Kino

Einreichfrist für das 17. Indische Filmfestival Stuttgart

Bis 31. März 2020 müssen im Filmbüro Baden-Württemberg e. V. alle Filme vorliegen, die von der Programmleitung für das 17. Indische Filmfestival Stuttgart gesichtet werden sollen. Wer den Sprung ins Programm geschafft hat, steht Ende Mai fest. Eingreicht werden können aktuelle Spiel-, Kurz-, Dokumentar- und Animationsfilme aus Indien oder mit einem Bezug zu Indien. Auch …

Einreichfrist für das 17. Indische Filmfestival Stuttgart mehr »

New Generations – Independent Indian Filmfestival 1. bis 3. November in Frankfurt

Das elfte „New Generations – Independent Indian Filmfestival“ bringt aktuelle Höhepunkte aus dem neuen indischen Independent Kino nach Frankfurt. Im Kino Orfeos Erben zeigt das Festival eine Auswahl hochwertiger und preisgekrönter Produktionen, darunter etliche Deutschlandpremieren, begleitet von internationalen Gästen. In „Bulbul Can Sing“, ausgezeichnet mit dem indischen National Film Award 2019 for Best Assamese Film, …

New Generations – Independent Indian Filmfestival 1. bis 3. November in Frankfurt mehr »

Rafi (Nawazuddin Siddiqui) und Miloni (Sanya Malhotra), Joe D’Souza Amazon - © Courtesy of Amazon Studios

Ein Foto verändert ihr Leben für immer – PHOTOGRAPH am 8. August 2019 im Kino

PHOTOGRAPH ist der neue Film von Regisseur Ritesh Batra, der mit Lunchbox weltweit die Herzen des Kino-Publikums eroberte. Mit PHOTOGRAPH entführt er seine Zuschauer erneut mit einer bezaubernden, zarten Liebesgeschichte in seine Heimatstadt Mumbai. Mit wunderbarer Leichtigkeit erzählt er von einer eigentlich unmöglichen Liebe, die sich über die Grenzen von Tradition und Moderne, von sozialer Schicht und Familie hinaus …

Ein Foto verändert ihr Leben für immer – PHOTOGRAPH am 8. August 2019 im Kino mehr »

Foto: Indisches Filmfestival Stuttgart

‚Chippa‘ überzeugt die Jury Gewinner des 16. Indischen Filmfestival Stuttgart Stuttgart

Stuttgart – Das familienfreundliche Roadmovie ‚Chippa‘ von Safdar Rahman ist am Sonntag zum Abschluß des 16. Indischen Filmfestival Stuttgart im Metropol Kino in Stuttgart mit dem German Star of India in der Kategorie Spielfilm ausgezeichnet worden. Der German Star of India in der Kategorie Kurzfilm geht an ‚Nooreh‘ von Ashish Pandey. Für ‚Counterfelt Kunkoo‘ von …

‚Chippa‘ überzeugt die Jury Gewinner des 16. Indischen Filmfestival Stuttgart Stuttgart mehr »

Foto: © Neue Visionen Filmverleih

Kinofilm „Die Schneiderin der Träume“ ab 20. Dezember in deutschen Kinos

Im modernen Mumbai der gläsernen Hochhäuser arbeitet die junge Witwe Ratna als Dienstmädchen für Ashwin, einen jungen Mann aus wohlhabendem Hause, der scheinbar alles hat, was es für ein komfortables Leben braucht. Ratna wiederum hat vor allem eins: den Willen, sich ein besseres Leben zu erarbeiten und ihren Traum zu verwirklichen, Mode-Designerin zu werden. Als …

Kinofilm „Die Schneiderin der Träume“ ab 20. Dezember in deutschen Kinos mehr »

Foto: (c) Sabri Dridi / Sandeep Kumar Films

Weltreligion im Keller: Die Welt der Hindus in Österreich

Obwohl jeder siebte Erdenbürger Hindu ist, wurde die drittgrößte Religion der Welt in Österreich bisher gesetzlich noch nicht als Religionsgesellschaft anerkannt. Doch nicht nur deshalb fokussiert sich ihr kulturelles und spirituelles Leben noch immer in einem kleinen Kellerlokal hinter dem Wiener Rathaus. Jeden Sonntag Nachmittag treffen sich zahlreiche gläubige Hindus im engen Souterrain der Lammgasse …

Weltreligion im Keller: Die Welt der Hindus in Österreich mehr »

