht und religiöse Vielfalt

Unsere Sehnsucht nach Indien wird zu einem großen Teil von den Bildern prachtvoller Bauten aus den Glanzzeiten der indischen Kultur geschürt. Prunkvolle Paläste und reich verzierte Tempel entführen uns ins Reich der Mythen und Märchen. Viele dieser Prachtbauten Indiens wurden in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Aber auch die zahlreichen anderen Tempel und Paläste, …

Indien – märchenhafte Pracht und religiöse Vielfalt mehr »

Khangchendzonga Nationalpark – Touristenparadies und UNESCO Weltkulturerbe

Der Khangchendzonga Nationalpark in Sikkim – ein wahres Touristenparadies – wurde von der UNESCO zu Indiens erster „Mixed World Heritage Site“. Diese Auszeichnung wird Sikkims Ökotourismus einen weiteren Schub verleihen. Der Nationalpark liegt am Fuße des dritthöchsten Berges der Welt, des Kangchendzönga (8.586 m). Dieser Nationalpark ist sowohl wegen seiner Schönheit und der majestätischen Bergkulisse als …

Khangchendzonga Nationalpark – Touristenparadies und UNESCO Weltkulturerbe mehr »

Weltkulturerbestätte Nalanda Mahavihara

Neue UNESCO Weltkulturerbestätten in Indien

Am Wochenende hat die UNESCO bei einer Sitzung in Istanbul wieder mehrere kulturhistorische Stätten in Europa und Asien zur Weltkulturerbestätte erklärt, darunter auch die Ausgrabungsstätte von Nalanda Mahavihara in Indien. Älteste Universität Indiens jetzt Weltkulturerbestätte Die Ruinenstadt von Nalanda liegt im Osten des Landes im Bundesstaat Bihar. Dort befand sich einst eine große buddhistische Universität, die aus …

Neue UNESCO Weltkulturerbestätten in Indien mehr »

Gebetsfahnen in Sikkim, im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel des Himalaya

Sikkim soll 2016 einen Flughafen bekommen

Zurzeit ist es noch etwas mühsam nach Sikkim zu gelangen. Der nächste Flughafen liegt in Bagdogra in Westbengalen, ca. eine Stunde Autofahrt von Gangtok, der Hauptstadt Sikkims, entfernt. Doch nun verkündete Indiens Tourismusminister Mahesh Sharma, dass Sikkim noch vor Ende 2016 einen eigenen Flughafen erhalten soll. „Die Vorbereitungen sind schon in vollem Gang, sodass wir …

Sikkim soll 2016 einen Flughafen bekommen mehr »

Scroll to Top