Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Essen: „Gandhis Diagnose der 7 Todsünden der heutigen Welt und der Heilung durch Gewaltlosigkeit und Gerechtigkeit“

30. November 2019 um 16:00 - 18:00 CET
VHS Essen, Burgplatz 1
Essen, 45127 Deutschland

Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Indischen Gesellschaft Essen, die ganze Welt feiert dieses Jahr den 150.Geburtstag von Mohandas Karamchand Gandhi, der als Mahatma, die große Seele, in die Weltgeschichte einging. Seine Methode des gewaltlosen Widerstandes gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung hat die Welt verändert. Wir begehen das Jubiläum am 30. November 2019 von 16-18.00 Uhr in der VHs Essen, Burgplatz 1 Das Programm: „Gandhis Diagnose der 7 Todsünden der heutigen Welt und der Heilung durch Gewaltlosigkeit und Gerechtigkeit“, ein Vortrag von…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Bonn: Guru Nanak, Shah Fakir Hindu ka Guru, Muslman Ka Pir

1. Dezember 2019 um 11:00 - 14:00 CET
Bürgerverein Vilich-Müldorf, Wilfried-Hatzfeld-Str. 2
Bonn, 53229 Deutschland
Mehr erfahren »

Düsseldorf: Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien

1. Dezember 2019 um 18:00 - 20:30 CET
Palais Wittgenstein, Bilker Straße 7–9
Düsseldorf, 40213 Deutschland
Grenzgang: Christina Franzisket, Culture Curry

Von und mit Christina Franzisket und Nagender Chhikara Der indische Fotograf Nagender und die deutsche Journalistin Christina sind gut befreundet. Aber als eine gemeinsame Freundin verheiratet werden soll, prallen die Vorstellungen beider Kulturen aufeinander. Um Christina das indische Verständnis von Liebe zu vermitteln und ihr die Sorge um die Freundin zu nehmen, bricht Nagender mit ihr zu einer abenteuerlichen Reise auf. Per Motor-Riksha durchqueren sie den Subkontinent von Ozean zu Ozean, um tragische und glückliche Liebesgeschichten zu sammeln. Auf den…

Mehr erfahren »

VENU GANA Carnatic Music seen through a prism of languages

2. Dezember 2019 um 18:00 CET
Indische Botschaft Berlin, Tiergartenstr. 17
Berlin, Berlin 10785 Deutschland

Aarti Swaminathan - vocals Vijay Kannan -Flute Balakrishna Rao – Mridangam Krishnan Ravichandran – Kanjeera

Mehr erfahren »

Münster: Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien

6. Dezember 2019 um 18:00 - 20:30 CET
Konzertsaal Friedenskapelle, Willy-Brandt-Weg 37B
Münster, 48155 Deutschland

Von und mit Christina Franzisket und Nagender Chhikara Der indische Fotograf Nagender und die deutsche Journalistin Christina sind gut befreundet. Aber als eine gemeinsame Freundin verheiratet werden soll, prallen die Vorstellungen beider Kulturen aufeinander. Um Christina das indische Verständnis von Liebe zu vermitteln und ihr die Sorge um die Freundin zu nehmen, bricht Nagender mit ihr zu einer abenteuerlichen Reise auf. Per Motor-Riksha durchqueren sie den Subkontinent von Ozean zu Ozean, um tragische und glückliche Liebesgeschichten zu sammeln. Auf den…

Mehr erfahren »

„Once In A Blue Moon“ – akkordeon/sitar

6. Dezember 2019 um 20:00 - 21:30 CET
Halle 424, Stockmeyerstr. 43
Hamburg, 20457 Deutschland
18 - 22
Live@Salzburg 2019 Klaus Falschunger

Luciano Biondini (Akkordeon) Klaus Falschlunger (Sitar) Akkordeonist Luciano Biondini und Klaus Falschlunger an der Sitar gehören zu jenen Musikern, die mit offenen Augen und Ohren ausgestattet, immer wieder ein Aufeinandertreffen von unterschiedlichen Musiktraditionen und Stilrichtungen suchen. In ihrem neuen Programm „Once In A Blue Moon“ durchstreifen die zwei Virtuosen, die weiten Galaxien der westlichen und östlichen Musikhemisphäre – Seelenmusik voller Poesie, Energie und feinem Humor. Sie schlagen Brücken zwischen indischer Musik Jazz, Pop und Folk - bis in die italienische Folklore hinein. Ihre musikalischen Tagebuchaufzeichnungen sind Klangerlebnis der…

Mehr erfahren »

Köln: Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien

8. Dezember 2019 um 18:00 - 20:30 CET
Volksbühne am Rudolfplatz, Aachener Str. 5
Köln, 50674 Deutschland
Grenzgang: Christina Franzisket, Culture Curry

