Dienstag, 21. November 2017
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin: Biografien der Moderne – Balakrishna Doshi in Ahmedabad

20. Juni um 19:30 CEST

Der 1927 geborene Architekt Balkrishna Doshi hat die Stadt Ahmedabad mit seinem baulichen Werk und seinem gesellschaftlichen Engagement entscheidend geprägt. Nachdem er Anfang der 1950er Jahre im Pariser Büro von Le Corbusier gearbeitet hatte, übernahm er ab 1954 die Bauleitung für Le Corbusiers Bauten in Ahmedabad. Seit 1956 hat er mit seinem eigenen Büro eine Vielzahl von Gebäuden nicht nur in Ahmedabad realisiert. Sein Werk kann als Versuch gelesen werden, die von Le Corbusier beeinflusste rationalistische Moderne in einem spezifisch indischen Kontext anzuwenden. Hinzu kommt ein starkes Interesse an der lokalen, vernakulären Architektur. Neben seiner Tätigkeit als Architekt ist Doshi Städteplaner, Lehrer, Theoretiker und Mitbegründer der Architekturfakultät an der CEPT Universität in Amedabad.

2016 haben die Referenten Doshi in Indien besucht und mit ihm über seine Projekte und sein Raumverständnis gesprochen. Das Interview ist Teil einer langjährigen Beschäftigung mit der indischen Moderne. Aktuell entsteht über Ahmedabad ein Dokumentarfilm. Ende 2015 erschien das Buch “Architecture Reading Aid: Ahmedabad” bei Ruby Press.

Der Abend widmet sich der biographischen Betrachtung von Doshis Bauten in Indien und insbesondere der Stadt Ahmedabad. Aktuelle dokumentarscihe Kurzfime stellen sein Wek im Kontext wichtiger Gebäude der Stadt und urbaner Alltagsorte vor.

Nach dem Vortrag ist Zeit für Gespräche und Getränke. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen! Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
20. Juni
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

CLB Berlin, Aufbau Haus am Moritzplatz
Prinzenstraße 84.2
Berlin, Berlin 10969 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.aufbauhaus.de/

Schreibe einen Kommentar