Home - Magazin - Tourismus - Ironman Goa (Indien): sportliches Highlight für 2019

Ironman Goa (Indien): sportliches Highlight für 2019

Am 20. Oktober 2019 ist es erstmals soweit und im asiatischen Staat Indien findet die erste Veranstaltung der Ironman-Serie statt: der IRONMAN 70.3 Goa. Es handelt sich dabei um eine Mitteldistanz der legendären Veranstaltungsreihe, bei der sich die Age-Grouper für die Weltmeisterschaft im Folgejahr in Neuseeland qualifizieren können. Es wird in allen Altersklassen entsprechende Slots für die Bestplatzierten geben. Bisher ist Indien bekannt für Gandhi, Bollywood und scharfes Essen. Ab dem Oktober 2019 wird auch die erste Ironman-Mitteldistanz in Goa in den Fokus des öffentlichen Interesses rücken.

Das erwartet die Sportler beim IRONMAN 70.3 Goa

Der Startschuss für die Hobby- und Profitriathleten fällt früh morgens am ruhigen Miramar Beach in Goa. Hier wird zunächst ein 0,6 Meilen (0,95 km) langer Rundkurs zwei Mal durchschwommen. Danach wechseln die Triathleten auf das Fahrrad und fahren die geforderten 56 Meilen (90 Kilometer) in einem Rundkurs entlang des Flusslaufs des Mandovi und durch die Stadt. Nach drei Fahrradrunden folgt abschließend der Lauf, welcher ebenfalls auf einem Rundkurs mit drei Runden absolviert wird. Auf der insgesamt 13,1 Meilen (21 km) langen Strecke passieren die Sportler zahlreiche Touristenattraktionen und laufen am Ende am Miramar Beach unter tosendem Applaus ins Ziel ein.

Da Start- und Zielbereich so wie die Wechselzonen sich am Miramar Beach befinden, haben Zuschauer die Möglichkeit, die Teilnehmer des Triathlons mehrfach während des Rennens zu sehen. Für gute Stimmung und pure Emotionen sollte beim Mitteldistanz-Triathlon in Goa also gesorgt sein. Die Anmeldung für dieses Rennen ist ab Dezember 2018 geöffnet.

Goa als idealer Austragungsort für einen Triathlon

Warum sich Goa so gut für einen Mitteldistanz-Triathlon eignet, ist internationalem Veranstalter wie regionalen Supportern klar: Im Oktober herrscht hier bestes Wetter für ein Freiwasserschwimmen und anschließendes Radfahren und Laufen. Besser könnten die klimatischen Bedingungen zu dieser Jahreszeit an kaum einem anderen Ort in Indien sein. Außerdem zählt Goa zu den beliebtesten Ferienregionen des Landes. Sowohl Inder als auch Reisende aus aller Welt genießen hier das besondere Lebensgefühl und den Spirit der einstigen Hippie-Hochburg und der Anhänger von Gandhi. Frischer Fisch aus dem Meer, die zahlreichen Sonnenstunden, ausgefallene Märkte mit Handwerkskunst und Lebensmitteln machen ebenfalls den Reiz Goas als Urlaubsziel aus.

Egal ob Zuschauer oder Teilnehmer – das Urlaubsparadies Goa in Indien wird beim ersten Mitteldistanz-Ironman im Oktober 2019 alle Teilnehmer und Zuschauer mit seinen Vorzügen begeistern und die Ironman-Serie erstmals nach Indien bringen.

Auch Interessant:

Mahatma Gandhi-Büste in Trier enthüllt

Eine besondere Ehre für das Auguste-Viktoria-Gymnasium in Trier: Der indische Rat für kulturelle Beziehungen hat …

Schreibe einen Kommentar