Von und mit Christina Franzisket und Nagender Chhikara Der indische Fotograf Nagender und die deutsche Journalistin Christina sind gut befreundet. Aber als eine gemeinsame Freundin verheiratet werden soll, prallen die Vorstellungen beider Kulturen aufeinander. Um Christina das indische Verständnis von Liebe zu vermitteln und ihr die Sorge um die Freundin zu nehmen, bricht Nagender mit ihr zu einer abenteuerlichen Reise auf. Per Motor-Riksha durchqueren sie den Subkontinent von Ozean zu Ozean, um tragische und glückliche Liebesgeschichten zu sammeln. Auf den…

Mehr erfahren »

BEETHOVEN OPUS 111

9. Dezember 2019 um 18:00 CET
Indische Botschaft Berlin, Tiergartenstr. 17
Berlin, Berlin 10785 Deutschland

Ludwig van Beethoven, Sonata in C-Minor No. 32 Op. 111 Timothy Birendra Marthand Piano & reading from Doctor Faustus Bitte melden Sie Ihre Teilnahme am Konzert per E-Mail an: reception.berlin@mea.gov.in

Mehr erfahren »

Darmstadt: Indische Märchen – „Ein Becher voller Weisheit“

12. Dezember 2019 um 19:00 CET
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland

Vielleicht haben Sie Freude daran, sich in der Adventszeit durch indische Märchen erfreuen zu lassen. Die Erzählerinnen nehmen Sie an diesem Abend mit auf eine Reise durch den Orient bis nach Indien. Sie erzählen Märchen und Weisheitsgeschichten, die unsere Seele berühren, uns auch schmunzeln lassen, wenn wir der Kraft unserer Bilder vertrauen, die beim Zuhören in uns aufsteigen. Es sind wahre Schätze, die an diesem Abend geborgen werden können. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Auskunft bei Dr.…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Hannover: Dewi Saraswati – Mehr Chancen für indische Kinder

10. Januar um 19:00 CET
Volkshochschule Hannover, Burgstr. 14
Hannover, 30159 Deutschland

Vortrag von Annie Wojczewski DEWI SARASWATI HAMBURG e.V. wurde 1992 in Hamburg mit dem Ziel gegründet, insbesondere Mädchen in Indien den Schulbesuch zu ermöglichen und sie zu fördern. Heute, 27 Jahre später, können wir über junge Frauen berichten, die ihr Studium als Ingenieurin, Lehrerin oder Sozialpädagogin abgeschlossen haben. Im Kinderdorf leben zurzeit 100 Kinder ständig. 450 Kinder besuchen die dreigliedrige Projektschule. Ein Schulbus fährt in die umliegenden Dörfer, um die Kinder abzuholen. Eigene Reisfelder decken bei guter Ernte den Bedarf…

Mehr erfahren »

Darmstadt: Indien – ein Turban voller Überraschungen

15. Januar um 19:00 CET
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland

Bildvortrag von Klaus Wolff Der indische Subkontinent ist eine der farbigsten Gegenden dieser Welt. Ein märchenhaftes Land der Maharajas, Heimat vieler Weltreligionen, lange das Juwel in der Krone während der britischen Kolonialherrschaft, aber auch ein erwachender wirtschaftlicher Riese mit großer Zukunft. Es gibt aber auch beunruhigende Entwicklungen im politischen, ökonomischen und ökologischen Bereich, die manch einen daran hindern mögen, in den Subkontinent zu reisen. Wie ist Indien heute als Reiseland aufgestellt? Ist Indien trotz aller positiven und negativen Veränderungen immer…

Mehr erfahren »

Katha Upanishad – Fragen nach Sein und Nicht-Sein

23. Januar um 19:00 CET
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland

Referent: Prof. Dr. Klaus Jork Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3, Darmstadt Die Katha-Upanishad aus dem Yajurveda beschreibt die Begegnung und das Gespräch von Naciketas mit dem Tod, dem er die letzten Fragen zu Sein und Nicht-Sein stellt. Mit dem Gleichnis vom Wagen wird der Blick nach innen gerichtet und aufgezeigt, wie der Tod überwunden werden kann. Können wir diese Erkenntnisse auch für uns nutzen? Das Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt setzt…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Indian Harvest Festival & Fair

1. Februar um 14:00 - 18:00 CET
ISR- International School on the Rhine, Konrad-Adenauer-Ring 2
Neuss, NRW 41464 Deutschland
+ Google Karte

