Ausschnitt aus dem Kinoplakat "Fan"

„Fan“ – Neuer Film mit Shah Rukh Khan ab 14. April

Kaum hat „Dilwale – Ich liebe Dich“ die deutschen Kinos erobert, läuft in Indien in Kürze schon der nächste Streifen mit Bollywood-König Shah Rukh Khan an. Ab 14. April 2016 ist „SRK“ in einer Doppelrolle in seinem neuen Film „Fan“ zu sehen. „Fan“ ist die Geschichte von Gaurav (Shah Rukh Khan), einem jungen Mann in den Zwanzigern, der besessen ist von dem Megafilmstar Aryan Khanna (Shah Rukh Khan) und diesen wie einen Gott verehrt. Er macht sich auf die Reise von Delhi nach Mumbai, um seinem Helden persönlich zum Geburtstag zu gratulieren. Gaurav hat keine Zweifel, dass ihm dies gelingt. Schließlich ist er der größte Fan des größten Filmstars aller Zeiten. Und er sieht ihm auch noch verdammt ähnlich. Als die Dinge nicht so laufen, wie Gaurav es sich vorstellt, wird seine Verehrung zu einer gefährlichen Obsession, die eindeutig Grenzen verletzt.

„Fan“ dringt tief in die beiden Charaktere ein. Die Grenzen verschwimmen. Auch Superstars sind Menschen und jeder Mensch hat irgendeine Leidenschaft, ist ein Fan von etwas oder jemandem. Für den Zuschauer ist es schwierig zu entscheiden, mit welchem der beiden Figuren er sympathisieren soll.

Ob „Fan“ das Zeug zum Blockbuster hat, bleibt abzuwarten. Nach mehreren Filmen im Masala-Stil wie „Chennai Express“, „Happy New Year“ und „Dilwale“ sei der neue Film mehr inhaltlich getrieben und besetze eher eine Nische, so Shah Rukh Khan. Die Doppelrolle habe ihn sowohl körperlich als auch mental gefordert, erklärt „SRK“. Die Dreharbeiten bezeichnet er als interessante und schizophrene Erfahrung. Für die Verwandlung in Gaurav hat Shah Rukh Khan vier Stunden in der Maske gesessen. Daneben kamen CGI-Künste zum Einsatz.

„Fan“ wurde in Mumbai, Kroatien und Delhi gedreht. Der Film kommt zunächst in Indien, Pakistan, Nordamerika und Australien in die Kinos. Ein Termin für ein deutsches Release ist nicht bekannt.

Regisseur: Maneesh Sharma

Darsteller: Shah Rukh Khan, Waluscha De Sousa, Shriya Pilgaonkar, Deepika Amin

UCI Cinema India zeigt FAN als Weltpremiere am 14. April um 20 Uhr und am 17. April um 17 Uhr in den UCI KINOWELTen Friedrichshain, Ruhr Park (Bochum), Duisburg, Düsseldorf , Mundsburg (Hamburg), Othmarschen Park (Hamburg), Hürth Park (Köln) und Elbe Park (Dresden).

In indischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Kommentar verfassen

Scroll to Top