Tourismus

Planen Sie eine Reise nach Indien? Hier finden Sie interessante Artikel und Nachrichten zum Thema Indien Tourismus, Indien Reisen und Incredible India

Die schönen Strände Goas werden weiterentwickelt. Foto: J. Thornett

Goa investiert 170 Millionen Rupien in die Verbesserung der Strände

Goas Strände sollen herausgeputzt werden. Das Tourismusministerium des kleinen indischen Bundesstaates wird dafür 170 Millionen Rupien (ca. 2 Mio. Euro) ausgeben. Vor allem in und um Colva, etwa 40 km von Panaji entfernt, soll bis Jahresende viel investiert werden. Die Strände von Colva, Gonsua, Betalbatim und Benaulim in Süd-Goa sind bei Einheimischen und Touristen sehr …

Goa investiert 170 Millionen Rupien in die Verbesserung der Strände mehr »

Indiens erstes Ritz-Carlton in Bangalore

Die US-amerikanische Ritz-Carlton-Hotelkette hat erstmals in Indien ein Luxushotel eröffnet. Das 277-Zimmer-Hotel liegt in dem Geschäfts- und Technologiezentrum Bangalore im Süden Indiens. Es soll 7,5 Milliarden Rupien (ca. 88 Mio. Euro) gekostet haben. Zwar ist das Haus hochmodern, erinnert im Design aber stark an die große Mogul-Ära und weist viele architektonische Merkmale, die man auch …

Indiens erstes Ritz-Carlton in Bangalore mehr »

© Palladium Hotel Mumbai

Shangri-La, Mumbai, firmiert jetzt unter The Palladium

Das mit drei Jahren Verspätung erst letztes Jahr eröffnete Shangri-La Hotel in Mumbai wurde kürzlich umfirmiert in Palladium Hotel. Dieses Luxushotel wird jetzt von Pallazzio Hotels & Leisure Ltd., einem Subunternehmen der Phoenix Mills Group, geführt. Das Hotel liegt an der Palladium Mall, einem schicken Einkaufszentrum in Lower Parel. Es verfügt über exquisite Hotelzimmer, ein …

Shangri-La, Mumbai, firmiert jetzt unter The Palladium mehr »

Da kann der Tiger ausschlafen, wenn die Nationalparks morgens geschlossen bleiben. Foto: Koshy

Nationalparks in Madhya Pradesh bleiben morgens geschlossen

Vier Nationalparks in Madhya Pradesh bleiben von 20. Januar bis 27. Februar 2014 morgens für Besucher geschlossen. So wurde es von Madhya Pradesh Tourism beschlossen. Als Grund für die morgendliche Schließung der Parks wurde angegeben, dass in diesem Zeitraum die Tigerpopulation gezählt werden solle. Auch an Mittwochnachmittagen sollen Safaris in den Parks nicht erlaubt sein. …

Nationalparks in Madhya Pradesh bleiben morgens geschlossen mehr »

Katharina Wieland Müller / www.pixelio.de

Sehenswerte Städte in Indien

Indien ist ein attraktives Reiseziel mit vielen hochinteressanten Sehenswürdigkeiten. Liegt das Interesse besonders in der Kultur, bietet das Land einige spannende Städte zum Entdecken zahlreicher architektonischer Blickfänge. Neben der Hauptstadt Delhi gehören unter anderem Hyderabad, Thiruvananthapuram und Mumbai zu den schönsten Städten, die Indien hervorbringt. Delhi Delhi befindet sich im Norden des Landes und bildet …

Sehenswerte Städte in Indien mehr »

Ein Homestay in Munnar, der Teeregion Keralas. Foto: CJ. Crosby

Empfehlungen des Reiseführers Lonely Planet für Indien 2014

Kürzlich haben wir bereits berichtet, dass der renommierte Reiseführer Lonely Planet den indischen Bundesstaat Sikkim in seine Top-10-Liste der Orte, die man 2014 bereisen sollte, aufgenommen hat (www.indienaktuell.de/magazin/sikkim-auf-top-10-liste-von-lonely-planet-2014-35065). Lonely Planet hat erst kürzlich eine ganze Reihe von Artikeln über „Die besten Reisen in 2014“ veröffentlicht und da wäre es ja interessant zu wissen, welche anderen …