Farbenfrohes Harvest-Festival an der ISR, Neuss ISR Neuss Feriert am 1. Februar   das indische Volksfest „Lohri, Makar Sankranti und Pongal“.  Die Indische Community hat für diesen festlichen Anlass erneut ein einzigartiges Bühnenprogramm aus traditionellen Tänzen und musikalischen Auftritten sowie ein reichhaltiges Buffet mit landesspezifischen Köstlichkeiten zusammengestellt. Die Volksfeste ,,Lohri, Makar Sankranti und Pongal“ symbolisieren das Ende der Winterzeit und feiern gleichzeitig den Sommeranfang, welcher durch ein Lagerfeuer gebührend eingeleitet wird. Begleitet von der Bhangra Trommelgruppe versammelten sich hierfür alle um…

Mehr erfahren »

India Fest 2020 – Frauen aus Indien

2. Februar um 15:00 - 19:00 CET
Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstraße 51
bremen, 28215 Deutschland

Ein Abend, voller toller Darbietungen und mit dem Fokus auf der Vermittlung indischer Kultur, Traditionen und Werte: Das India Fest am 2. Februar, diesmal im Kulturzentrum Schlachthof, steht unter dem Motto „Women of India“ – „Frauen aus Indien“ und wird von der Bremer Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Anja Stahmann, unterstützt. Das Festival bietet eine Plattform für die einzigartige Kultur Indiens, dargestellt von über 80 Künstlern in Musik, Tanz und spirituellen Diskursen, in denen es auch um die…

Mehr erfahren »

Darmstadt: Alchemie, die schöpferische Kunst in Asien und der Antike

5. Februar um 19:00 CET
Restaurant Shalimar, Sandbergstraße 75
Darmstadt, United States

Referentin: Dr. Trupti Dave-Wehner Restaurant Shalimar, Sandbergstraße 75, Darmstadt Mittwoch-Treff der Deutsch-Indischen Gesellschaft Der Begriff “chemische Seidenstraße“ entstand durch den Austausch von alchemistischen Techniken und Materialien, die in der Antike aus Asien und Arabien nach Europa gelangten. Beispiele hierfür sind Zinnober-Pigmente und Nutzung von Quecksilber in der Goldgewinnung. Marco Polo hat berichtet, dass die Yogis in Indien 200 Jahre alt werden, weil sie ein Getränk aus Quecksilber und Schwefel trinken. Später wurde dieses mit der Aristotelischen Theorie der kosmischen Klebstoffe…

Mehr erfahren »

Weinfest „Stuttgart meets Mumbai“

7. Februar - 8. Februar
Taj Lands End, Bandstand, BJ Road, Mount Mary, Bandra West
Mumbai, 400050 Indien
Mehr erfahren »

Darmstadt: Die Weisheiten des Tiruvalluvar

13. Februar um 19:00 CET
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland

Referent: Horst Raatz Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3, Darmstadt Aus seinem Leben ist kaum etwas bekannt (er lebte wohl vor ca. 2000 Jahren), aber sein Werk „Tirukkural“ ist ein Klassiker tamilischer Weisheit und bereits tamilischen Schulkindern vertraut. Albert Schweitzer hat mit großem Respekt gesagt: „In kaum einer Spruchsammlung der Weltliteratur findet sich so viele edle Weisheit.“ Lassen Sie sich von diesem (im Westen kaum bekannten) Klassiker zeitloser Weisheit inspirieren! Das Forum Literatur und Philosophie…

Mehr erfahren »

Frankfurt am Main: Indischer Musikabend

15. Februar um 16:00 - 18:00 CET
Saalbau Titus Forum – Nordwest Zentrum, Walter-Möller-Platz 2
Frankfurt, 60439 Deutschland
Mambalam Sisters

Sangeetha Sabha e.V. lädt euch ganz herzlich zu einem besonderen musikalischen Abend mit den äußerst erfahrenen Duet-Sängern, die Mambalam Schwester, Frau Vijayalakshmi Rangachary and Frau. Chithra Sathish aus Chennai, Indien ein. Berühmt für ihre außergewöhliche Kreativität mit Ragas sowie ihre großartigen Vortäge von Shlokas, die Mambalam Schwester sind in Februar auf einer Musik-Tour zentralen Europas. Bei Frankfurt Sangeetha Sabha werden sie uns in die Welt der schönen und grandiosen Ragas einführen, sowie dem Publikum die Gelegenheit geben, jegliche Fragen über indische Musik zu stellen.…

Mehr erfahren »

