Logistik & Verkehr

Bahnverbindung in alle nordöstlichen Bundesstaaten Indiens geplant

Indiens Bahnminister Manoj Sinha hat angekündigt, dass der abgelegene Nordosten des Landes künftig auch mit der Bahn erreicht werden soll. Zumindest die Hauptstädte der indischen Bundesstaaten sollen künftig mit dem Zug erreichbar sein. Einen Zeitrahmen, bis wann diese Pläne verwirklicht werden sollen, hat der Minister jedoch nicht genannt. Im Nordosten Indiens liegen die sogenannten „Sieben …

Bahnverbindung in alle nordöstlichen Bundesstaaten Indiens geplant mehr »

Meghalaya

Erste Zugverbindung nach Meghalaya

Ende November gab Ministerpräsident Narendra Modi den Startschuss für den ersten Personenzug von Mendipathar in Meghalaya nach Dudhnoi in Assam. Damit ist dieser kleine indische Bundesstaat Meghalaya im äußersten Nordosten Indiens erstmals per Bahn erreichbar. Ministerpräsident Modi eröffnete diese Zugstrecke im Rahmen seines dreitägigen Besuches in vier Bundesstaaten im Nordosten des Landes. In seiner Rede …

Erste Zugverbindung nach Meghalaya mehr »

E-Business-Anbieter modernisieren das Zugreisen in Indien

Auf dem Bahnsteig stehen und sehnsüchtig die Gleise entlang in die Ferne blicken, ob der Zug wohl schon kommt, ist eine nostalgische Vorstellung von Zugreisen – nicht nur in Europa, sondern in allen Ländern der Welt, die den Reisenden elektronische, internetbasierte Informationsmöglichkeiten bieten, also selbstverständlich auch in Indien. Eine Vielzahl von Internetanbietern stellen alle möglichen …

E-Business-Anbieter modernisieren das Zugreisen in Indien mehr »

Regierungsprojekt: Ausbau und Reinigung des heiligen Ganges

Indiens Minister für Land- und Seeverkehr, Nitin Gadkari, verkündete letzte Woche, dass der Ganges von Hugli-Chinsura (früher: Hooghly; in Westbengalen) bis Varanasi (Uttar Pradesh) zu einem Wasserweg ausgebaut werden solle. Dieser Ausbau ist Teil des ehrgeizigen Projekts von Premierminister Narendra Modi, den heiligen Fluss Ganges wieder sauber zu machen, aber ihn auch zu einem Transportweg …

Regierungsprojekt: Ausbau und Reinigung des heiligen Ganges mehr »

Jungfernflug von Air Asia India

Die neue Billigfluggesellschaft AirAsia India startet heute mit ihrem Jungfernflug von Bengaluru (früher: Bangalore) nach Panaji in Goa. Das 30 Millionen US-Dollar schwere indo-malaysische Joint Venture aus AirAsia Berhad (49%), Tata Sons (30%) und Telstra Tradeplace (21%) hebt nun einen Monat nach Erteilung der Betriebserlaubnis ab, um seinen innerindischen Service anzubieten. „Unser erster Flug eines …

Jungfernflug von Air Asia India mehr »

Chennai: Auto-Rickschas mit Frauen am Steuer

Chennai, die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu, ist nicht gerade für ihre vorbildlichen Rickscha-Fahrer bekannt, ganz im Gegenteil! Die Fahrer weigern sich oft, ihre Uhr einzuschalten und verlangen oft überhöhte Preise, sogar für ganz kurze Strecken. Innerhalb des letzten Jahres soll sich allerdings viel zum Guten gewendet haben. Es gibt nun zwei Unternehmen – …

Chennai: Auto-Rickschas mit Frauen am Steuer mehr »

Bengaluru: Air Pegasus nimmt Flugbetrieb auf

Einer der größten indischen Unternehmen für die Abfertigung an Flughäfen will künftig die Städte im Süden Indien mit ATR Turboprop-Maschinen besser verbinden. Die Billigfluglinie Air Pegasus fliegt täglich 25 Regionen mit drei 72-sitzigen ATR-Flugzeugen an und möchte bis Jahresende die Flotte auf sechs Maschinen ausbauen. Shyson Thomas, Geschäftsführer von Air Pegasus, sagte in einem Interview …

Bengaluru: Air Pegasus nimmt Flugbetrieb auf mehr »

Flüge nach Indien – was tun, wenn ein Anschluss verpasst wird?

Bei Langstreckenflügen sind Verbindungen mit einer Zwischenlandung und dem Umsteigen in ein anderes Flugzeug, gang und gäbe. Gerade bei günstigen Flugangeboten müssen Passagiere immer wieder damit rechnen, dass der Plan eine Zwischenlandung voraussieht. Ist der Aufenthaltszeitraum auf dem Flughafen relativ lang berechnet, stellt das Umsteigen in den Anschlussflug selten ein Problem dar. Doch gibt es …

Flüge nach Indien – was tun, wenn ein Anschluss verpasst wird? mehr »

Foto: JB Harvard Avenue

Zusätzlicher Flug von Kolkata nach Yangon

Reiseexperten erwarten, dass sich der Touristenstrom zwischen Myanmar und Ostindien durch die Verbesserung der Flugverbindung zwischen Kolkata und Myanmars ehemaliger Hauptstadt Rangun, die immer noch die wirtschaftlich wichtigste Stadt des Landes ist, deutlich vergrößern wird. Seit 17. Juli 2013 werden drei Flüge pro Woche zwischen den beiden Städten angeboten. Die nationale Fluggesellschaft Air India fliegt …

Zusätzlicher Flug von Kolkata nach Yangon mehr »

Scroll to Top