Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Katha Upanishad – Fragen nach Sein und Nicht-Sein

23. Januar um 19:00 CET

Referent: Prof. Dr. Klaus Jork

Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3, Darmstadt

Die Katha-Upanishad aus dem Yajurveda beschreibt die Begegnung und das Gespräch von Naciketas mit dem Tod, dem er die letzten Fragen zu Sein und Nicht-Sein stellt. Mit dem Gleichnis vom Wagen wird der Blick nach innen gerichtet und aufgezeigt, wie der Tod überwunden werden kann. Können wir diese Erkenntnisse auch für uns nutzen?

Das Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt setzt sich an seinen Vortrags- und Diskussionsabenden mit Schriftstellern, Philosophen und Psychologen Indiens auseinander, um den Dialog der Kulturen anzuregen und Wege für das eigene Leben klarer zu sehen. Mitglieder, Interessierte und Freunde sind herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Auskunft bei Prof. Dr. Klaus Jork, Tel. 06103-52368, jork@em.uni-frankfurt.de

Details

Datum:
23. Januar
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Literaturhaus (Kennedy-Haus)
Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland
Telefon:
(06151) 13 33 38
Website:
http://www.literaturhaus-darmstadt.de/

Veranstalter

Deutsch – Indische Gesellschaft Darmstadt – Frankfurt e. V.
Telefon:
(06151) 272525
E-Mail:
dig-darmstadt@t-online.de
Website:
https://www.dig-darmstadt.de

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top