Von einer unverfilmbaren Geschichte zu einem Oscar®-prämierten Meisterwerk

Das spektakuläre Filmabenteuer „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ ist mit vier Auszeichnungen Spitzenreiter der Oscar®-Verleihung 2013 und erscheint nun am 26. April 2013 als Blu-ray 3-D, Blu-ray, DVD und VoD.

Der frisch prämierte Oscar®-Preisträger und visionäre Regisseur Ang Lee befindet sich ähnlich wie der Hauptcharakter Pi Patel seines Meisterwerks „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ auf einer fantastischen Reise. Seine Vision und sein Mut, aus dem als ehemals als unverfilmbar geltenden Erfolgsroman von Yann Martel ein bahnbrechendes Filmspektakel in 3-D zu kreieren, wurde dieses Jahr mit vier Oscars® belohnt. Damit ist „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ der Spitzenreiter der diesjährigen Academy Awards und konnte neben der wichtigen Kategorie „Beste Regie“ auch die Kategorien „Beste Kamera“, „Beste visuelle Effekte“ und „Beste Filmmusik“ für sich behaupten.

Das bereits zum Kinostart von der internationalen Fachpresse gefeierte Meisterwerk „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ hat weltweit bereits über 500 Millionen US-Dollar eingespielt. Am 26. April veröffentlicht Twentieth Century Fox Home Entertainment das Abenteuer als Blu-ray 3-D, Blu-ray, DVD und Video on Demand. Damit setzt „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ seinen Siegeszug in Richtung Heimkinos weiter fort.

Eindrucksvoller als „Avatar“ (Spiegel Online)

Einige namhafte Regisseure spielten mit der Idee, den Welt-Bestseller auf die Leinwand zu bringen. Doch nur Ang Lee („Brokeback Mountain“) wagte sich mit FOX an das filmische Abenteuer. Die spektakulär eingesetzte 3-D-Technik, die wunderbare Kameraführung des dafür mit dem Oscar®-prämierten Claudio Miranda („Der seltsame Fall des Benjamin Button“) machen „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ zu einem einzigartigen Filmerlebnis, das auch im Heimkino seine Magie behält.

Herausragend sind die schauspielerischen Leistungen von Newcomer Suraj Sharma, Irrfan Khan („Slumdog Millionär“), Rafe Spall („Prometheus“) und in einer Nebenrolle Gérard Depardieu („Paris, ich liebe dich“). Dabei fesselt nicht nur die magische Spannung zwischen dem jungen Schiffsbrüchigen Pi und dem bengalischen Tiger, die gemeinsam um ihren Platz im Rettungsboot und letztlich um das Überleben kämpfen. Besonders fasziniert die fantastische Tiefe der Romanvorlage, die Ang Lee farbenprächtig und poetisch inszenierte. Filmfans dürfen sich auch auf eine große Menge Bonusmaterial mit Einblicken in das Making-of und entfallene Szenen freuen.

Zwei in einem Boot auf einer unglaublichen Reise

Es ist eine Geschichte, die man kaum glauben kann – aber eine, an die man umso mehr glauben möchte. Nach einem dramatischen Schiffsunglück findet sich der junge Inder Pi Patel auf einem Rettungsboot wieder, gemeinsam mit dem einzigen anderen Überlebenden: einem furchterregenden Bengalischen Tiger namens Richard Parker. Durch das Schicksal miteinander verbunden, beginnt für Pi und seinen majestätischen Begleiter eine epische Reise voller Abenteuer und erstaunlicher Entdeckungen. Zwischen den beiden entsteht eine wundersame Beziehung und Pi muss seinen ganzen Einfallsreichtum und Mut aufbringen, um sich zu behaupten und den Elementen zu trotzen.

Bonusmaterial

Die spektakulär und bisher noch nie vergleichbar eingesetzte 3-D-Technik von „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“ steuert als Blu-ray 3-D ab dem 26. April auch die Heimkinos an. Die atemberaubenden Bilder und Kameraführungen der Kinofassung werden um spannendes Zusatzmaterial auch auf Blu-ray und DVD bereichert:

Bonusmaterial Blu-ray 3D:

  • Making-Of: „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“
  • Die Computeranimationen im Film
  • Aufbau einer Filmszene
  • Bildergalerie
  • Storyboard-Galerie
  • Original Kinotrailer (2-D & 3-D)
  • Entfallene Szenen
  • Die visuellen Effekte

Bonusmaterial Blu-ray:

  • Making-Of: „Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger“
  • Die Computeranimationen im Film
  • Aufbau einer Filmszene
  • Bildergalerie
  • Storyboard-Galerie

Bonusmaterial DVD:

  • Die Computeranimationen im Film
  • Original Kinotrailer

Passend dazu gibt es ab sofort eine Website, die die Entstehung des visuellen Meisterwerks zeigt. Hier finden Sie die visuelle Reise Pi‘s: http://www.pis-abenteuerliche-reise.de/.

Verlosung

Indien Aktuell verlost jeweils 1 DVD sowie 1 Blu-ray des Films und dazu gibt es noch ein Lederjournal.

Die Gewinnspielfrage lautet:

Von welchem Land startet Pi’s Familie, um nach Kanada auszuwandern?

Senden Sie die Lösung an gewinnspiel@indienaktuell.de.
Die Gewinner werden unter allen Einsendungen mit der richtigen Lösung ausgelost.

Einsendeschluss ist der 30. April 2013.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentar verfassen

Scroll to Top