Mittwoch, 21. November 2018
Home - Magazin - Bauwirtschaft - 22-Kilometer-Seebrücke in Mumbai geplant
Bild: Wikipedia
Bild: Wikipedia

22-Kilometer-Seebrücke in Mumbai geplant

Bild: Wikipedia
Bild: Wikipedia

Ein alter indischer Straßenbauplan soll endlich Realität werden. Seit den 1970-ern besteht die Vision eine 22 Kilometer lange Schnellstraße durch die Bucht von Mumbai zu bauen und so das auf einer Halbinsel gelegene Stadtzentrum vom Mumbai mit dem auf dem östlichen Festland gelegenen Navi Mumbai zu verbinden. Der Mumbai Trans Harbour Link soll 5,5 Kilometer über Land und 16,5 Kilometer über das Wasser gehen. Die in einem Public Private Parnership geplante Autobahn soll z.T. über eine Maut von 4-10 USD finanziert werden. Insgesamt umfasst das Projekt ein Investitionsvolumen von rund 1,2 Milliarden Euro. Es ist eine Bauzeit von fünf Jahren veranschlagt. 2019 sollen dann etwa 62.000 Auto pro Tag den Mumbai Trans Harbour Link passieren und so den Verkehr um die Bucht von Mumbai herum entlasten.

Mit einer jetzt erfolgten weiteren finanziellen Zusage der Mumbai Metropolitan Region Development Authority von umgerechnet rund 260 Millionen Euro kann die gigantische sechsspurige Seebrücke nun in Angriff genommen werden.

Auch Interessant:

CreativeDays in Stuttgart – Design.Arts.Architecture.

Creative Days Stuttgart – Design.Arts.Architecture.

CreativeDays ist eine internationale Plattform, die von poonamdesigners Studio 2016 mit Partnern und Förderern in …

Schreibe einen Kommentar