Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home - Magazin - Tourismus - Die neue Miss World kommt aus Indien

Die neue Miss World kommt aus Indien

Am 18. November 2017 wurde in Sanya (China) die neue Miss World gekürt. Die schönste Frau der Welt kommt dieses Mal aus Indien. Die Medizinstudentin Manushi Chhillar aus Haryana schlug 118 Mitbewerberinnen aus unterschiedlichen Ländern aus dem Rennen. Sie ist im 67. Wettbewerb dieser Art die sechste Frau aus Indien, die diesen Titel erringen konnte. Zweite wurde Miss Mexico, Andrea Meza, und dritte Miss England, Stephanie Hill.

Die 20-jährige Manushi Chhillar, die auch eine Ausbildung in klassischem indischen Tanz hat und gern malt, möchte später einmal Herzchirurgin werden und dafür sorgen, dass in ländlichen Regionen in Indien Krankenhäuser gebaut werden. Sie hat ihr Studium allerdings im letzten Jahr ruhen lassen, um sich auf ihre Teilnahme am Miss World Wettbewerb vorzubereiten, da sie Indien würdig vertreten wollte. Das ist ihr gelungen! Das erste Mal seit 17 Jahren ist nun eine Inderin Miss World. Die letzte Inderin auf diesem Thron war die heutige Schauspielerin und Sängerin Priyanka Chopra im Jahr 2000.

Auch Interessant:

Indien: So fremd, so vertraut

Indien: So fremd, so vertraut

Wir reden viel über asiatische und arabische Kulturen. Aber warum denken und handeln fremde Kulturen …

Schreibe einen Kommentar