Sonntag, 22. April 2018

Nahrungsergänzungsmittel per Post nach Deutschland?

INDIEN aktuell, Kultur, Indien Reisen, Indien Wirtschaft Forum Erfahrungsaustausch Nahrungsergänzungsmittel per Post nach Deutschland?

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von

 
Teilnehmer
vor 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #690273

    Teilnehmer
    • Themen: 4
    • Antworten: 8
    • Beiträge: 12

    Hallöchen,

    hat jemand Erfahrung mit dem Versenden von Nahrungsergänzungsmitteln von Indien nach Deutschland. Würde mir gerne einige Ayurvedische Produkte nach hause senden,zb Triphala und Neem oder auch Tees.
    Ich weiß nicht wo ich herausfinden kann, ob bestimmte Produkte erlaubt oder verboten sind oder wie hoch die Strafe wäre, wenn ich es einfach versuche ohne es genau zu wissen.

    Jede Info oder Link zu diesem Thema wäre hilfreich!

    Christin

    #690289

    Teilnehmer
    • Themen: 11
    • Antworten: 2119
    • Beiträge: 2130
    #690402

    Teilnehmer
    • Themen: 0
    • Antworten: 1
    • Beiträge: 1

    Hallo Christin,

    Ich habe schon mal bei Zollamt erkündigt, Ayurvedische Produkte, aus Indien mit Post,
    sind nicht erlaubt. Ich benutze selber, ein paar Patanjali( Divya) Produkte, aber nur wenn jemand mitbringt, und bei Zollamt, als eigener Bedarf, angibt. Sind Sie in Indien als Besucher?

    Grüße

    Darshan

Schließen
Registriere ein Benutzerkonto
Benutzerkonto Details
*
*
Passwort Stärke
Profil Details
Soziale Profile
Map
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.