Politik

Gesellschaft

Die Welt feiert Mahatma Gandhis Geburtstag

Gandhi Jayanti gehört zu den drei offiziellen Nationalfeiertagen Indiens. Am 2. Oktober 1869 wurde Mohandas Karamchand Gandhi in Porbandar im indischen Bundesstaat Gujarat geboren. Den Ehrennamen „Mahatma“ („große Seele“) erhielt er vermutlich von dem Philosophen und Literaturnobelpreisträger Rabindranath Tagore, der Gandhi mit diesem Namen bei seiner Rückkehr aus Südafrika am 9. Januar 1915 in Mumbai

Gesellschaft

Indien feiert die Unabhängigkeit

Heute, am 15. August, ist Feiertag in Indien: Swatantrata Divas, der Unabhängigkeitstag,ist einer der drei Nationalfeiertage, an dem die indische Nation das Ende der Kolonialherrschaft der Briten feiern. Die Briten hatten Indien seit dem 18. Jahrhundert regiert. Diese Fremdherrschaft endete 1947.  Mahatma Gandhi begann damals seine Philosophie des gewaltlosen Widerstandes zu verbreiten. Er forderte zu

Der Autor am See Manasarovar im Westen Tibets; im Hintergrund der heilige Berg Kailash, an welchem der Brahmaputra, der Sutlej, der Ganges und der Indus entspringen. Höhe etwa 4600 m.
Politik

Hindi Chini Bhai Bhai? Chinas Neue Seidenstraße – Indiens Dilemma

Der Autor am See Manasarovar im Westen Tibets; im Hintergrund der heilige Berg Kailash, an welchem der Brahmaputra, der Sutley, der Ganges und der Indus entspringen. Höhe etwa 4600 m. China und Indien als Brüder – das sollte in den 1950er Jahren der Slogan Hindi-Chini Bhai Bhai symbolisieren. China versorgte 1951 Indien mit Nahrungsmitteln; die

Auftakt in Neu-Delhi: Bundeskanzlerin Merkel wird von Indiens Premierminister Narendra Modi begrüßt. Foto: Bundesregierung/Kugler
Politik

Indien und Deutschland vereinbaren engere Zusammenarbeit

Deutschland und Indien wollen bei vielen Zukunftsthemen intensiver kooperieren. Das haben beide Regierungen in Neu-Delhi vereinbart. Kanzlerin Merkel verwies auch auf eine besondere Tradition, die beide Länder verbindet. Klimaschutz, Digitalisierung oder Bildung – in diesen und weiteren Bereichen wollen Deutschland und Indien enger zusammenarbeiten. Bei den fünften Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen in Neu-Delhi wurden mehrere Abkommen unterzeichnetet. Diese

Gesellschaft

Nationalfeiertag in Indien – Tag der Unabhängigkeit

Am 15. August 2019 feierte Indien zum 73. Mal den Tag der Unabhängigkeit. Premierminister Narendra Modi sprach in seiner Rede an diesem Nationalfeiertag die Erfolge der jüngsten Vergangenheit, aber auch die Herausforderungen der Zukunft an, und er ging auch auf die jüngsten Entwicklungen in der Krisenregion Kaschmir ein. Geschichtlicher Hintergrund Swatantrata Divas, der Unabhängigkeitstag,ist einer

Buchpräsentation "Opportunity Beckons" in der Indischen Botschaft in Berlin
Politik

„Opportunity Beckons“ – ein neues Buch über Indien und Deutschland

Die beiden G20-Mitglieder Indien und Deutschland bekennen sich eindeutig dazu, eine Welt schaffen zu wollen, die mehr Gleichheit für alle bedeutet. In der jüngsten Vergangenheit hat sich die Beziehung beider Länder zueinander deutlich intensiviert, denn beide teilen gleiche Werte, Ziele und Zukunftsperspektiven hinsichtlich der augenblicklichen Lage und in vielen Themenbereichen. Diese Gemeinsamkeiten bieten ungeahnte Möglichkeiten,

Mahatma
Gesellschaft

Mahatma Gandhi – ein einzigartiger Fotoband über den Vater der Nation

Der Journalist und Herausgeber Devadas Gandhi, der jüngste Sohn von Mahatma Gandhi und Mitstreiter auf dem Weg in Indiens Unabhängigkeit, hatte eigentlich einen Traum: Er wollte das Leben seines Vaters dokumentieren, Tag für Tag und in Bildern. Erst jetzt, 59 Jahre nach Devadas Tod, wurde dieser Traum mit dem Fotoband „MAHATMA – Gandhis Life in

Gesellschaft

Herrschaft der Frauen in einem indischen Dorf

Weltweit geht das Familienerbe meist vom Vater auf den Sohn über. Doch es gibt auch soziale Gemeinschaften, in denen die Mütter ihren Töchtern das Erbe hinterlassen, sogenannte matrilineare Gesellschaften. Im äußersten Nordosten Indiens gibt es ein Dorf mit einer matrilinearen Gesellschaft: Mawlynnong im indischen Bundesstaat Meghalaya. Weltweit gibt es die weibliche Erbfolge nur in 13

Politik

Indien hat einen neuen Bundesstaat: Telangana

Gestern um Mitternacht bekam Indien seinen 29. Bundesstaat: Der ostindische Bundesstaat Andhra Pradesh wurde in die beiden Bundesstaaten Telangana und Andhra Pradesh aufgeteilt. Der 60-jährige Kalvakuntlar Chandrasekhar Rao (auch kurz KCR genannt, Parteichef der TRS) ist der erste Ministerpräsident dieses neuen Bundesstaates. Mit Feuerwerken und großen Feierlichkeiten wurde die Geburt Telanganas gefeiert. Allerdings blieb der

Scroll to Top