Home - Magazin - Tourismus - Kochis Flughafen im Winter 2019/2020 tagsüber geschlossen
So leer wird es von November 2019 bis März 2020 tagsüber in der Abfertigungshalle des Flughafens von Kochi. Foto: International Airport Cochin
So leer wird es von November 2019 bis März 2020 tagsüber in der Abfertigungshalle des Flughafens von Kochi. Foto: International Airport Cochin

Kochis Flughafen im Winter 2019/2020 tagsüber geschlossen

Der Internationale Flughafen in Kochi (Kerala) wird im Winter wegen dringend notwendiger Reparaturarbeiten an den Landebahnen vier Monate lang täglich acht Stunden lang geschlossen bleiben. Vom 20. November 2019 bis 28. März 2020 dürfen dort zwischen 10.00 Uhr und 18:00 Uhr keine Flugzeuge mehr starten und landen. Die Landebahnen werden erneuert. Diese umfangreichen Arbeiten finden am Flughafen in Kochi alle zehn Jahre statt. 240 Flüge werden täglich am Flughafen Kochi abgefertigt. Die meisten internationale Flüge gibt es bisher zwischen 18:00 Uhr abends und 09:00 Uhr morgens. Das ist auch der Grund, warum die Starts- und Landungen tagsüber ausgesetzt werden. Betroffen sind jedoch etwa 35 Inlandsflüge täglich. Sie werden entweder zeitlich verschoben oder ganz gecancelt. Es ist auch wahrscheinlich, dass sich die Ticketpreise leicht erhöhen.

Gemessen an der Größe des Bundesstaates ist Kerala gut mit dem Flugzeug zu erreichen.
Weitere Flughäfen sind der neue Kannur International Airport (günstig für Coorg, Bekal), der Calicut International Airport (günstig für Kozhikode, Palakkad, Guruvayur) oder der Trivandrum International Airport (günstig für Thriuvananthapuram, Kovalam, Varkala, Poovar).

Auch Interessant:

Das Ratha Yatra Festival in Puri, Odisha

Heute beginnt in Puri im indischen Bundesstaat Odisha (früher: Orissa) das hinduistische Wagenfest Ratha Yatra, …

Schreibe einen Kommentar