Home - Magazin - Tourismus - Fotowettbewerb India@70
Fotowettbewerb India@70
Fotowettbewerb India@70 der Indischen Botschaft in Berlin

Fotowettbewerb India@70

Die Indische Botschaft in Berlin hat einen Fotowettbewerb India@70 ausgeschrieben, um an die 70 Jahre indische Unabhängigkeit zu erinnern. Am 26. Januar 2018 werden die Gewinner in der Indischen Botschaft in Berlin ausgezeichnet.

Kategorien des Fotowettbewerbs

Fotowettbewerb India@70

Es gibt drei Kategorien, in deren Rahmen Fotos eingereicht werden können:

  • Naturschönheiten
  • Wildlife
  • Historische Monumente

Teilnahmebedingungen

Fotowettbewerb India@70

Jedes Foto muss mit einem Titel versehen sein. Mindestgröße für die Bilder sind 16 Megapixel (ca. 4992 px × 3328 px) mit 300 dpi Auflösung, damit sichergestellt ist, dass sich die Bilder für den Druck eignen.

Maximal dürfen nur drei Fotos pro Kategorie abgegeben werden. Die Aufnahmen sollten aus den vergangenen 70 Jahren stammen.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs erteilen der Indischen Botschaft in Berlin die Nutzungsrechte der Bilder.

Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18, die zurzeit in Deutschland ansässig sind. Kontaktdaten und eine E-Mailadresse des Teilnehmers müssen bei der Einreichung mit angegeben werden.

Die Eingaben sollten an folgende E-Mailadresse gesandt werden: info@indianembassy.de.

Die Dateinamen der Bilder sollten wie folgt aufgebaut sein: Vorname_Name_Bezeichnung-Motiv. Große Dateien können auch per WeTransfer zugesandt werden.

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017.

Weitere Informationen unter: www.indianembassy.de

Auch Interessant:

Udaipur kann auch vom Wasser aus bestaunt werden. Viele Anbieter vermieten Boote auf dem Pichola See

Udaipur – Idylle im Wüstenstaat

Rajasthan – der Name des größten Bundesstaates Indiens ruft bei vielen Reisenden romantische Assoziationen hervor. …

Schreibe einen Kommentar