Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home - Magazin - Kultur - Musik: Die Band Red Baraat auf Tournee

Musik: Die Band Red Baraat auf Tournee

Ansteckender Bhangra-Rythmus nordindischer Hochzeitsfeiern, gepaart mit Funk, einem Schlag von D.C. Go-Go Beats und Hip-Hop. Die Gruppe Red Baraat überzeugt mit unglaublich kraftvollen Live-Auftritten. Sie gehören zu den besten Live-Bands, ihre Musik ist infektiös, schweißtreibend und hypnotisch.

Mit der Veröffentlichung ihres zweiten Album erstürmten sie im Jahr 2012 Platz 1 der Billboard World Music Charts, dies katapultierte die Band auf eine drei Jahre andauernde Welttournee, darunter auch namhafte Jazz- und Weltmusikfestivals wie beispielsweise das Pori Jazzfestival Schweden, Sfinksfestival Belgien, Bonnaroo Austin City Limits, Monterey Jazz Festival, New Orleans Jazzfestival und Peter Gabriels Festival WOMADelaide in Australien und Neuseeland. Außerdem spielte Red Baraat in den unterschiedlichsten Spielstädten, wie z.B. in der ausverkauften Philharmonie in Luxemburg, den Paralympics in England sowie im Weißen Haus in Washington. Im Frühjahr 2017 waren sie erstmals nach Abu Dhabi eingeladen.

Mit ihrem im März diesen Jahres erschienenen Album „Bhangra Pirates“ versprüht Red Baraat auf ihrer Europatournee wieder das ansteckende Flair von Punjabi-Hochzeiten, Delhi Street Brass gepaart mit modernem Jazz und Rock.

Besetzung von Red Baraat

Sunny Jain – Dhol, MC
Rohin Khemani – Percussion
Tomas Fujiwara – Schlagzeug
John Altieri – Sousafon, Rap
Sonny Singh – Trompete, Gesang
MiWi La Lupa – Basstrompete, Gesang
Ernest Stuart – Posaune
Alex Hamin – Sopransaxofon

Red Baraat live in Deutschland und Österreich

28.10.2017 Mainz @ Frankfurter Hof
29.10.2017 Berlin @ Gretchen
31.10.2017 Karlsruhe @ Tollhaus
02.11.2017 Stuttgart @ Laboratorium
03.11.2017 Salzburg @ Jazzit

Weitere Infos

www.redbaraat.com

Auch Interessant:

Die India Week Hamburg 2017 kommt!

Vom 6. bis zum 12. November findet zum siebten Mal die India Week Hamburg statt. …

Schreibe einen Kommentar