Foto: AIRASIA

GoAir bietet vier neue Flugverbindungen in Indien an

GoAir ist eine indische Billigfluglinie, die nun vier neue Routen sowie eine Reihe zusätzlicher Flüge ins Programm aufnehmen wird. Die vier neuen Strecken verbinden Mumbai mit Leh, der Bergstadt in Jammu & Kashmir, und Bengaluru mit den drei Städten Port Blair auf den Andamanen, Patna im Bundesstaat Bihar und Ranchi im Bundesstaat Jharkhand. Die Strecke Mumbai–Leh und Bengaluru–Port Blair werden zurzeit von keiner Fluggesellschaft bedient. Der Flugservice startet am 27. März 2016.

Für Leh muss man jedoch früh aufstehen, um dorthin zu gelangen (oder gar nicht erst schlafen gehen), denn der Flug startet in Mumbai um 4.00 Uhr morgens. Ankunft in Leh ist um 6.45 Uhr. Zurück geht es von Leh um 7.15 Uhr mit Ankunft in Mumbai um 11.15 Uhr – nach einem kurzen Stopp in Srinagar.

Ausschlafen kann, wer auf die Andamanen oder von dort wieder aufs Festland zurück will. Der Flug nach Port Blair verlässt Bengaluru um 14.30 Uhr, Ankunft um 17.15 Uhr. Der Rückflug ab Port Blair ist auf 11.25 Uhr terminiert; Ankunft in Bengaluru um 14.00 Uhr.

Zusätzliche Flüge werden für die Strecken von Delhi nach Ranchi, Lucknow und Patna sowie zwischen Mumbai und Srinagar angeboten. Alle neue Flugverbindungen werden von GoAirs 180-Sitze Airbus A320 Flotte (nur Economy-Plätze) bedient.

Kommentar verfassen

Scroll to Top