Hannover: Dokumentarfilm – WOMEN’S VOICE – INDIA’S CHOICE

21. Februar um 19:00 CET
Volkshochschule Hannover, Burgstr. 14
Hannover, 30159 Deutschland
kostenlos

Laufzeit: 70min | Sprache: English (mit Untertitel) | Veröffentlichung: Juli 2019 WOMEN'S VOICE - INDIA'S CHOICE ist eine Dokumentation über indische Frauen und ihre Kämpfe, Herausforderungen, Reflexionen, Hoffnungen und Träume. Regisseur Shammi Singh möchte eine ganzheitliche Sicht auf indische Frauen ermöglichen und ihnen ohne Vorurteile auf Augenhöhe begegnen. ‚India lives in many times at the same time. And so are Indian women’ sagt Vatsala, eine Journalistin aus Bangalore, und eröffnet den Dokumentarfilm WOMEN'S VOICE – INDIA'S CHOICE von Shammi Singh.…

Mehr erfahren »

HINDUSTANI VIOLIN

27. Februar um 18:00 CET
Indische Botschaft Berlin, Tiergartenstr. 17
Berlin, Berlin 10785 Deutschland

North Indian classical instrumental music Nandini Shankar - Violin Yatziv Caspi - Tabla

Mehr erfahren »

Indien in Bilk

29. Februar um 17:00 - 20:00 CET
Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgester Str. 107h
Düsseldorf, 40225

Die AGB e.V. & das Bürgerhaus Salzmannbau organisieren einen indischen Abend mit buntem Live Programm, Mehndi Bemalung und indischem Essen AGB e.V. & Bürgerhaus Salzmannbau organizing an Indian evening with a live program, Mehndi making and Indian food Klassischer Tanz von Durga Arya Krueger Sitar Konzert von Shubhrodeep Pathak, Tabla Begleitung Ravi Jathar Bollywood Tänze von Sharvari Bhalerao & Gruppe Mehndi Bemalung von Deepika Sood Indisches Essen von Nandy’s Catering

Mehr erfahren »

März 2020

Indian Ceramics Asia

3. März - 5. März
Mahatma Mandir – Convention and Exhibition Center Gandhinagar, Mahatma Mandir, Sector 13C, Sector 13
Gandhinagar, Gujarat 382017 Indien

Indian Ceramics Asia ist die Leitmesse und -konferenz für die Keramik- und Ziegelindustrie im asiatischen Raum. Sie bietet Ausstellern eine Plattform, um ihre neuesten Innovationen und Lösungen zu präsentieren, sich über aktuelle Themen aus der Keramikbranche auszutauschen und Geschäftsbeziehungen auf globaler Ebene zu knüpfen. Die Aussteller präsentieren alles, was die Keramikindustrie zu bieten hat: von klassischer Keramik über Rohstoffe und Grobkeramik bis hin zur technischen Keramik. Daten und Fakten Indian Ceramics Asia: Aussteller: 233 aus 19 Ländern Länder Aussteller: Indien,…

Mehr erfahren »

Weiterstadt: Indische Filmwoche

11. März - 18. März
Kommunales Kino Weiterstadt, Carl-Ulrich-Straße 9
Weiterstadt, Deutschland

Mit Unterstützung des Indischen Generalkonsulats Frankfurt laden die Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt und das Kommunale Kino Weiterstadt zu einer Indischen Filmwoche ein. Es werden wieder eine Woche lang aus der großen Filmproduktion Indiens unterschiedliche indische Independent- und Dokumentar-Filme gezeigt. Die indische Filmwoche beginnt am 11. März 2020 um 19:30 Uhr mit einem Empfang im Foyer des Kinos und anschließendem Film. Mittwoch, den 11.03.2020 19:30 Uhr   Eröffnung 20:30 Uhr „Peranbu ” (147 min, Tamil mit dt.UT) weitere Filme sind: (Beschreibungen und Zeiten siehe www.kino-weiterstadt.de) „Women´s Voice -…

Mehr erfahren »

Compilation of Traditional and New Aspects of Mt. Kailash and Surrounding Pilgrimage Sites

21. März - 22. März
Mehr erfahren »

Was bedeuten „leer“ und „Leerheit“ – zentrale Begriffe des Buddhismus?

26. März um 19:00 CET
Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3
Darmstadt, 64293 Deutschland

Referent: Prof. Dr. Klaus Jork Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Literaturhaus (Kennedy-Haus), Kasinostraße 3, DarmstadtLeerheit, die Bezeichnung einer unkonventionellen Wirklichkeit, wurde erst im ersten vorchristlichen Jahrhundert durch das Mahayana eingeführt. Buddha selbst verwendete nur das Adjektiv leer. Warum ist dieser Unterschied zwischen beiden Begriffen so bedeutsam und was können sie uns über die Wirklichkeit unseres Lebens erklären? Das Forum Literatur und Philosophie der Deutsch-Indischen Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt setzt sich an seinen Vortrags- und Diskussionsabenden mit Schriftstellern, Philosophen und Psychologen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Scroll to Top