Kultur

17. Indisches Filmfestival Stuttgart vom 15. bis 19. Juli 2020
Kultur

17. Indisches Filmfestival Stuttgart vom 15. bis 19. Juli 2020

Fünftägiger Film-Tripp nach Indien für 4.99 Euro Die Online-Ausgabe des 17. Indischen Filmfestival Stuttgart (IFFS) wagt einen tiefen Blick in die Psyche einer zerrissenen Gesellschaft. Europas größtes indisches Filmfestival lädt vom 15. bis 19. Juli 2020 unter iffo.indisches-festival.de oder die Homepage www.indisches-filmfestival.de zu einem Online-Besuch ins neue indische Kino ein. Für 4.99 Euro können mit

INDERNET 2020
Kultur

Indernet.Online 18. – 21. Juni 2020

Die Online-Edition von INDERNET rückt näher und die diesjährige Ausstellung wird als umfangreiches mehrsprachiges Programm über die URL indernet.online zu präsentiert. Die virtuelle Show ist kostenfrei zugänglich und findet von Donnerstag den 18. bis Sonntag den 21.06.2020 statt. Täglich um 16:30 Uhr startet das Programm mit einem Workshop. Im Hauptprogramm werden insgesamt 16 Interviews mit

Chanderi Sari-Stoffe
Gesellschaft

Typisch indisch – Made in India

In Indien gibt es eine Reihe von Produkten, deren Name durch die geografische Herkunft geschützt ist. Kunst und Kunsthandwerk in Indien sind sehr vielfältig. Seien es die wunderschönen Saristoffe, feinste Miniaturmalereien und Metallarbeiten, kunstvolle Holzschnitzereien und Steinmetzarbeiten, faszinierende Silber- und Lackarbeiten, ausgeklügelte Stoffdruckverfahren, hochwertige Töpferkunst oder formvollendete Bronzefiguren, schöne Klangschalen oder kostbar verzierte Kleinmöbel –

Kultur

Holi – das Fest der Farben

Am letzten Vollmondtag des Monats Phalguna – zwischen Ende Februar und Mitte März – feiert Indien das Ende des Winters und den Beginn des Frühlings. Das Holi-Fest ist eines der ältesten, populärsten und sicherlich das farbenprächtigste aller indischen Festivals. Ursprünglich war es ein Ernte- und Fruchtbarkeitsfest, aber zu Holi wird auch der Sieg des Guten

Blick auf das „Kala Ghoda Festival“ in Mumbai Foto: www.jowapress.de
Gesellschaft

Karlsruher beim „Kala Ghoda Festival“ in Mumbai

ZKM mit einer „AR-Skulptur“ und Workshops mittendrin Das „Kala Ghoda Festival“ in Mumbai zieht über eine Million Menschen in das Viertel an der Südspitze der Millionenmetropole. Neben vielen kleinen Ständen aus allen Bereichen der Kunst und des kreativen Handwerks, zieren eine Reihe von Skulpturen die Hauptstraße des Viertels. Neben der Kunst im öffentlichen Raum, die

Große Nachfrage am Stand in Sachen Karlsruher Angebote Foto: www.jowapress.de
Kultur

Interkultureller Austausch in Mumbai

Karlsruher Delegation beim indischen Weinfestival Verbindungen schaffen – darauf versteht sich Andreas Lapp auf‘s Beste. Denn er ist nicht nur erfolgreicher Unternehmer in Sachen Verbindungslösungen, sondern auch engagierter Honorarkonsul der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.Dieses Ehrenamt ist ihm eine Herzensangelegenheit – aus diesem Grund lud er bereits zum 16. Mal Gäste aus Wirtschaft, Politik,

Authentisches Indien – in Karlsruhe erleben Foto: Gabriele Gratkowski
Kultur

Authentisches Indien – in Karlsruhe erleben

Neben Kulturprogramm stehen auch Ayurveda und Yoga im Fokus Am 18. und 19. Juli 2020 dürfen sich Besucher bei den „India Summer Days“ wieder auf eine große Vielfalt der indischen Kultur und Tradition auf authentische Art und Weise freuen. Denn neben vielen Künstlern und Musikern kommen auch zahlreiche Experten für Yoga und Ayurveda direkt aus

