Bildung / F&E

Bildung, Forschung und Entwicklung

Father Franklin - Juergen Fluhr

„Wir retten diese Kinder!“ – Wie ein Moment alles verändert und zur Hoffnung für unzählige Menschen wurde

Es ist heiß, laut und es stinkt, als Gabriele und Jürgen Fluhr 2007 aus dem Taxi steigen und gemeinsam mit Father Franklin einen Slum in Kalkutta besuchen. Das Ehepaar kennt den Priester, der sich hier und im indischen Bhopal für die Ärmsten der Armen einsetzt, seit langen Jahren. Franklin ist regelmäßig zu Gast in Osnabrück, …

„Wir retten diese Kinder!“ – Wie ein Moment alles verändert und zur Hoffnung für unzählige Menschen wurde mehr »

Neu-Delhi – Prof. Dr. Tanuja Nesari (Director AIIA), Dr. Vaidya Rajesh Kotecha (Staatssekretär Ministy of AYUSH), Dr. Christian Garbe (Geschäftsführer FiZ)

Von Doshas und Genomen – wenn Ayurveda und Biotechnologie sich gegenseitig befruchten

Unterzeichnung des MoU in Neu-Delhi – Prof. Dr. Tanuja Nesari (Director AIIA), Dr. Vaidya Rajesh Kotecha (Secretary Ministy of AYUSH), Dr. Christian Garbe (Geschäftsführer FiZ) Am Donnerstag, 31. Oktober 2019, haben Dr. Christian Garbe, Geschäftsführer des Frankfurter Innovationszentrum Biotechnologie GmbH (FiZ) und Prof. Dr. Tanuja Nesari, Direktorin des All India Institute of Ayurveda (AIIA) im …

Von Doshas und Genomen – wenn Ayurveda und Biotechnologie sich gegenseitig befruchten mehr »

Modern Indian Studies - Moderne Indienstudien an der Universität Göttingen

Moderne Indienstudien an der Uni Göttingen

Die Georg-August-Universität Göttingen bietet Studenten, die sich für Indien interessieren, einen Zwei-Fächer-Bachelor Moderne Indienstudien an. Die Einschreibefrist endet bereits am 30. September 2017. Migration, populistische Bewegungen, der Wandel von Arbeitsverhältnissen, soziale Ungleichheit, Armut, Wirtschaftswachstum, religiöse und ethnische Vielfalt, öffentliche Gesundheitsversorgung, Kastensystem und Klasse, Entwicklungszusammenarbeit, Kolonialismus und Postkolonialismus – wer sich im Zusammenhang mit Indien für …

Moderne Indienstudien an der Uni Göttingen mehr »

Start der indischen Trägerrakete mit 104 Satelliten am 15. Februar 2017.

Weltrekord: Indien befördert 104 Satelliten ins All

Am 15. Februar 2017 hat die indische Weltraumbehörde ISRO einen Weltrekord gebrochen. Mit nur einer Rakete beförderte sie erfolgreich 104 Satelliten auf einen Streich in die Erdumlaufbahn. Darunter befand sich auch der indische Beobachtungssatellit Cartosat-2earth. Die fast 45 Meter hohe Trägerrakete vom Typ PSLV (Polar Satellite Launch Vehicle) startete am 15. Februar um 9.28 Uhr …

Weltrekord: Indien befördert 104 Satelliten ins All mehr »

Hindi lernen online

Hindi lernen online?

Es begann mit einer Indienreise nach Varanasi. Ein Sprung in eine andere Welt, die teilweise irritierte, verstörte und gleichzeitig viele spannende Begegnungen bot. Der Schwerpunkt dieser ersten Reise lag darauf, einen Zugang zur indischen Kultur zu bekommen. Neben einem Kochkurs, Vorträgen über Yoga, indische Philosophie und Ayurveda, einer Bootstour auf dem Ganges, vielen Konzert- und …

Hindi lernen online? mehr »

Historikertag in Hamburg – Indien ist Partnerland

Der 51. Historikertag in Hamburg legt seinen Schwerpunkt dieses Jahr unter anderem auf Indien. Abgesehen von den gefestigten wirtschaftlichen Beziehungen forcieren sowohl Indien als auch Europa in der jüngsten Vergangenheit die kulturellen und wissenschaftlichen Verbindungen. Mit der Wahl Indiens zum Partnerland des 51. Historikertages möchten die Veranstalter einen weiteren Impuls für eine Anbahnung und Festigung …

Historikertag in Hamburg – Indien ist Partnerland mehr »

DAAD-Preis

DAAD-Preis 2016: Bester ausländischer Student aus Indien

Auch in diesem Jahr kann sich ein Absolvent der HHL Leipzig Graduate School of Management über einen DAAD-Preis, nämlich die Auszeichnung als bester ausländischer Student freuen. Sayantan Chattopadhyay (43) erhielt am 27. August 2016 den mit 1.000 Euro dotierten Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im Rahmen der feierlichen Graduierung im Beisein des indischen Botschafters …

DAAD-Preis 2016: Bester ausländischer Student aus Indien mehr »