IndoGerman Filmweek Berlin

IndoGerman Filmweek Berlin – Frauen im indischen Kino

Frauen im indischen Kino (Women in Indian Cinema) – die 6. Ausgabe der IndoGerman Filmweek im Kino Babylon in Berlin feiert vom 16. bis 26. August 2018 mit über 40 Filmen, davon 20 Deutschland- und acht Berlin-Premieren, die weltweit größte Kinonation Indien. Dabei spielen Frauen eine tragende Rolle, die insbesondere für das europäische Publikum, spannende Facetten …

IndoGerman Filmweek Berlin – Frauen im indischen Kino mehr »

Film Egal was kommt

Kinostart: Egal was kommt

Am 2. August 2018 startet in den Kinos in Deutschland das dokumentarische Roadmovie von Christian Vogel, der mit seinem Motorrad die Welt umrundet hat. Seine Reise führte ihn in weiten Teilen auch durch Indien. Zum Inhalt Christian Vogel ist 34 Jahre alt, als er sich seinen Herzenswunsch erfüllt: einmal die Erde auf dem Motorrad umrunden. …

Kinostart: Egal was kommt mehr »

Filmpreis German Star of India 2018: „Ottamuri Velicham – Light in the Room“ von Rahul Nair

Indisches Filmfestival Stuttgart: German Star of India für Regisseur Rahul Nair

Das Drama „Ottamuri Velicham – Light in the Room“ von Rahul Nair ist am Sonntag zum Abschluss des 15. Indischen Filmfestival Stuttgart im Metropol Kino in Stuttgart mit dem German Star of India in der Kategorie Spielfilm ausgezeichnet worden. Der German Star of India in der Kategorie Kurzfilm geht an „Pawasacha Nibandi – An Essay …

Indisches Filmfestival Stuttgart: German Star of India für Regisseur Rahul Nair mehr »

WHERE TO, MISS? ab 21. Juli auf DVD & als VoD

ab 21. Juli erscheint „Where to, Miss?“ auf DVD und als VoD. Das bewegende Porträt einer jungen Inderin, die als Taxifahrerin mutig für ihre Rechte kämpft. Ein intensiver Dokumentarfilm zum Thema Frauenrecht, der 2016 mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis ausgezeichnet wurde. Herausragend sind die grandiosen poetischen Bilder und die wunderschöne Musik vom deutschen Folktronica-Duo Milky Chance. Sie wurde eigens für den …

WHERE TO, MISS? ab 21. Juli auf DVD & als VoD mehr »

Lion: Der lange Weg nach Hause Szenenbilder

Film Review: LION „Der lange Weg nach Hause“ Kinostart: 23. Februar 2017

John von Travels of Happiness war in Berlin und hat den Film LION mit Nicole Kidman und Dev Patel angesehen. Außerdem traf er den berühmten Filmkritiker Robert Hofmann. Mit LION kommt Saroo Brierleys atemberaubende Bestseller-Lebensgeschichte „Mein langer Weg nach Hause“ auf die große Leinwand. Dev Patel (Welterfolg: SLUMDOG MILLIONÄR) brilliert als junger Mann, der als 5jähriges Kind …

Film Review: LION „Der lange Weg nach Hause“ Kinostart: 23. Februar 2017 mehr »

„Where to, Miss?“ ab 19. Januar 2017 im Kino

Die junge Inderin Devki will sehnlichst ihren Führerschein machen und Taxifahrerin werden. Ausgerechnet in einer Millionenmetropole wie Delhi, in der selbst emanzipierte Frauen nachts nur in Begleitung von Männern oder in Gruppen auf die Straße gehen. Devki bewirbt sich bei der Initiative „Women on Wheels“. Hier werden Frauen zu Taxifahrerinnen ausgebildet, damit sie finanziell unabhängig …

„Where to, Miss?“ ab 19. Januar 2017 im Kino mehr »

Film aus Indien: Der Lauf seines Lebens

Regisseur Rakeysh Omprakash Mehra mit „Der Lauf seines Lebens“ auf Deutschlandtour

Wer diesen Film noch nicht in einem der indischen Filmfestivals in Europa gesehen hat, hat jetzt nochmals die Chance. Regisseur Rakeysh Omprakash Mehra kommt zu einer Kinotour nach Europa, um persönlich den Verleihstart von „Der Lauf seines Lebens“ im deutschsprachigen Kino zu bewerben. Der Film über das Leben des indischen Läufer Milkha Singh ist nicht …

Regisseur Rakeysh Omprakash Mehra mit „Der Lauf seines Lebens“ auf Deutschlandtour mehr »

Scroll to Top