Gesellschaft

Makar Sankranti, Lohri, Pongal – Erntedankfeste in Indien

In  Indien beginnen jetzt Erntedankfeste, die in den verschiedenen Regionen unterschiedliche Namen haben: Lohri, Makar Sankranti oder Pongal. Makar Sankranti In Uttar Pradash, Bihar, Andhra Pradesh, Telangana, Maharashtra und Gujarat, heißt das Erntedankfest Makar Sankranti. Die Zuckerrohrernte steht hier im Mittelpunkt. Die Frauen bereiten eine spezielle Süßigkeit zu, Til-gud genannt, die aus dem Zucker des

Gesellschaft

Durga Puja – ein „Spiritueller Karneval des Ostens“

Indien feiert Durga Puja. Zehn Tage dauert die Durga Puja, die in Kolkata besonders pompös ausfällt, denn dort ist dieses Festival das wichtigste hinduistische Fest des Jahres. Wegen der großen, bunten und opulenten Umzüge während der Durga Puja, bei denen große Durga-Statuen durch die Stadt prozessieren, wird dieses Fest auch als „Karneval“ des Ostens bezeichnet.

Kultur

Ganesh Chaturthi – Das Fest des indischen Elefantengottes

Ganesh Chaturthi gehört zu den bedeutendsten hinduistischen Festen in Indien. Hindus in aller Welt feiern jedes Jahr im Hindu-Monat Bhadra (Mitte August bis Mitte September) mit diesem Fest den Geburtstag des Elefantengottes Ganesha. Ganesha gilt als die Verkörperung von Weisheit, Glück und Erfolg und als ein Zerstörer von Bösem und Hindernissen, sodass gläubige Hindus fast

Foto: Indisches Filmfestival Stuttgart
Gesellschaft

‚Chippa‘ überzeugt die Jury Gewinner des 16. Indischen Filmfestival Stuttgart Stuttgart

Stuttgart – Das familienfreundliche Roadmovie ‚Chippa‘ von Safdar Rahman ist am Sonntag zum Abschluß des 16. Indischen Filmfestival Stuttgart im Metropol Kino in Stuttgart mit dem German Star of India in der Kategorie Spielfilm ausgezeichnet worden. Der German Star of India in der Kategorie Kurzfilm geht an ‚Nooreh‘ von Ashish Pandey. Für ‚Counterfelt Kunkoo‘ von

India Summer Days 2019, Foto: Gabriele Gratkowski
Kultur

„India Summer Days“ bringen Indien nach Karlsruhe

„Großartiges Festival für die indische Kultur und die deutsch-indische Freundschaft“ „Das authentische Indien“ konnte man am vergangenen Wochenende bei den „India Summer Days“ erleben – und das mitten in Karlsruhe. Trotz teilweise regnerischen Wetters fanden rund 14.000 Besucher den Weg in die Günther-Klotz-Anlage. Mit einer stimmungsvollen und traditionellen Kerzen-Zeremonie – das Entzünden der Flamme gilt

‚The Last Color‘, Foto: 16. IFFS
Kultur

Regisseurin Dar Gai eröffnet 16. Indisches Filmfestival Stuttgart

Europas größtes indisches Filmfestival setzt ein Zeichen: Mit der Deutschlandpremiere des bildstarken Roadmovies ‚Namdev Bhau – In Search of Silence‘ der indischen Regisseurin Dar Gai startet das 16. Indische Filmfestival Stuttgart am Mittwoch, 17. Juli im Metropol Kino. Bis 21. Juli präsentiert es nahezu 50 aktuelle Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilme aus ganz Indien. Allesamt politischer,

Jaipur
Kultur

Jaipur gehört nun zum UNESCO Weltkulturerbe

Anfang Juli entschied das UNESCO Kulturerbekomitee, dass die indische Stadt Jaipur den UNESCO Weltkulturerbe-Status erhält. Damit ist Jaipur die 38. UNESCO Weltkulturerbestätte in Indien und die zweite komplette Stadt in Indien – nach Ahmedabad –, die diese Auszeichnung erhält. Das Jantar Mantar in Jaipur, eine historische Sternwarte aus dem 18. Jahrhundert, hatte bereits den Welterbestatus,

Folge uns

Scroll to Top