Qualifizierung in Indien: Webseite Skill in India

Deutsch-indische Zusammenarbeit bei Qualifizierung in Indien

Indien und Deutschland vertiefen gerade ihre Zusammenarbeit im Bereich der Qualifizierung von Arbeitskräften. Das indische Ministerium für Qualifizierung und Unternehmertum (Ministry of Skill Development and Entrepreneurship MSDE) und die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterzeichneten ein Abkommen, um eine neues Projekt zu initiieren, dessen Hauptziel es ist, Elemente aus dem deutschen Dualen Ausbildungssystem in …

Deutsch-indische Zusammenarbeit bei Qualifizierung in Indien mehr »

Neue GROHE Dual Tech Ausbildungsstätte in Indien eröffnet

Ein weiterer Schritt für das partnerschaftliche Programm GROHE Dual Tech ist getan: Das Sanitärunternehmen GROHE hat in Kooperation mit den Salesianern Don Boscos und Don Bosco Mondo e. V. seine zweite Lehrwerkstatt für benachteiligte Jugendliche in Indien eröffnet. Im Don Bosco Technical Institute in Delgi-Okhla in New Delhi wurde am 19. Mai die neue Ausbildungsstätte …

Neue GROHE Dual Tech Ausbildungsstätte in Indien eröffnet mehr »

Inder erhält den Karl-Arnold-Preis 2016

Dr. rer. nat. Shijulal Nelson-Sathi vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) ist der diesjährige Preisträger des mit 10.000 Euro dotierten Karl-Arnold-Preises der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Der Preis wird ihm am 11. Mai 2016 im Rahmen der Jahresfeier der Akademie in Düsseldorf verliehen. Dr. Nelson-Sathi erhält den Karl Arnold-Preis für …

Inder erhält den Karl-Arnold-Preis 2016 mehr »

Studie der Bertelsmann Stiftung: Integration indischer Fachkräfte in Deutschland

Die Bertelsmann Stiftung sucht Interviewpartner aus Unternehmen, die Inder beschäftigen und indische Beschäftigte in deutschen Unternehmen. Mit einer Bevölkerungszahl von 1,2 Milliarden und einer Million Ingenieure, die jährlich auf der Arbeitsmarkt kommen wird Indien voraussichtlich auch künftig eine Quelle qualifizierter Arbeitskräfte sein. Seit Einführung der Greencard-Initiative (2000-2004) der Bundesregierung hat die Migration hochqualifizierter indischer Fachkräfte nach Deutschland deutlich zugenommen. …

Studie der Bertelsmann Stiftung: Integration indischer Fachkräfte in Deutschland mehr »

Indien und die USA – Partner im Kampf gegen Krebs und in der traditionellen Medizinforschung

In Neu-Delhi wurde vom 3. – 4. März 2016 der erste US-indische Workshop zu traditioneller Medizin unter anderem vom indischen Minister für AYUSH (Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde, Unani, Siddha und Homöopathie) und Gesundheit sowie Familienwohl, Shripad Yesso Naik, und vom US-Botschafter in Indien, Richard Verma, eröffnet. Repräsentanten des US-Gesundheitsministeriums (HHS), des Büros für globale Angelegenheiten …

Indien und die USA – Partner im Kampf gegen Krebs und in der traditionellen Medizinforschung mehr »

„We care“ sucht Partner für Advasi-Hilfsprojekt in Indien

Die Schweizer Kinderhilfsorganisation we care möchte für die Kinder des Dorfes Keothkalisa im Distrikt Medinapur im indischen Bundesstaat Westbengalen ein Free Tutorial Home und Health Care Center aufbauen und sucht für dieses Vorhaben zurzeit noch Partner, d. h. Firmen oder Privatpersonen, zur Finanzierung des Projekts. Es ist nicht das erste derartige Projekt von we care. …

„We care“ sucht Partner für Advasi-Hilfsprojekt in Indien mehr »

Die deutsch-indische Gruppe auf Entdeckungsreise, Foto: BayInd

Bayern goes India!

Für 20 bayerische Studierende aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen hieß es vom 22. August bis zum 08. September 2015 „Auf nach Indien!“ – im Rahmen der Summer School in Südindien des Bayerisch-Indischen Zentrums für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND). Das knapp 20-tägige Programm ermöglichte den bayerischen Studierenden einen ersten Einblick in die Kultur, Geschichte, Politik und Wirtschaft …

Bayern goes India! mehr »

Prof. Dr. Yvonne Ziegler und Pradeep Dissanayake, Projektleiter, zusammen mit Absolvent(inn)en

Expert(inn)en für die indische Luftfahrt

Erste indische Absolvent(inn)en des EU-Programms erhalten Abschluss Die ersten zehn Studierenden aus Indien haben im Rahmen des EU-Förderprogramms „EU-Indian Institutional Capacity Building for the Civil Aviation Sector – Aviation Diploma Project“ an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) ihre Abschlüsse im MBA Aviation Management erhalten. Hauptziel des Förderprogramms ist es, den boomenden indischen …

Expert(inn)en für die indische Luftfahrt mehr »

Scroll to Top