Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Essen: „Gandhis Diagnose der 7 Todsünden der heutigen Welt und der Heilung durch Gewaltlosigkeit und Gerechtigkeit“

30. November 2019 um 16:00 - 18:00 CET

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Indischen Gesellschaft Essen,
die ganze Welt feiert dieses Jahr den 150.Geburtstag von Mohandas Karamchand Gandhi, der als Mahatma, die große Seele, in die Weltgeschichte einging. Seine Methode des gewaltlosen Widerstandes gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung hat die Welt verändert.
Wir begehen das Jubiläum am 30. November 2019 von 16-18.00 Uhr in der VHs Essen, Burgplatz 1

Das Programm:
„Gandhis Diagnose der 7 Todsünden der heutigen Welt und der Heilung durch Gewaltlosigkeit und Gerechtigkeit“, ein Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Ram Adhar Mall. Prof. Mall lehrte als Prof, der
Philosophie an vielen indischen und deutschen Universitäten. Er ist Gründungspräsident der Gesellschaft für interkulturellen Philosophie, e.V. Köln.
Projektion von ausgewählten Bildern aus Gandhijis Leben „Das Salz dieser Erde“, ein Sketch über den Dandi Marsch Gandhijis Lieblingsgedicht von Narsi Mehta „Vaishnava Jana to tene Kahiye“ live gesungen und projiziert aus aller Welt.

Es ist ein wichtiges Jubiläum und wir würden uns sehr über Ihre/eure Anwesenheit freuen.
Herzliche Grüße,
Usha Thakkar für den Vorstand

 

Ankündigung-GandhiJubiläum150

Details

Datum:
30. November 2019
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

VHS Essen
Burgplatz 1
Essen, 45127 Deutschland

Veranstalter

Deutsch-Indische Gesellschaft e.V., Essen
Website:
http://www.digessen.de/

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top