Home - Magazin - Tourismus - Typisch indisch – Produkte mit geschützter geografischer Herkunft
Chanderi Sari-Stoffe
Chanderi Sari-Stoffe. Foto: Dan Be

Typisch indisch – Produkte mit geschützter geografischer Herkunft

Scotch ist so ein Produkt mit geschützter geografischer Herkunft – ein Whisky, der aus Schottland kommt. Oder Champagner, Parma-Schinken und Cognac. Auch in Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Und hier ist die Liste der offiziell nach ihrer geografischen Herkunft geschützten Produkte aus Indien, sortiert nach der Region, aus der sie kommen:

Jammu & Kashmir

  • Pashmina-Schal – das wohl bekannteste Produkt aus dieser Region, ein leichter Kaschmir-Wollschal
  • handgeknüpfte Teppiche
  • Papier-Maché
  • Schnitzereien aus Walnussholz

Himachal Pradesh

Kangra-Malerei
Kangra-Malerei. Foto: Asian Curator
  • Kangra-Malereien
  • Kullu Shawl – ein großer Schal bzw. eigentlich ein Schultertuch in leuchtenden Farben und geometrischen Mustern aus der Stadt Kullu
  • Chamba Rumal

Sikkim

  • ganz besonders große Kardamom-Kapseln

Arunachal Pradesh

  • die Arunachal Orange – und Dambuk ist die Orangenstadt der Region

Nagaland

Die Naga Mircha, eine sehr scharfe Chili
Die Naga Mircha, eine sehr scharfe Chili. Foto: Asit K. Ghosh
  • Naga Mircha – auch Naga-Jolokia-Chili genannt, ist eine Chilischote, die zu den allerschärfsten Chilis der Welt gehört
  • Chakhesang Shawl – ein handgemachter Schal mit auffallenden roten, blauen und weißen Motiven, der ursprünglich im Stamm der Chakhesang nur von männlichen Würdenträgern in hohen Positionen getragen wurde
  • Naga Baumtomate – oder Tamarillo, die mit Tomaten wenig zu tun; sie ist ein süßherbes Obst mit oft harter Schale, eiförmig und gelb- bis orangefarbenen

Assam

  • Muga-Seide – aus dem Brahmaputra-Tal; sie ist sehr strapazierfähig und hat einen natürlichen gelbgoldenen Schimmer
  • Joha-Reis – bekannt für sein delikates Aroma und den exzellenten Geschmack
  • Tezpur-Litschi

Manipur

  • Shaphee Lanphee – ein traditioneller, mit Baumwollfäden bestickter Stoff
  • Wangkhei Phee – ein weißer, transparenter Baumwollstoff mit eingewebten Mustern
  • Moirang Phee – so ähnlich wie Wangkhei Phee, nur mit ganz speziellen eigenen Mustern
  • Kachai-Zitronen

Mizoram

  • Mizo-Chili

Tripura

  • Tripura Queen – eine Ananas

Westbengalen

Santiniketan Lederwaren
Santiniketan Lederwaren. Foto: Samir Das
  • Darjeeling Tee
  • Santiniketan Lederwaren
  • Khirsapati oder Himsagar Mangos

Meghalaya

  • Khasi-Mandarinen
  • Memong Narang – eine endemische wilde Orangenart

Bihar

  • Madhubani-Malereien
  • Bhagalpur-Seide
  • Sikki Grass Work – Gegenstände, die aus einer bestimmten gefärbten Grasart, dem Sikki-Gras, geflochten werden

Uttar Pradesh

Chikan Stickerei
Chikan Stickerei. Foto: Tim Hughes
  • Varanasi Glasperlen
  • Lucknow Chikan-Stickerei
  • Dussehri-Mangos aus Malihabad
  • Brokat und Saris aus Varanasi

Rajasthan

 indisches Stoffdruckverfahren
Ein indisches Stoffdruckverfahren. Foto: Indien Artisans
  • Blue pottery – die blaue Keramik aus Jaipur
  • Kathputlis – Marionetten
  • Sanganeri Hand-Block Painting – Stoffdruck mit Stempeln

Gujarat

Patan Patola
Patan Patola. Foto: Academy of Arts
  • Agates of Cambay – die Karneole (Schmucksteine) aus der Region um Cambay, die es hier in blutrot, gelb, moosgrün, rosa, schwarz, weiß und grau gibt
  • Kutch-Stickereien (Embroidery)
  • Patan Patola – Patola Saris aus der Region Patan