Empfehlungen des Reiseführers Lonely Planet für Indien 2014 mehr »

Wichtige Visum-Information für Bayern und Baden-Württemberg

Seit dem 11.11.2013 müssen Reisende aus Bayern und Baden-Württemberg, die ein Visum für Indien per Post beantragen möchten, ihre Dokumente und ihren Pass nach Berlin schicken. In München kann man weiterhin persönlich ein Visum beantragen. Nur wer den Postweg wählt, muss sich, wie schon erwähnt, an Berlin wenden. Die Visa-Bewerbungen per Post müssen unter „Indian …

Wichtige Visum-Information für Bayern und Baden-Württemberg mehr »

Foto: Indisches Fremdenverkehrsamt

Aktivurlaub in Indien – Schönste Orte zum Entdecken

Indien ist für Aktivurlauber ein ideales Ziel. Gelegen in Südasien hat das Land mit seinen facettenreichen Regionen einiges zu bieten. Von Expeditionen zu wildlebenden Elefanten über atemberaubende Aufstiege im Himalaja bis hin zu spektakulären Ausflügen in die Wanderdünen der Wüste Thar. Auch der Besuch einiger Tempel und Paläste sollte bei einem Aktivurlaub in Indien nicht …

Aktivurlaub in Indien – Schönste Orte zum Entdecken mehr »

Desert Festival in Jaisalmer. Foto: reisefieber

Farbenprächtige Wüstenfestivals – Indien hautnah erleben

Rajasthan ist zweifelsohne eine der faszinierendsten Regionen Indiens. Reizvolle Wüstenlandschaften, prunkvolle Maharadscha-Paläste, imposante Festungsanlagen, farbenfrohe Dörfer und eine Jahrtausende alte Geschichte erwarten den Reisenden im „Land der Rajputen“ – und unzähligen Feste, Kamelmärkte und Wüstenfestivals. Im Januar/Februar finden die berühmten Wüstenfestivals in der malerischen Stadt Nagaur und in Jaisalmer statt. Das Wüstenfestival in Nagaur mit seinem beeindruckenden …

Farbenprächtige Wüstenfestivals – Indien hautnah erleben mehr »

Hausboote auf dem Dal-See in Srinagar. Foto: Laazik

Auf dem Hausboot in Srinagar

Übernachtungen auf einem der über 1.000 Hausboote auf dem Dal- ode Nigeen-See in Srinagar gehört zu den Dingen im Leben, die man nie vergisst. Der Dal-See in Srinagar ist sehr bekannt, wohingegen kaum jemand den kleineren Nigeen-See kennt. Dabei ist dieser noch ruhiger und malerischer. Von den Hausbooten aus kann man wunderbar Tagesausflüge machen, um …

Auf dem Hausboot in Srinagar mehr »

Samode Palace, Zimmer 216. Foto: Maja

Wo wohlhabende Inder Hochzeit feiern

Wer jemals zur Hochzeitssaison (meist zwischen Mitte Oktober und Ende November) in Indien war, der weiß, dass eine indische Hochzeit wie eine Geschichte aus 1001 Nacht wirkt. Selbst Hochzeiten der ärmeren Bevölkerung haben für uns Europäer den Glanz eines orientalischen Märchens. Wirklich royale Hochzeitsfeiern der betuchteren Inder finden häufig in schönen, alten, aber luxuriös ausgestatteten …

Wo wohlhabende Inder Hochzeit feiern mehr »

Ein Nashorn im Kaziranga Nationalpark. Foto: Satish Krishnamurthi

Safari-Saison in Indien

Indien hat fast 100 große Nationalparks und Naturschutzgebiete. Während des Monsuns von Anfang Juni bis Ende September sind die meisten dieser Parks geschlossen. Zum einen weil zu dieser Zeit die meisten Wege unpassierbar sind, zum anderen gönnt man den Tieren damit auch eine Auszeit. In den meisten Parks darf man zwar sowieso nur auf ganz …

Safari-Saison in Indien mehr »

Scroll to Top