Madhya Pradesh

  • Stoffe aus Chanderi – sie sind berühmt für ihre reich verzierten Bordüren
  • Lederspielzeug aus Indore – vor allem Tierfiguren werden aus Leder hergestellt
  • Ratlami Sev – ein Snack aus Erbsen- oder Kichererbsenmehl

Chhattisgarh

Bastar Dhokra
Bastar Dhokra. Foto: Bastar Arts
  • Bastar Dhokra – Metallarbeiten aus Bastar (ohne Eisen)
  • Bastar Holzkunsthandwerk
  • Bastar Iron Craft – Metallarbeiten (aus Eisen) aus Bastar

Odisha

Steinschnitzereien in Konark
Steinschnitzereien in Konark. Foto: Jyotirmaya
  • Konark Stone Carving – die Steinreliefe in Konark
  • Pattachitra – Bildrollen aus Stoff, auf denen oft Geschichten aus den hinduistischen Götterwelt dargestellt sind
  • Ganjam Kewda Flower – aus der männlichen Pandanus-Blüte (ein kleiner Baum oder Strauch) wird ein Extract hergestellt (Kewra), das man z. B. im Ayurveda als Heilmittel verwendet

Maharashtra

Warli Malerei
Warli Malerei im Sanskriti Kendra Museum in Neu-Delhi. Foto: Abishek Joshi
  • Puneri Pagadi – ein spezieller Turban, der in Pune seit dem 18. Jahrhundert als Symbol für Stolz und Ehre steht
  • Nashik Valley Wein – das Herz den indischen Weinanbaus
  • Mahabaleshwar Erdbeeren
  • Warli-Malereien – die Volksgruppe der Warli überliefert in ihren Malereien Schöpfungsmythen und Geschichten

Telangana

Hyderabad Haleem
Hyderabad Haleem. Foto: gmk
  • Filigrane Silberarbeiten aus Karimnagar
  • Hyderabad Haleem – ein dicker Eintopf aus Fleisch, Linsen und Gemüse
  • Narayanpet
  • handgewebte Saris
  • Pochampalli Ikat – in einer speziellen Web- und Färbetechnik hergestellte Stoffe

Goa

  • Feni – ein Schnaps, der entweder aus den Äpfeln der Cashewnüsse oder aus Palmwein hergestellt wird

Karnataka

Channapatna Holzspielzeug
Channapatna Holzspielzeug. Foto: Pratheep PS
  • Channapatna Holzspielzeug und Holzpüppchen
  • Mysore Sandelholzseife
  • Mysore Jasmin – eine spezielle Jasminart, die in Karnataka endemisch ist

Andhra Pradesh

  • Kondapalli Bommallu – Holzspielzeug, kleine Figuren aus Holz
  • Tirupathi Laddu – kleine, süße Kugeln aus Erbsenmehl, Cashews, Kardamom, Ghee, Zucker und Rosinen

Puducherry

Villianur Terracotta-Arbeiten
Villianur Terracotta-Arbeiten. Foto: McKay Savage
  • Villianur Terrakotta-Arbeiten

Tamil Nadu

Wet Grinder
Ein Wet Grinder, wie man ihn in vielen indischen Familien findet. Foto: Vinayak
  • Kancheepuram-Seide
  • Coimbatore Wet Grinder – eine Mühle zum Mahlen von Korn, vor allem zur Herstellung von Dosas und Idlis
  • Thanjavur-Malereien
  • die Tempeljuwelen von Nagercoil

Kerala

Aranmula Kannadi - Spiegel aus Kerala
Aranmula Kannadi – Spiegel aus Kerala. Foto: Rajesh Nair
  • Aranmula Kannadi – handgemachte Spiegel aus Aranmula
  • Palakkadan Matta Reis – ein brauner Reis, der sehr gesund sein soll
  • Balaramapuram Saris und feine Baumwollstoffe

Auch Interessant:

Ram Leela auf dem Ramlila Maidan in Delhi

Dussehra – die besten Veranstaltungsorte in Delhi

Dussehra ist der letzte Tag und gleichzeitig der Höhepunkt eines wichtigen zehntägigen hinduistischen Festes (Ramlila), …

Schreibe einen Kommentar